Folge 96 - Doppelt bescheuert

Hier kann darüber diskutiert werden!

Den Benjamin kannte man ja zum Beispiel schon aus dem Video vom YouTubertreffen… sehr cool, dass er dann so abgehauen ist. Damit haben die Spacken sicherlich nicht gerechnet. “Hey, warte doch mal…” :ugly:

War derjenige der sich dann wirklich die Klammern ins Gesicht gesteckt hat sein “Ersatz”? Der sah dem echten Simon Gosejohann viel ähnlicher als Benjamin. :lol: Oh Mann, was eine dumme Show.

Was nehmen die bei Pro7 eigentlich für Drogen?
Ein “normal” arbeiten Hirn kommt nicht auf so einen Schwachsinn.

An der Reaktion der Produzentin, als Benjamin die Grenze gezogen hat, erkannte man, daß es noch nicht viele gab die so reagiert haben. Die waren ja richtig perplex… :mrgreen:
Und das er dann wie ein Loser dargestellt wird, ist bezeichnend!
Meinen Respekt hat er!

Jetzt mal abgesehen von dem Gefake da, was soll man denn bitte anderes erwarten von einer Sendung, in der ein Doppelgänger von Simon Gosejohann gesucht wird? Wofür ist der denn bekannt, außer sich vor der Kamera zum Affen zu machen?

An der Reaktion der Produzentin, als Benjamin die Grenze gezogen hat, erkannte man, daß es noch nicht viele gab die so reagiert haben. Die waren ja richtig perplex… :mrgreen:
Und das er dann wie ein Loser dargestellt wird, ist bezeichnend!
Meinen Respekt hat er!

Sehe ich auch so. Gut gemacht :smt023

Da sieht man mal was passiert wenn man ausversehen Menschen mit Grips einlädt. :smt019
Mir persönlich wäre die Nummer mit den Eiern schon zu doof gewesen, :smt011 da hätte ich lieber die schmach auf mich genommen, meine Hose runter gezogen und den Allerwertesten in Richtung Jury gestreckt. :mrgreen:

Ausserdem frage ich mich wozu Doppelgänger?? :smt017
Bei untalentierten Sängern und Sängerinnen könnte man ja noch behaupten (bitte nich lachen)
“dat könnt ja ma wat werdn”,:shock: aber was möchte man mit Doppelgängern die nicht mal wirklich welche sind?
Die Teilnehmer sind von Anfang an dazu verurteilt nach der Show wieder in der Versenkung zu verschwinden.

Einfach Niveaulos

Wofür ist der [Simon Gosejohann] denn bekannt, außer sich vor der Kamera zum Affen zu machen?

Nicht einmal dafür war er mir bekannt, ich musste erst einmal Tante Google befragen, und siehe da, ich hätte ihn aus Horst Schlämmer – Isch kandidiere! kennen können. Ist der ansonsten wirklich so bekannt, oder schaue ich nur zu wenig fern? :wink: :wink: :wink:

Wofür ist der denn bekannt, außer sich vor der Kamera zum Affen zu machen?

Simon war auch Hauptdarsteller in 1A hust Trash-Filmen, die er zusammen mit seinem Bruder Thilo gedreht hat. Der war übrigens auch Kameramann bei Elton vs. Simon und Comedystreet.

[spoiler][video]http://www.youtube.com/watch?v=Zz8y8Jhg5OI[/video]
[video]http://www.youtube.com/watch?v=GQsqE6iLIj4[/video][/spoiler]

Er hat früher auch auf Viva Zwei ein Kinomagazin namens Zelluloid moderiert… und so.

Ich frage mich, wann endlich mal ein so verarschter Kandidat so richtig rot sieht und diesem Fernsehgesockse das Equipment rektal einführt …

Es ging mir nicht darum, was alles in seinem Lebenslauf steht, sondern wofür er bekannt ist, vor allem im Kontext von Pro Sieben. :roll:

Denn das ist doch offensichtlich die Grundlage für so eine Doppelgänger-Suche.

Es ging mir nicht darum, was alles in seinem Lebenslauf steht, sondern wofür er bekannt ist, vor allem im Kontext von Pro Sieben. :roll:

Für mich ist er dadurch bekannt. Die ersten Staffeln von Comedystreet und Elton vs. Simon waren ja auch klasse, bis man die Formate vollkommen umgebaut hat.

Für mich ist er dadurch bekannt.

Trotzdem irrelevant. Wie viel Prozent der taff-Zuschauer werden sich wohl an irgendein Kinomagazin auf Viva Zwei erinnern?

Ich wollte nur sagen, dass man mit den peinlichen Aufgaben hätte rechnen müssen, wenn man als möglicher Doppelgänger für Simon Gosejohann antritt.

Ich find diesen Benjamin echt mutig, er hat gedacht so schlimm kann’s nicht werden, dann gemerkt, dass es nicht nur genauso sondern noch schlimmer ist und hat den Stecker gezogen, das hat Eier. :smt023 Verstehe den Sinn auch nicht, Eier in den Mund und Klammern ins Gesicht, wie dämlich. Warum sollte man eigentlich versuchen wie ein bereits vorhandener Star zu sein äh auszusehen? Die gibt’s schon, ne Kopie braucht niemand. Vielleicht brauchen die mal nen Double um lästige Fans wegzulocken. Dass übrigens Benjamins Verweigerung noch gefilmt und gesendet wurde war cool, hätte ich ja nicht erwartet, hätte da eher was Pseudogründiges gesehen.

Na cool war das nicht. Schließlich war es, wie immer, falsch zusammengeschnitten und er sollte als Depp dastehen.

Für seinen Abbruch gibts aber auch von mir den: :smt023

Sorry, hab mich missverständlich ausgedrückt. Cool war Benjamins Verhalten, dass die vom Fernsehen Trotteln sind kam hoffentlich rüber. :wink: Zumindest haben sie aber gezeigt, dass jemand nicht mit dem Konzept einverstanden ist und abhaut - ein kleiner Lichtblick für die zombisierten Zuseher und Mitmacher. Wer nun als größerer Depp dasteht würde ich auch mal fragen: der, der erkennt was für einen Mist er da vor der Kamera machen soll oder der, der es einfach macht ohne es zu hinterfragen was das mit einem Doppelgängerwettbwerb zu tun hat. Dass es falsch zusammengeschnitten war wusste ich noch nicht, wurde nicht gesagt, dass der Sender das ziemlich 1:1 gesendet hat?

Vielleicht nicht das, was Du sagen wolltest. Aber es war schon sehr eindeutig, was Du geschrieben hast. :wink:

Wer nun als größerer Depp dasteht würde ich auch mal fragen: der, der erkennt was für einen Mist er da vor der Kamera machen soll oder der, der es einfach macht ohne es zu hinterfragen was das mit einem Doppelgängerwettbwerb zu tun hat.

Das mit dem „größeren Depp“ ist ja nicht das, was ich ausdrücke. Sondern das, was der Sender auszudrücken versucht hat. Die Frage dabei ist, wie es beim Zuschauer ankommt. Die FKTV-Zuschauer werden Benjamin mehrheitlich wohl gerade nicht als Depp sehen.

Dass es falsch zusammengeschnitten war wusste ich noch nicht, wurde nicht gesagt, dass der Sender das ziemlich 1:1 gesendet hat?

Schau Dir den Beitrag nochmal an. Benjamin selbst sagt, dass falsch geschnitten wurde. Es sieht ja so aus, als streike er jetzt und eine Minute später haut er schon mit dem Koffer ab. Die Szenen und die Zeitspanne dazwischen, will ProSieben natürlich nicht zeigen. :smt021

Aha, dann werde ich dich ab jetzt kontaktieren damit du mir erklärst was ich gemeint habe, ich weiß es selber nicht. :smt023

Okay, das mit dem Koffer hat mich auch gewundert, typisch Pro7… Thanks.

Ich sehe in dieser Sendung durchaus einen Sinn: Mal wieder wird gezeigt, wie schnell alle Hemmungen fallen, wenn eine Kamera in der Nähe ist. Und es ist “heldenhaft”, sich zu verweigern, jemanden beim Kacken zu imitieren, nachdem man sich Eier in den Mund gestopft hat und selbst geohrfeigt hat?

Recycling ist doch ein gute Sache. Und Pro7 macht daraus Programm.