Folge 92 - Kleine Kinder, großer Mist

Hier kann darüber diskutiert werden!

Schlimm. Geht ja dann eigentlich nur um die Quote wenn die Kids nicht mal mehr in der Zukunft ausgebeutet werden sollen um Teenstars zu werden oder so. Singen können die nicht und man muss da wirklich fragen wie die Kids bitte ausgewählt wurden, wohl nur nach dem Namen und ob sie niedlich aussehen. Bäh. Hoffen wir auf keine Fortsetzung, am besten alle Castingsshows absägen. Gut übrigens der Einschub was nach DSDS mit den Loser-Kids (oder auch den erfolgreichen Kandidaten) in deren Schulen oder Leben passieren wird - mit dem Rummel oder etwaigem Mobbing kommen die nicht klar und dann gibt’s Drama, baby. Aber daran will ja keiner der Eltern denken, weil die Kids ja scheinbar so willensstark sind sich durchzusetzen und den Eltern keine Wahl bleibt. :smt011

Wie läuft eigentlich die Moderation ab, wenn eines der Kinder gehen muss, weil es im Voting zurückliegt? Kommen da auch die vollkommen melodramatischen Sprüche wie beim normalen DSDS?

Nein, das wurde zum Glück sehr kurz und schmerzlos verkündet!

Ich hab nach 10 Minuten entschieden, dass die Anrufgesten zu widerlich und die ausgewählten Kinder zu untalentiert sind, als dass man sich das ernsthaft angucken könnte (und war auch stolz auf mich, dass durchgezogen zu haben, da sonst der Trash im Fernsehen eine große Anziehungskraft auf mich ausübt).

Mein erste Gedanke war übrigens auch, dass das ein Klon von Marco Schreyl sein musste, mit den gleichen blöden Phrasen und dem alles-super-toll-Gefinde.

Mit 14 bekommen sie gesagt, dass sie ja so toll singen können. Und wenn sie dann mit 16 wieder zu DSDS kommen, werden sie nieder gemacht. Und das sollen die Kinder dann verstehen. :roll:
Irgendwie war es ja sehr belanglos, jedoch mit einem schlechten Nachgeschmack.
Hoffentlich war das die erste und letzte Staffel DSDS Kids.

Ich hoffe, dass es keine weitere Staffeln davon geben wird. Diese Kinder werden in eine Richtung getrimmt dass ich kotzen könnte. Und das schlimmste ist, das sie von den Eltern noch dafür unterstützt werden. Diese Eltern tun ihren Kindern nix Gutes damit. Solchen Eltern sollte man in den Sack stecken und mit voller Hingabe draufhauen. :smt011

Guter Beitrag! - Schlechte Sendung!
Mehr gibt es von meiner Seite dazu nicht zu sagen da es eh verschwendete Zeit gegenüber dem Sender mit 3 farbigen Buchstaben wäre.

Aber ich denke du bist ein bisschen zu hart mit Aßmann, bei GIGA fand ich ihn immer recht locker und spontan aber wenn er bei RTL arbeiten will muss er son Weichspültyp wie Schreyl werden.
Aßmann hatte früher auch eine Sendungs namens “DSDSDS - Daniel schaut Deutschland sucht den Superstar” und dort hat er sich auch nicht lumpen lassen schlecht über das Format zu reden bis RTL es wegen dem Urheberrecht von YouTube löschen gelassen hat.

Hier noch ein Video zusammen mit Etienne:
[video]http://www.youtube.com/watch?v=Muh2tFn6-zc[/video]

@Rusty

Das ist ja noch schlimmer. Aßmann ist also ein käuflicher Wendehals. :smt009

Da wünscht man sich die “Mini Playback Show” zurück … Die hatte wenigstens noch Niveau.

Das Einzige was ich von DSDS KIDS bisher gesehen habe, war hier in Folge 92.
Und das reicht schon, um bei mir Brechreiz auszulösen.
RTL ist KRANK!!!

Da wünscht man sich die “Mini Playback Show” zurück … Die hatte wenigstens noch Niveau.

Genau, Du kleinen Knuddelhase! Wir haben die Mini Playback Show immer in Hilversum aufgezeichnet, weil in Holland laxere Kinderschutzbestimmungen herrschen, damit die Drecksblagen nach 19 Uhr noch im Nuttenfummel über die Showbühne kugeln dürfen.

Also von Aßmann bin ich jetzt herbe enttäuscht. Ich mochte ihn damals bei GIGA eigentlich, aber für Ruhm und Geld scheint so mancher wirklich alles zu tun. Gut das von den meisten Ex-Netzis sowas nicht zu erwarten ist.

Ich hatte zufällig Samstagvormittag durchgezappt und hab bereits bei RTL oben rechts den Countdown für die abendliche Show gesehen…
Gesehen habe ich denn ein Vorbericht zu DSDS Kids, wo ein Kind auf die Frage antwortet, was es für einen bedeuten würde, wenn man Superstar ist… das waren dann glaub ich zum Einen: viel Geld, mehr Freunde und viel viel Spaß.
Das hat mich in diesem Moment sehr nachdenklich gemacht…

Guter Punkt: “Was wird mit den Loosern passieren?” Möchte nicht jemand – falls er in der Nähe wohnt – ein Interview mit den Schülern der Looser-Schulen mit den Reaktionen für hier machen? :ugly

Wenn’s dabei nur um popelige 50.000€ für eine Schule geht, wie lange geht die Staffel dann?

Traurig auch, dass es so viele Casting-Shows gibt, in denen eh nur Eintagsfliegen ausgebrütet werden und die Leute sich dort immer noch die große Karriere erhoffen. Inzwischen müssten die doch wissen, wie der Hase läuft…

Gut, wenn ich mir das ansehe, bemerke ich das ich nichts verpasst habe. Aber scheinbar wurde schon genug darüber diskutiert weswegen hier vermutlich so wenige Meinungen geäußert wurden.
*kann nur noch den Kopf schütteln

38.000 Bewerber :shock: und dann können die Kinder, die man ausgewählt hat, nicht einmal singen. Also so überhaupt nicht, kein Stück!
Und dass der Moderator nicht Marco Schreyl war, hab ich auch erst erfahren, als der Fernsehkritiker es gesagt hat, sonst wäre mir der Unterschied nicht aufgefallen.
Ansonsten sieht die Sendung genauso aus wie das Original.
Na gut, das waren jetzt alles Punkte, die auch im Beitrag bereits gesagt wurde.

Eine Sache hätt ich noch anzumerken: Die Jungs und Mädels wurden teilweise angezogen wie Erwachsene (enge Röhrenhose, kurzer Rock, Gelfrisur, Minikleid) und die Mädchen waren offensichtlich geschminkt und ihre Haare geglättet. Für mich bildet das den ekligsten Teil der Show, dass Kinder nicht Kinder sein dürfen/sollen und sich wie Erwachsene präsentieren, auch wenn sie gar nicht verstehen, was es bedeutet.

Sollte das Format nicht von 4-14 Jahre alt sein?
Irgendwie kam es mir in dem Beitrag vor, als wären alle etwa in der selben Altersgruppe.

Und oh god. Wenn alle so gesungen haben, wie in Holgers Beitrag, frag ich mich, was RTL zu den Kindern, die wirklich singen konnten, im Casting gesagt hat, warum sie nicht in die Sendung passen.

Das ging mir genauso. :smt006

Und oh god. Wenn alle so gesungen haben, wie in Holgers Beitrag, frag ich mich, was RTL zu den Kindern, die wirklich singen konnten, im Casting gesagt hat, warum sie nicht in die Sendung passen.

Ich meine gelesen zu haben, dass die Kinder per Post zum Recall beordert wurden.