Folge 79 - sonstiges

Was ist sonst noch zu sagen?

Beyermacher: Top! :smt023

Stimm ich mal ganz dezent zu :wink:

Mist, dabei wollte ich doch ins Bett, aber allein das erste Hintergrundbild (FKTV-Man - mag das vielleicht mal jemand programmieren?) hat mich gefesselt. Bin ich halt morgen müde :smt015

Der Euro ist lieblos hihihi. Ich will auch mit dem Engelchef reden können

Eine sehr schöne folge!
der Herr Beyermacher hätte ruhig mehr Sendezeit kriegen dürfen :smiley:

jau … :smt023
top folge !
Wäre genial , wenn der nächste Livetalk mit Herrn Beyermacher stattfinden würde.

Bayermacher gefiel mir auch sehr gut ^,^
Bin gespannt, wie viele am Ende glauben, dass er tatsächlich von RTL ist… Die Bauchbinde macht das alles noch realistischer^^

BTW Bauchbinde…
Die sind dir super gelungen. Die hättest du auch schon zu den Peggy-Eren-Beiträgen haben müssen. Sehr Chick =)

Game One hatten mir als Gaststars zwar auch gefallen, aber Beyermacher ist, meiner Meinung nach, der beste Gaststar. Eure Diskussion in Folge 45 war schon klasse :D.

Ich fand Folge 79 ist eine sehr kurzweilige Folge! Sie ist sehr schnell vorbei und das finde ich Schade!
Ansonsten ist sie wieder mal gut gemacht und dieses mal auch irgendwie leichter als die letzten.
Aber mit 45Min ist sie eine der kürzesten und das ist mein einzig größerer Kritikpunkt!

So, nun warte ich mal auf die nächste! :dankeschoen

Aber mit 45Min ist sie eine der kürzesten und das ist mein einzig größerer Kritikpunkt!

Genau, könnten wir die wertvolle Sendezeit nicht mal komplett ausfüllen !!!
Wir wollen mehr Beiträge mit Sendezeitfüllern :smt005

Ich hab mit keinem Wort “Sendezeit” erwähnt!

Es gibt ja auch bei FK.TV keine!

Ich finde, die Rumänen sollten RTL mal wegen der Ähnlichkeit verklagen…
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/c … omania.svg
@Holger: Tausche doch einfach mal die Farben und schreibe
Mein…
tl;dr

Ich fände das zumindest witzig und bestimmt würden einige so ein Shirt mit einer rumänischen Flagge drauf kaufen.

In der Tat eine sehr kurzweilige Folge, hatte das Gefühl dass die Folge nur 20 Minuten ging, dabei waren es etwa 45…

wirkte aber eben nich so lang, weil sehr viel thematisiert wurde…

Highlight war jedenfalls der RTL2 Einspieler und Herr Bayermacher als Gegenspieler…

Auch sehr schön ist, dass du einen Anwalt gefunden hast, der dich im Fall RTL vertritt.
ich drück die Daumen.

Was für ein grandioser Fernsehabend heute.

Erst Helmut Schmidt beim Jauch: „… und vor allem braucht man Zigaretten.“

Dann direkt im Anschluß die neue FKTV-Folge, und am besten war das Beyermacher-Intermezzo gefolgt vom RTLII-Beitrag. :mrgreen:

Hat mir wirklich gut gefallen die Folge, Zeit verging schnell, war abwechslungsreich und mit dem netten RTL Mitarbeiter war auch noch ein schöner Live-Gag dabei. Dafür zahl ich gerne. :slight_smile: Kam übrigens zum absolut richtigen Zeitpunkt, hatte gerade nichts mehr großartiges zu gucken (Film wollte ich nicht mehr) und schon fliegt die Mail rein. :smt023

Ich schließe mich an: schöne kurzweilige Folge, die nach den Aufregern der letzten Folgen dieses Mal viel zum Schmunzeln bot.

Großartig fand ich auch den Bart Simpson Tafelgag zum Thema FKTV-Sendezeit :smiley:

ehehehe Beyermacher :wink: Mal schön RTL mit den eigenen waffen geschlagen :wink:

Und RTLs Rückantwort find ich gut :mrgreen:

Ich fand die Folge genial :slight_smile:

Der Bayermacher war einfach zu geil. Und der RTL II Beitrag war super. Das ist ECHT :lol:

Und auch das Hintergrundbild mit WeRTLos fand ich richtig treffend. Die Bilder dazu haben richtig gut gepasst.

Vieleicht lag es an der Uhrzeit aber ich fand diese Fk.tv folge relativ nichtssagend und eher langweilig. Liegt natürlich auch immer an der Themenauswahl, du machst die Folge ja nicht als Scripted-Reality sondern musst die Dinge nehmen wie sie passieren. Es müssen außerdem ja auch nicht immer die Knallerthemen sein.

Ich fand das mit dem Beyermacher ziemlich unnötig und nicht wirklich lustig…das RTL-Bashing wird mir in den letzten Sendungen echt zu viel. Es gab sehr viele gute Beiträge gegen RTL Sendungen, aber wenn man dann noch die Sendung mit weiteren “lustigen” Anti-RTL-Aktionen vollstopft macht es doch eher den Eindruck eines undifferenzierten Bashings, was die eigentlich guten Beiträge wieder herunter zieht.

Das ist eigentlich nicht nötig.