Folge 79 - kurz kommentiert

Hier kann darüber diskutiert werden!

Bezüglich: “Weil es dreist ist”

RTL II hat einen meiner Lieblingslieder der letzten Zeit missbraucht. :evil:

Was hat Glasperlenspiel nur geritten dem zuzustimmen?

Ich bin zu tiefst enttäuscht und wütend.

Das Gegenstück zur lieblosen Währung „€uro“ wäre wohl Hornauers Deutschmarkt :smiley:

Wenn Michael das sagt … :twisted:

Ich mag Glasperlenspiel auch gerne :wink:
Ich schätze mal, dass bei solchen Entscheidungen viel das Management zu entscheiden hat.
Ähnlich, wie bei Christina Stürmer, die auch mal für RTL II „It’s Fun“ gerufen hat…

Ansonsten gefiel mir Holgers RTL II-Trailer sehr gut^^

Die Domian-Senung habe ich auch gesehen, und war auch etwas verwundert. Ich denke aber mal, man merkt schon recht deutlich, dass er dem Ganzen doch eher sehr kritisch gegenübersteht.
Nur bei so einem Thema kann er ja nicht sofort mega-kritisch nachfragen und bohren, weil sonst beinahe jedes Thema auseinander genommen werden kann. Ich denke, Domian wollte einfach mal mitspielen :wink:

Herr Beyermacher
Cool, da muss ich mir doch gleich mal Folge 45 anschauen.

Yoga für den Schritt
Hmm, bei den Damen würde ich gerne einmal mitturnen, wenn auch nicht unbedingt vor laufender Kamera. 8)

Weil es dreist ist
Waah, Holger du $&!"$§
Wegen dir muss ich jetzt jedes Mal, wenn ich Klopapier sehe an diese ekelige Szene denken!
Hättest du da nicht was anderes nehmen können? :evil:

Das Material beim Schüler-VZ Beitrag scheint ja von 2008/2009 zu sein. Kann es sein, dass damals die Datenschutzeinstellungen noch anders waren, als von Holger beschrieben? Ich meine, das VZ war irgendwann mal wirklich offener, habe da aber leider keine konkreten Daten zu.

Davon unabhängig frage ich mich aber vor allem, wieso überhaupt so altes Material in einer aktuellen Sendung verwendet wird. Das ist mir nämlich zuerst aufgefallen, bevor Holger auf die Fehler eingegangen ist.

Herr Beyermacher hat beim Beitrag vom „Böses Schülerportal“ störend. Holger du warst schwer zu verstehen und hast sehr unkonzentriert gewirkt.

Der WDR-Beitrag lief aktuell am 17. Oktober - und am Ende stand „(c) 2011“!
Insofern könnte man den Autoren pure Absicht unterstellen…

@orange: Ja, das hast du richtig erkannt :wink:

Diese Yogavideos sind schon alt.
Die gibt es auf DVD zu kaufen und heißen “Yoga 4 Dudes”.

Yoga 4 Dudes
Selbst bei YouTube findet man einige Videos dazu.

In den Originalvideos ist von einem Sprecher nix zu hören.

Sport1 ist wirklich billig, einfach billig.

klar, weil man Yoga so leicht bekleidet macht :smt011

Also der Yoga-Clip hatte mich hier ran erinnert: http://www.youtube.com/watch?v=xXHUdvvHTkw :smt004 :ugly.

Also den von euch gemachten RTLII Trailer “Weil es dreist ist” muss ich morgen erstmal auf der Arbeit rumzeigen, der ist zu genial! :lol: :smt082

Das hab ich mir auch gedacht und als Holger dann sagte, dass der bei kanal Telemedial war hab ich den Lachanfall der Woche bekommen :mrgreen:
Domian hat das natürlich nicht wirklich geglaubt, sondern wollte einfach mal erforschen, was der Anrufer so denkt und das geht schlecht, wenn man ihn gleich durch kritische Fragen unter Rechtfertigungs-Druck setzt. Und seine Fragen waren ja teilweise auch etwas provokant, da er ja präzise nach Dingen gefragt hat, die man später nachprüfen kann.

Die yoga-Damen
Die beste Stelle war, als der Sprecher sagte „den Blick fest auf den Boden richten“ während die Kamera das Hinterteil der Frau in Lebensgröße präsentierte. Aber guten Geschmack haben die Produzenten schon :smiley:

Weil es dreist ist
Nettes worst-of. Aber es hätte heißen müssen „du kannst diese Momente nicht suchen. Aber du kannst sie erfinden und scripten“ :ugly Der Trailer ist schon ziemlich dreist und verspottet alle Kritiker aufs Übelste. Naja was solls

Man hat bei Domian doch schon am Schmunzeln gemerkt, dass er ihn nicht ernst nimmt - und dann diese Fragen - köstlich!

Danke für das Yoga Video, das rettet mir echt den Abend… lol

Und seine Fragen waren ja teilweise auch etwas provokant, da er ja präzise nach Dingen gefragt hat, die man später nachprüfen kann.

Exakt den Eindruck hatte ich auch. Ich schaue mittlerweile seit 1997 diese Sendung und Domian hat gerade dieses spezielle Thema schon so häufig gehabt und hat meines Wissens nie wirklich klare Ansagen bekommen, was div. Phänomene betrifft. Aber er wollte sie seit Anbeginn immer haben und hat immer wieder so spitz nachgefragt wie hier.
Ich glaube für den ist das mittlerweile nur noch in die Rubrik “Dadaismus” einzuordnen, in die er auch mal 1999 oder so einen Anrufer verwiesen hat, der behauptete, er spräche regelmäßig mit Gott - nachdem er ihn 'rausgeschmissen hat, sagte er ganz offen und belustigt: “Soviel also zu unserer Rubrik ‘Dadaismus’”.
Persönlich ist mir Domian mittlerweile gar nicht mehr sympathisch und ich sehe mir die Sendung nur noch trotz Jürgen Domians an, aber man kann ihm wohl kaum vorwerfen, daß er esoterisch angehaucht sei.
Allerdings war der Anrufer an sich schon klasse - das war eine Erwähnung wert (insb. mit dem Kanal-Telemedial-Zusammenhang). Ich mußte unwillkürlich an den alten Mike-Krüger-Schlager “Mein Gott, Walter” denken.

Also den von euch gemachten RTLII Trailer “Weil es dreist ist” muss ich morgen erstmal auf der Arbeit rumzeigen, der ist zu genial! :lol: :smt082

Ich vermute mit Herr Kreymeiers Trailer würde RTL2 mehr Zuschauer anlocken. :mrgreen:

Zu Herr Beyermacher:
Ich mochte sein Auftreten nicht. Zwar wurde hier kurz die aktuelle Sachlage im Bezug zu RTL vs. FKTV zusammengefasst, auch Herr Kreymeiers Schauspielerei war überzeugend, doch mich störte Beyermachers Dazwischenreden und die Unruhe während der ersten “kurz kommentiert”-Beiträge. Als er weg war, war ich viel entspannter und konzentrierter. Ist eben Geschmackssache.

Genau den Gedanken hatte ich auch. :lol:

Yoga:
Oh Gott, diese Clips sind ja grauenvoll! Ich weiß nicht, wie viele Frauen sich von ihren Kerlen: „Höhö, ich komm’ das nächste Mal mit, wenn du zum Yoga gehst…“ anhören müssen. :smt005
Na ja, Sport1 eben…

RTL2:
Also wer glaubt, dass das alles echte Gefühle sind, der muss doch echt naiv sein, oder?! Da war mir der allererste Slogan von RTL2, nämlich dass RTL2 angeblich „einfach Spaß“ machen soll, irgendwie lieber. War zwar noch nie ein guter Sender, aber damals war er wenigstens noch harmlos und belanglos. (Und das Kinderprogramm war toll - wobei damals die Sender mit Zeichentrickserien wirklich überflutet worden sind…) :roll:

Ist man ehrlich zu sich selbst, fällt einem auf, dass auf RTL2 tatsächlich mehr “reales” gezeigt wird als im RTL Programm.
Sicher bietet so ein Spot schöne Angriffspunkte für Satire. Mit Posch, SuperNanni und anderen [-]Verbrechern[/-] Wohltätern zeigt man dort wunderbar dem durchschnittlich [-]dämlichen[/-] intelligentem Zuschauer, wie toll er doch ist und ermöglicht auch dem kritischen Zuschauer einen Einblick in die Realität einiger [-]Amateurschauspieler[/-] realer Personen.

Highlight dieser Folge war der RTL 2 Trailer…
Da sieht man mal wie verzerrend RTL2 seine Machwerke präsentiert…

Man hätte nur noch das Lied von Glasperlenspiel umdichten müssen „weil es fake ist“ :slight_smile:

die Krawallo Szenen kommen richtig herrlich rüber


Herr Beyermacher war auch recht unterhaltsam mti seinen Sticheleien, vor allem in der einen Moderation wo das noch so leise zu hören war, ich fans herrlich.

Die Yoga Clips sind aber echt so POV mässig gedreht, quasi Sexfilm artige Streifen mit TExtilien…

Was ist nur aus dem einstigen DSF geworden das man als ernsthaften Sportsender gerne geschaut hat.
Frag mich wie die sich finanziell halten können.
Yoga zu zeigen und neue Zielgruppen zu erreichen is ja ok, aber das gezeigte lädt doch eher die Masturbanten ein…

Yoga zu zeigen und neue Zielgruppen zu erreichen is ja ok, aber das gezeigte lädt doch eher die Masturbanten ein…

wandelnde Wichser sind eine wichtige Zielgruppe seit man Hornauers Erfindung des Erotik-Clips dreist übernommen hat. Das Video ist in seiner Heuchelei aber so offensichtlich, dass es wohl eher lustig als stimulierend wirkt.