Massengeschmack-TV Shop

Folge 78

Hier kann darüber diskutiert werden!

//youtu.be/lfA1NDjYAJM

Tolle Sendung, großes Lob von mir. Chirley war wie letztes Mal gut drauf, kann gerne wieder oder dauerhaft die Sidekickin geben.

Inhaltliches Highlight war der ausgezeichnet recherchierte Beitrag über Dagi Bee. Einerseits ziemlich verlogen die Dame, andererseits aber auch sehr traurig, weil sie auf diese Anbiederung bei den Fans angewiesen ist. Adams gewählte Präsentation, auch als Bienchen Adam, war notwendig und angemessen.

@ Adam
Inzwischen hat sich BNR mit dem bulgarischen Musikrechteverwerter geeinigt. Ab dem 1. März läuft wieder der aktuelle Stoff. Aber lustig war es schon, was da die letzten Wochen lief. :mrgreen:

Ich finde, dass die Nummer der Telefonseelensorge zu kompliziert ist.
0800 1110111 oder 116 123

Kann sich doch keine Sau merken. Ich finde, die sollten die Nummer ändern z.B. in:
0118999881999919725 - 3

zu viel geflirte zwischen adam chirley. Das war nervig. Ansonsten war die Sendung ok.

[QUOTE=Kilosh;484882]zu viel geflirte zwischen adam chirley. [/QUOTE]
wo?

Chirley war top. Die Perücke ist immernoch nicht so meins, aber das ist Geschmacksache. (Dabei hat man doch in Sakura gesehen, wie toll ihre echten Haare aussehen :cry: )… egal… sorry… Die Sendung war sehr unterhaltsam und inhaltsreich. Besonders angenehm fand ich Adam Bienchens Stimme als Offtext und den Beitrag über Kazim Akboga fand ich sehr gelungen. Danke dafür.

edit: achja und gerne mehr über Apps und deren Sicherheitsrisiken reden :slight_smile:

edit edit: apropos App… !CF steht der der Mädchenfilter viel besser als Adam :stuck_out_tongue:

Eigentlich schaue ich selten Netzprediger an.Aber der Beitrag über Dagi Bees peinliches Video und Kazim waren sehr gut.

@ Holger

Du solltest Dir ernsthaft überlegen, den Beitrag über Dagibee auf YouTube zu veröffentlichen. Ist pädagogisch wertvoll und könnte klicks bringen …

Ich muss auch sagen, eine sehr gute Sendung! Chirley als Sidekick ist super, auch wenn manchmal die Interaktion bzw der Schlagabtausch noch etwas hapern; der Beitrag über DagiBee war sehr gut, ebenso der ‘Nachruf’ auf den Künstler, den ich bis dato leider gar nicht kannte. Und der bizarre Youtuber war ja mehr als beängstigend, kurios und gruselig zugleich.
Auch sonst sehr interessante Themen und gute Aufbereitung - Weiter so!

Auch von mir ein Lob für die Sendung. Trotzdem ich aus Zeitgründen schon einige Folgen verpasst habe, fand ich diese genauso unterhaltsam und informativ wie die letzten vor einer gefühlten Ewigkeit.

Die Entwicklung der Selfie Apps/Kameras/ Handies etc. finde ich fast ein bisschen grusliger als diesen Frust-YouTuber… Bei gesichtsoptimierenden Apps muss ich sofort an Jonathan Mostows Film “Surrogates” denken… Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass das nur ein Anfall von Kulturpessimus ist und kein weiteres Omen :smiley:

Grüße,
Tch

Ich fand Chirley als Sidekick Weltklasse! Würde mir riesig freuen wenn Sie das immer machen würde.
Bisher hat kein anderer Sidekick mit Adam die selbe Wellenlänge gehabt. Chirley checkt endlich mal die subtilen Witze von Adam.

Die Perücke war so schön 60er Jahre Stil.:smiley:
Shirley dann aber als freche Assistentin im späten 70er Stil. :stuck_out_tongue:

Ne, Adam und Shirley passen gut als Moderationspaar zusammen.
Das war schon viel mehr gespieltes Geflirte als bei der ersten gemeinsamen Sendung.
Zudem wirkt Adam viel besser, wenn er im Team moderieren kann.

Inhaltlich etwas sehr viel Youtube, kein Beitrag von Tom wenn ich das richtig gesehen habe;
ist schon spät. :wink:

Schwache Folge irgendwie. Die Beiträge waren zwar gut recherchiert, aber iwie uninteressant. Vor allem der Beitrag über diesen kaputten YouTuber - er hat offensichtlich psychische Probleme und ja, er rückt sich selbst ins Licht, aber zu seinem Schutz sollte man ihn auch einfach links liegen lassen und keinen Bericht über ihn machen, in welche Richtung auch immer. Chirley als Sidekick gut, wirkte deutlich gelassener als beim ersten Mal. Schlagfertigkeit ist noch steigerbar, war aber schon gut ^^ Schrieb ja schon beim letzten Mal, dass sie den Platz gern behalten darf.

Sissi meint: Schön dass Chirley dabei war und überhaupt ein Sidekick dabei, lockert das Ganze immer ein bisschen auf. Und schön dass BienchenAdam wieder dabei war :mrgreen: Ansonsten erinnert sie sich kaum noch an die Beiträge, da sie echt irgendwie belanglos oder uninteressant waren (haben wir schon während der Folge gesagt).

Adam und Chirley harmonierten wieder gut zusammen. Einstieg als feste Sidekickin sollte drin sein, dann hieße es AdamChirleyForever (sorry, der kleine Insider musste sein). Sendung war unterhaltsam. Ich vergebe 3524 von 10 Punkten.

Eine richtig gute Folge!

Am liebsten habe ich ja die Geschichten, von diesen gescheiterten Youtubern, von denen bekommt man ja immer erst Wind, wenn es zu Spät ist :smiley:

Dieser DagiBee Beitrag war auch sehr erstaunlich… JAJA Todesfall :roll::roll: Aber vielleicht war das ja eine Art der “Trauerbewältigung” oder Beiträge vom Management…

Und ich HASSE diese Selfies mit diesen nervigen Veränderungen ala Hundeschnauze, Ohren etc :roll:

[QUOTE=Eraydone;485116]
Und ich HASSE diese Selfies mit diesen nervigen Veränderungen ala Hundeschnauze, Ohren etc :roll:[/QUOTE]

Ich finde allgemein die Entwicklung dahin sehr bedenklich, dass die Person(en) auf modernen Bildern/ Selfies kaum mehr zum Original passen. Ich weiß, das ist jetzt arg überzogen, aber einige enden durch diese neue Wahrnehmung beim Schönheitschirurgen. Wie soll man sich da gänzlich selbst voll und ganz lieben (oder mind. akzeptieren), wenn das Selfie-Schönheitsideal große Augen und Bling-bling drum herum hat :frowning: Kann man nicht mehr stolz auf sein natürliches Äußeres sein? #shitstorm-incoming

Sorry, ich bin schon an der 30 vorbei… #alteWertvorstellungen

@Miraculum

DANKE endlich jemand der mich versteht :smiley: und ich komme erst zur 25 und finde den Trend auch mehr als bedenklich…

Wenn man jemanden kennenlernen will, weiß man schon gar nicht, ob der wirklich so aussieht oder wie diese Person überhaupt real ohne Hundeschnauze aussieht :roll::roll:

Ich finde diese Foto-Apps bedenklich. Irgendwo habe Ich mal gelesen dass gerade Kinder und Jugendliche davon ein ganz falsches Selbstverständnis bekommen.

Ja, Dagi Bee! Mich wundert immer wieder wie hässlich Dagi Bee eigentlich ist. Und diese Inhalte erst. OMG!

Wo finde Ich noch mal die Petition in der gefordert wird dass Chirley der dauerhafte Sidekick von Adam wird?

Als Frau im Alter von 25 bin ich wohl auch schon zu alt um hinter diese ganzen Selfie-Apps zu steigen. Mir reichts, Fotos von mir mit der Frontkamera zu machen. Bestenfalls sehe ich da drauf auch noch in Ordnung aus.

Wie man diese komischen Youtuber schauen kann, verstehe ich sowieso nicht. Seltsame Menschen das. Und die bekommen da auch noch Geld für…

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand solche Bilder als Schönheitsideal hat. Die sehen ja vollkommen unnatürlich aus, eher wie Porzelanpuppen und nicht wie Menschen.

Leute, die ein Selbstpotrait im Manga-Stil malen, sehnen sich ja auch nicht nach einer Augenvergrößerung. Das dürfte in etwa auf der selben Ebene liegen. Geht nur halt nur viel einfacher.