Folge 77 - Uhlenbusch

Da ich nicht im Westen aufgewachsen bin, war mir die Titelmelodie nicht vertraut. Aber die Serie macht für ihre Zeit einen guten Eindruck. Korff ist mir vor allem durch die genialen Szenen in Pappa ante portas in Erinnerung geblieben:

Schwippschwager :mrgreen:

Sicherlich eine schöne Serie. Das Titellied find ich persönlich allerdings schrecklich :lol:

Zielgruppe für das Titellied sind ja auch Kinder und keine Punkrocker! 8)

Ich kenne die Serie noch aus meiner Kindheit und hätte noch stundenlang Ausschnitte daraus angucken können. Wie (fast) immer war die Folge mal wieder viel zu kurz! :slight_smile:

Zur Werbung: In der aktuellen Wired gibt es einen Artikel über Wick Medinait und was da drin ist. Einer der Wirkstoffe, Dextromethorphan, führt bei hoher Dosis zu Euphorie und Halluzinationen und wird auch als Medikament für ALS eingesetzt. Ephedrin steht auf der Dopingliste. Und das Doxylamin macht, dass man fahruntüchtig wird, weil die Histaminrezeptoren im Schlafzentrum blockiert. Ich war sehr verwundert, als ich das gelesen habe. :smiley:

[QUOTE=gdrbaby;409715]Und das Doxylamin macht, dass man fahruntüchtig wird, weil die Histaminrezeptoren im Schlafzentrum blockiert. Ich war sehr verwundert, als ich das gelesen habe. :D[/QUOTE]
Naja - es ist halt ein Erkältungsmittel für die Nacht.
(Erholsamer) Schlaf hilft bei Erkältung - und schlafend sollte man so oder so nicht Auto fahren. :ugly