Folge 73

Hier kann darüber diskutiert werden!

//youtu.be/8SmhTwF18vU

Habe bereits die Aufzeichnung angesehen!

Meine Meinung: Leider mehr schlecht als recht! Die Gäste waren sehr amüsant und auch die Kinoecke hat mir wieder gut gefallen.

Die ganzen vorgestellten Filme reizen mich aber überhaupt nicht, sie mal anzuschauen. Ein turbulenter Actionfilm? Ein spannender Gruselfilm? Eine coole Komödie? Fehlanzeige!

Und gerade mal eine Neuvorstellung! Das ist mir ehrlich gesagt zu wenig! :roll:

In den letzten 2-3 Wochen kamen Filme wie „Dirty Grandpa“, „The Jungle Book“, „Batman vs. Superman“, „10 Cloverfield Lane“ und „Bad Neighbours 2“ raus und es wird ausgerechnet ein Film wie „Colonia Dignidad“ als einzige Neuvorstellung vorgestellt. Entschuldigung, aber das ist doch scheiße! :smiley:

Naja, genug Dampf abgelassen! Ist zumindest meine Meinung! :wink:

Rocky Horror Picture Show, ich sehe es wie Mario. Der Film ist Murks und wird niemals den Weg in meine Sammlung finden.
Womöglich weil ich aus dem Rheinland komme, für mich sind solche Anblicke alltäglich,da reizt mich neues dran.

Welch ein verpasste Chance, es stand Rock n Roll High School zur Auswahl… Und dann kam TRHPS… So musste es sich anfühlen wenn man damals den Zonk bei Kabel 1 gezogen hat.

TRHPS, ist “Daniel der Zauberer” der Musikfilme.

Die Gäste waren nett und angenehm, Herz auf der Zunge und frei raus, dies gefiel mir.

Entschuldigung, welche Umschreibung passt denn besser auf Blues Brothers als diese? :smiley:

Ja, aber ganz ehrlich! Der Schinken ist schon 36 Jahre alt. Meine Kritik richtete sich vor allem an die fehlenden Neuvorstellungen. Alte Filme in neuen Editionen sind für mich keine wirklichen Neuerscheinungen! :wink:

[QUOTE=capspauldin;473324]
TRHPS, ist “Daniel der Zauberer” der Musikfilme.
[/QUOTE]

Ich finde eher, “Daniel der Zauberer” ist der “Daniel der Zauberer” der Musikfilme…

Da kann ich mich nur anschließen. :roll:
Es scheint mir, Holger möchte ausgleichen, dass kaum noch neue Filme von den Studios geschickt werden. Der Kniff, die User die ollen Kamellen bestimmen zu lassen, ist garnicht mal so verkehrt aus Holgers Sicht. Es kompensiert aber nicht den fehlenden Aktualitätsfaktor im Neuerscheinungssektor. Nur noch die Kinoecke mit Volker bringt etwas Abwechslung rein. Für die Hoaxilla-Zuschauer war ja selbst Colonia Dignidad nichts neues mehr. Im Moment bewegt sich P-TV in eine ganz falsche Richtung (Sportfilme? Really?). :frowning:
Ich hoffe es kann noch umgesteuert werden. Also mehr neue Filme und/oder hochkarätige Gäste wie Dieter Laser.

Gute Gäste.

War sehr schön! Danke an das sehr nette Massengeschmack-Team und alle Zuschauer! 8)

Gruß Tom & Torben

Lustige Folge und sympathische Gäste.

Von den Filmen hab ich keinen gesehen & habe es erst mal auch nicht vor. Bin nicht so der Musikfilm Fan.

“Blues Brothers” werd ich vielleicht trotzdem mal gucken, TRHPS eher nicht.

“Der Tod und das Mädchen” sah auch ganz interessant aus. “Premutos” haben die beiden vor kurzem schon auf ihren Kanal vorgestellt, fand ich ein bisschen lahm den jetzt nochmal zu besprechen.

Original vs. Remake hab ich übersprungen, weil ich keinen der beiden Filme kenne.

“Colonia Dignidad” reizt mich auch nicht so.

Mir gings ähnlich, mit den Klassikern kann ich nix anfangen und die, die ich nicht kenne, wurden mir nicht gut genug schmackhaft gemacht. Ben Hur übersprungen, Premutos zu trashig, Der Tod und das Mädchen… naja, ich bin eher Fan von Polanskis Chinatown.

Schade, dass Eddie the Eagle erst in der nächsten Folge Thema sein wird, bis dahin ist der natürlich schon kalter Kaffee und per Definition keine Neuerscheinung mehr. Deshalb an dieser Stelle meine uneingeschränkte Empfehlung an alle. Bin weder sportinteressiert, noch hab ich von Eddie Edwards vorher gehört, und trotzdem war der Film ein Knaller!

[QUOTE=maddyxx;473341]Es scheint mir, Holger möchte ausgleichen, dass kaum noch neue Filme von den Studios geschickt werden. [/QUOTE]

Das ist ja kompletter Unfug. Ich bestelle natürlich nur die Filme, die wir auch besprechen wollen. Und zumeist bekomme ich sie auch.

Schade, dass Eddie the Eagle erst in der nächsten Folge Thema sein wird, bis dahin ist der natürlich schon kalter Kaffee und per Definition keine Neuerscheinung mehr.

Selbstverständlich ist er das - er ist am 8.9. erschienen.

[QUOTE=maddyxx;473341]Es scheint mir, Holger möchte ausgleichen, dass kaum noch neue Filme von den Studios geschickt werden. [/QUOTE]

Drei fette “Blues Brothers” - Boxen im Wert von je 50,- Euro belegen eigentlich eher das Gegenteil.

Ich bin bestimmt nicht für übermässige Arschkriecherei bekannt, daher kann ich wohl mal ausnahmsweise ein völlig unkritisches, bedingungsloses Lob über euch ausschütten, liebe Pantoffelträger:

Ihr habt diesmal alles richtig gemacht!

  • den Film “The Blues Brothers” (endlich! ENDLICH!!1!11) gebracht
  • alle hatten dunkle Sonnenbrillen auf
  • das Wort ‘KULT’ wurde oft genug und nachdrücklich genug erwähnt
  • niemand hatte was zu nörgeln, alle waren schwer begeistert und haben das auch rübergebracht

Das gibt 10/10 Punkten für diese Folge von einem BB-Fan erster Kajüte. Chapeau!

Und dann noch ein kleines Goodie obendrein: Träschie hat’s diesmal gar nicht gefallen :voegsm:

In der Tat, ein überraschender Beitrag von dir.

Wo ist der Hass? Wo ist die himmelschreiende Missachtung aller Werte? Wo das Rückrad?

Ich hatte es schon lange befürchtet, nun ist es eingetreten, er ist weich geworden.

Weil BB gut rübergebracht wurde ist also die ganze Folge nicht kritikwürdig?

Interessant und erschreckend wie die Maske des Kritikers von dir abfällt und du durch die rosa Brille schaust sobald ein Film den du magst gut rübergebracht wurde.

*möglicherweise ist dieser Beitrag nicht zu 100% ernst gemeint

Halt doch einfach mal die Fresse, du laues Lüftchen, und verweh dich ins Hassforum, wo du hingehörst (*) :twisted:

Obwohl, eine kühle Brise wäre jetzt gar nicht übel gewesen… egal :voegsm:

(*) zu 100% ernst gemeint

[SPOILER]Na, besser? :p[/SPOILER]

Ah, es geht doch, da ist er ja wieder der Hass. Für einen kurzen Moment hatte ich mir doch ernsthaft Sorgen gemacht. :slight_smile:

Es ist überdies aber auch gut zu wissen das du immernoch springst wenn ich rufe. :mrgreen:

Bezüglich der RHPS hätte man vielleicht noch auf ein kleines Kuriosum hinweisen können:
Die deutschen Untertitel zu den Songs sind zum Schiessen (in den Kopf), weil irgendjemand auf die grandiose Idee gekommen ist, daß die sich [I]reimen[/I] müssen :ugly
Deshalb ist der untertitelte Text häufig ein komplett anderer als der tatsächlich gesungene.

Wo du das jetzt grad nochmal ansprichst Scumdog.

Ich bin mir eigentlich zu ca. 80% sicher irgendwann Mitte bis Ende der 90er den Film einmal im Nachtprogramm von RTL auf deutsch gesehen zu haben, also abgesehen von den Gesangsnummern natürlich.

Wer sich dafür interessiert kann da ja mal etwas nachforschen obs nicht doch eine Fassung gibt, oder ob ich mich nicht richtig erinnere.

[QUOTE=Corbeau;473375]Ich bin bestimmt nicht für übermässige Arschkriecherei bekannt, daher kann ich wohl mal ausnahmsweise ein völlig unkritisches, bedingungsloses Lob über euch ausschütten, liebe Pantoffelträger:

Ihr habt diesmal alles richtig gemacht!

  • den Film “The Blues Brothers” (endlich! ENDLICH!!1!11) gebracht
  • alle hatten dunkle Sonnenbrillen auf
  • das Wort ‘KULT’ wurde oft genug und nachdrücklich genug erwähnt
  • niemand hatte was zu nörgeln, alle waren schwer begeistert und haben das auch rübergebracht

Das gibt 10/10 Punkten für diese Folge von einem BB-Fan erster Kajüte. Chapeau![/QUOTE]

…jetzt fehlt nur noch: Ihr wart alle so geil, dass ich mir auf euch einen r… habe! :ugly

:mrgreen: