Massengeschmack.TV Shop

Folge 7: Gerd J. Pohl: "Medusa"

Wort(e) zum Montag Folge 7. Hier kann darüber diskutiert werden!

Medusa ist eine der bekanntesten Figuren der griechischen Mythologie. Auf ihrem Haupt tummeln sich zischende Schlangen - und wer ihr in die Augen blickt, erstarrt zu Stein. Gerd J. Pohl hat dazu einen eigenen Text geschrieben, der uns die Geschichte näher bringt. Mitgebracht hat er sogar ein besonderes Filmrequisit.

8 Like

Eine sehr aufwendige und lange Folge. Vielen Dank, Herr Pohl. Wie immer großartig.

2 Like

Unerwartet lange Folge, aber ich finde in dieser Lesung kamen ihre Talente sehr gut zum Vorschein. Das bildliche Erzählen, Mimik und Gestik als auch die Variationen in der Stimme haben mir sehr gefallen.

LG und bis in 2 Wochen✌

4 Like

Von den zahlreichen Ungerechtigkeiten, die in der Mythenwelt der Griechen beschrieben wurden, ist die Entstehungsgeschichte der Medusa für mich immer eine der Größten gewesen.
Ein sehr schöner Vortrag, den ich mir erst in den eigenen vier Wänden angehört habe, da es schade ist nicht die besseren Lautsprecher zu nutzen, um der Stimme gerecht zu werden.

4 Like

Griechische Mythologie find ich hochinteressant! :smiling_face_with_three_hearts: Großes Dankeschön dafür!

1 Like

Lieber Herr Pohl, nach einem langen und stressigen Arbeitstag in meiner Ordination entspanne ich mich nun auf unserem Balkon und genieße den Abend, dabei höre ich Ihnen zu. Schon seit meiner Kindheit bin ich von der griechischen und nordischen Mythologie fasziniert. Vielen Dank für diese wunderbare Geschichte!

6 Like

Ja das war eine schöne Folge gewesen,wie Herr Pohl es herüber bringt,das können nur noch sehr wenige heute.Ich schliese mich den anderen an,ua.druken.

1 Like

Bin stets überrascht, welche Filmlegenden Herr Pohl so kennt. Wenn die Pandemielage es wieder erlaubt, könnte er doch auch mal bei Pantoffelkino vorbeischauen.

4 Like

Vor kurzem habe ich mein Buch über griechische Mythologie wiedergefunden und ein wenig darin geblättert. Deswegen habe ich mich sehr auf Gerd J. Pohls Interpretation der Erzählung gefreut, die ich als überraschend emotional und dramatisch empfunden habe - was ja auch durchaus sehr passend ist.
Vielen Dank wieder für den spannenden Vortrag und die extra lange Folge. Es war wieder ein Genuss.

2 Like