Massengeschmack-TV Shop

Folge 61

Hier muss drüber diskutiert werden!

In unserer Folge 61 betrachten wir das Internet in Kuba, besuche Sprayer, die Hakenkreuze umändern, sprechen mit einem Moderator eines kriminellen Forums und haben jede Menge technische Neuigkeiten. Freut euch auf die Sturmfrei-Folge, denn Holger ist nicht da!

Die Folge wird in Kürze vollständig untertitelt bzw. mit einer Untertitelspur zur Verfügung stehen.

Positiv:

  • Adam sah sehr süß aus in seinem Pulli
  • Der erste Beitrag hat mir auch sehr gut gefallen, dachte zuerst, das wäre ein Einspieler aus den ÖR. Ich hatte aber den Eindruck, dass mit der Geschwindigkeit etwas nicht stimmt (oder der Interviewpartner bewegt sich sehr schnell und ruckartig).
  • Insgesamt fühlte ich mich gut unterhalten, einige Gags haben richtig gut gezündet und teilweise war die Atmosphäre zwischen Nero und Adam fast wie in der guten, alten Zeit mit Fabian.
  • Keine Holgers

Negativ:

  • Das Intro von NerosNews sieht immer noch scheiße aus
  • NerosNews waren ziemlich wacklig, das hat genervt. Insbesondere die eingeblendeten Bilder schlackern dauernd hin und her.
  • Beim Interview mit dem Schwarzmarkt-Heini hätte man einige der verwendeten Begriffe erklären können. Die Thematik fand ich interessant, aber leider war das Gespräch zu kurz und etwas oberflächlich. “Adam macht einen Ausflug ins Deepweb” wäre doch mal ein interessantes Thema für einen längeren Beitrag, insbesondere angesichts der ganzen lächerlichen Gruselgeschichten über Menschenversuchsforen, amputierte menschliche Sexpuppen & Co. oder Schwachsinn wiediesen hier.

Auf das Interview mit dem Hearzone-Autor bin ich sehr gespannt (ist der selbst gehörlos?)

Mensch, was ist denn da los gewesen heute… XP Habe Adam noch nie so freudig vor der Kamera erlebt… Tut wohl doch dem ganzen Team ganz gut, wenn Chefchen mal wech ist ^^

Kann ich garnicht viel dran meckern :slight_smile: Also meckern ja sowieso nicht ^^ Erstmal war das eine tolle Idee, anstelle der Trailer mal einen Einblick in die Studiovorbereitungen zu geben… war witzig… aufgrund Adams Shirt, dachte ich nur MCAdam käme als Gast XP hab ich mich wohl geirrt. Der graue Pullover stand Adam sehr gut, hat ihn gleich wieder 5 Jahre jünger gemacht :smiley: Also wieder u30… :wink:

NERO! Bitte bitte bitte, setz dich einen halben Meter weiter nach links (von dir aus), sodass das Regiefenster verschwindet aus dem Bild. Und nicht so auf den Tisch lehnen. Das kennen wir doch aus FKTV, dass das so ablenkt ^^

Bei Adams Beiträgen würde ich mir auch einen professionellen Sprecher wünschen, wie im ersten Beitrag, der vllt etwas lang, aber sehr gut gemacht war. Also auch handwerklich.:slight_smile: kann der nicht einfach deine Beiträge auch besprechen? Klang ja gut :smiley:

Ansonsten bin ich noch ganz gespannt auf die Untertitel… :smiley:

Kann mich den anderen nur anschließen, war eine sehr schöne Ausgabe :slight_smile: Gut, dass das Netzprediger-Team so viel Herzblut in die Sendung steckt.

kurze Version: Super Folge trotz ausländerfeindlicher Diskriminierung :wink:

Längere Version: Interessante Beiträge, wobei mir Adams Interview mit dem Darknet-Menschen am besten gefallen hat. Was Massengeschmack nicht alles für Abonnenten hat ?!? Bitte immer den Comic machen, ich habe mich köstlich amüsiert. Ich hätte nicht gedacht, was man aus meinem lobenden Kommentar über Neros Newskünste und einem auf niederländisch eingestellten Stimmengenerator alles machen kann. Hut ab. Ich bin gespannt, wie Ihr die Untertitelung bei Euren Doubletime-Passagen hinbekommt. Leider war Nero bei seinen News nur teilweise in Form, weil inhaltlich sehr gut wie immer, Überleitungen gekonnt gewollt wie sie sein sollen, aber für meinen Geschmack zu viele Verhaspler. Kommt davon, wenn man über gewisse fremdländische Nationalitäten herzieht :wink: !!

Die Folge war toll - so ungewohnt professionell, das kennt man von MGTV gar nicht. :stuck_out_tongue:

Das Schöne am Graffiti-Beitrag: Das Interview wurde immer wieder durch kleine Szenen unterbrochen, was den Beitrag auch optisch spannend und ansprechend gemacht hat. Von Alsterfilm kennt man es eher, dass bei Interviews einfach draufgehalten wird und “gut is’”. Viel besser hier.

Der Darknet-Beitrag hat mir dann fast noch besser gefallen, wenn nicht das Tonrauschen im Hintergrund gewesen wäre. Sehr interessant, dass jemand der so offensichtlich kriminell ist, sich bei Adam für einen Gastbeitrag meldet. Viele der dort besprochenen Aktionen kannte ich schon, wie z.B. die Tatsache dass gerne an tote Briefkästen verschickt wird, aber es war auch eine Menge Neues dabei.

Was mir sonst noch richtig gut gefallen hat, war die Tatsache, dass keine ausgelutschten Trailer im Vorfeld gelaufen sind. Mein Gott, ich hasse diese Trailer. Die sind meistens unglaublich langweilig geschnitten und wenn ich schon bei der dritten Wiederholung angelangt bin, könnte ich fast wieder abschalten.

Meiner Meinung nach kann man sich die Trailer ohnehin sparen. Die wurden damals für Einzelabonnenten eingeführt.

Ansonsten: Super Stimmung im Studio. Alle locker flockig drauf, war schön mit anzusehen. Ohne den Regiepatzer hättet ihr’s dem Führer nochmal so richtig gezeigt. :cool:

eine Frage fällt mir noch ein: Ist es wirklich in Ordnung YT videos als Stockfootage zu benutzen? Und selbst wenn… ich find’s nicht schön. Dann lieber den Beitrag lassen und einfach im Studio reden… oder selbst was drehen. Ich finde, das wirkt billig :frowning:

Das sehe ich ähnlich, hat mich auch gestört, aber Adam kann halt nicht mal eben nach Kuba fliegen.
Es wäre besser gewesen, wenn er frei im Studio redet und auf dem Fernseher im Hintergrund vielleicht eine kleine Slideshow mit zwei, drei frei verwendbaren Bildern läuft.
So hatte das einen leicht unangenehmen Hoaxilla-TV-Effekt :ugly

Jetzt auch offiziell online:

//youtu.be/s8Q4P1JoHAw

Wirklich eine super Folge. Der Graffiti-Beitrag und das Interview am Ende waren wirklich interessant. Auch die Chemie zwischen Nero und Adam hat mir gefallen. Ich wüsste gar nicht, wie man jetzt hier Verbesserungsvorschläge machen sollte, da ich keine Kritikpunkte finde. Insbesondere Nero steigert sich von Folge zu Folge. Nach dem er in der letzten Folge so unscheinbar war, dass man ihn quasi nicht wahrgenommen hat, hat er sich heute super und abgeklärt eingebracht.
Welcher Kopf steckt eigentlich hinter der Überleitung “Von gemeinen Evas nun zum lieben Adam” :mrgreen: ? Einfach super, hehe.

Ich kann den Cartoon nicht sehen? Bei jemand anderem genauso?

[QUOTE=TakTak;461191]Ich kann den Cartoon nicht sehen? Bei jemand anderem genauso?[/QUOTE]

Es geht nicht nur dir so, bei mir bleibt auch der Info-Text während des gesamten Beitrags stehen.

BTW: Vielen Dank und ein großes Lob für den interessanten Beitrag über das Darknet, dafür zahle ich gern.

Einziger Kritikpnkt: Der Ton im Interview war ziemlich leise.

Ja, das mit der Erklärungstafel ist auch eigentlich nur kurz für das Ende gedacht, wer das nun liest spoilert sich unabsichtlich selber :frowning:

In der Liveaufzeichnung und der Downloadfassung gibt es den Comic (Stand gestern).

Und: Ja, der Comic lohnt sich, nicht nur akustisch.

Hab mir die Folge (offizielle Folge 11 Uhr über Podcast-App) vorhin angeschaut und fand sie bis auf ein paar Kleinigkeiten sehr gut.

Beim Kuba Beitrag ist wohl eine Zahl in der Platz-Statistik falsch? Adam sagt 61 gezeigt wird aber eine 81
Beim darknet Beitrag war die Stimme des “Interviewten” sehr leise.
Und der Comic war nicht zu sehen, wurde ja schon von anderen angemerkt.

Inhaltlich fand ich den Sprayer-Beitrag echt klasse! Tolle Aktion von denen, hatte auch gedacht dass es TV Material gewesen ist, welches für den Beitrag genommen wurde. War doch aber nicht so sondern eigenproduziert?

Freue mich ebenfalls auf die nächste Sendung mit dem Autor des Artikels!

Ja, es liegt ein Fehler beim Cartoon vor - wird umgehend korrigiert. Wir bitten um Entschuldigung!

[QUOTE=Fernsehkritiker;461223]Ja, es liegt ein Fehler beim Cartoon vor - wird umgehend korrigiert. Wir bitten um Entschuldigung![/QUOTE]

Bei der selbstironie die ihr gerne in euren Sendungen verpackt, war ich mir bei der Infotafel erst nicht sicher ob es sich um eine humoristische Anspielung an die Regie handelte :wink:

So ging es mir auch, bis ich im Twitter das Bild vom Cartoon gesehen hab :lol:

Der Bitte nach “mehr trollen” als Futter für den Cartoon kommen wir gerne nach:
[B]AlSo dIeSe fOlGe wAr jA WoHl dAs [I]aLlErLeTzTe![/I] 3NTSCHÄD1GT 1HR M1CH FÜR [U]D13S3N 3KL4T4NT3N V3RLUST[/U] 4N L3B3NSZ31T? DaS KaNn dOcH WoHl nIcHt wAhR SeIn, DaSs dIeSeS EhEmAlS SuPeRtOlLe yOuTuBe-fOrMaT In dIe tIeFsTe nErDhÖlLe aBsTeIgT, nUr wEiL DiEsE MöChTeGeRnMoDeRaToReN NeRo uNd aDaM Es nAcH DeM X-TeN AnLaUf iMmEr nOcH NiChT HiNbEkOmMeN? Und dann dieser besc)(euerte sogenannte “Cartoon” - wer sind denn da die Sync)(ronsprec)(er - die sind doc)( alle total unbegabt? Die verste)(t man ja gar nic)(t - sollte das teilweise )(olländisc)( sein? Boa)( ey - total mies das. L4SST DOCH M4L L4RS 4NS RUD3R - D3R K4NN D13S3 S3NDUNG V13LL31CHT NOCH VOR D3M [I][U]S1CH3R3N UNT3RG4NG R3TT3N[/U][/I][/B]

Wenn Ihnen dieser Trollbeitrag gefallen hat bewerten Sie ihn bitte positiv und/oder hinterlassen einen Kommentar in den Kommentaren.
Dieser Service wurde Ihnen präsentiert von Count Pea. Count Pia - Bei uns ist der Name Programm!

[QUOTE=Fernsehkritiker;461176]Ich bin sicher, das kriegst du noch besser hin ;)[/QUOTE]
:wink: