Massengeschmack-TV Shop

Folge 56

Hier kann darüber diskutiert werden! :wink:

Hab nur ich einen Fehlercode, wenn ich die Live-Aufzeichnung sehen möchte?

[QUOTE=Lettie;446015]Hab nur ich einen Fehlercode, wenn ich die Live-Aufzeichnung sehen möchte?[/QUOTE]
Die Aufzeichnung funzt mal wieder nicht. Aber das ist ja nichts neues.
Kann wer kurz berichten was es für Themen gab? Gab es endlich mal wieder einen externen Beitrag? Wer war Gast?

Freu mich schon auf die neue Folge

Jetzt offiziell online!

//youtu.be/q-MD6XGtO-I

Leider war uns während Pasch-TV live der Server abgeraucht, daher konnte die Live-Version nicht mehr abgerufen werden. Sorry dafür!

Natürlich müssen wieder die Beiträge um Kontroversen, die ein bisschen Diskussion über eure Inhalte entfachen könnten, hinter einer Paywall schmoren…:mrgreen:

Setzt Nero von dem Fenster da weg, der versucht viel zu oft rein zu schauen^^.

00:33:00
"3,5 MB"
Zum Schluss waren bei 3,5″ Disketten 1,44 MB üblich und da diese Folge in FullHD 836 MB hat -> 581 Stück :shock:
Hab Ende des letzten Sommers einen Jungspund (fängt jetzt an zu studieren) beim ausmisten in einer Firma gesehen. Der wollte mir eine 5,25″ Diskette als CD in Hülle verkaufen. Weg mit der Diskette als Speicher-Icon in Programmen!!!

Die schlechteste Folge die ich je sehen musste!

[QUOTE=slumber;446164]Die schlechteste Folge die ich je sehen musste![/QUOTE]

Der schlechteste Post, den ich je sehen musste!

Ich fand die Folge thematisch sehr gut durchmischt. War nur schon beim Abspielen etwas traurig, als ich die Gesamtminutenzahl erblickt habe. Aber besser knackig, als künstlich in die Länge ziehen :smiley: hab nur das murmelige Gefühl, dass die Animationen sich schnell abnutzen werden. Vllt nicht jeden Witz damit darstellen, lieber Adam :wink: Aber scheint dir auf jeden Fall Spaß zu machen… schön ^^

Mir Haben die Animationen sehr gefallen.
Die CeBIT Reportage war genial :smiley:

Schließe mich mirakulös an, thematisch ne tolle Sendung.

Mir hat die Folge überhaupt nicht gefallen.
Teilweise war das ganze ein wenig zu albern (z.B. der Windows 10-Einspieler) und die Animationen wurde viel zu oft benutzt.
Thematisch war das ganz ok, wie der Youtuber versucht seine Homophobie klein zureden war ganz unterhaltsam.

Ansonsten war die Folge aber wirklich nicht der Kracher…
Es kamen auch ziemlich viele Fehler aus der Regie, grade am Anfang kam das gehäuft, da hat wohl jemand geschlafen.

Bei den Witzchen und der Länge ist Netzprediger mittlerweile auf Presseschlau-Niveau angekommen :stuck_out_tongue:

[QUOTE=flo1992;446172]Mir hat die Folge überhaupt nicht gefallen.
Teilweise war das ganze ein wenig zu albern (z.B. der Windows 10-Einspieler) und die Animationen wurde viel zu oft benutzt.
Thematisch war das ganz ok, wie der Youtuber versucht seine Homophobie klein zureden war ganz unterhaltsam.

Ansonsten war die Folge aber wirklich nicht der Kracher…
Es kamen auch ziemlich viele Fehler aus der Regie, grade am Anfang kam das gehäuft, da hat wohl jemand geschlafen.

Bei den Witzchen und der Länge ist Netzprediger mittlerweile auf Presseschlau-Niveau angekommen :p[/QUOTE]

Kann ich leider so unterschreiben. Die Kritik trifft es gut auf den Punkt. Eine der schwächsten Folgen meines Lieblingsformates.
Die Animationen finde ich richtig klasse und sollen unbedingt beibehalten werden, allerdings bitte etwas mäßiger eingesetzt.
Den Mehrwert von Nero für die Sendung suche ich auch weiterhin vergeblich. Mir fehlt Fabian, das Duo Fabian & Adam war einfach unschlagbar.

Leider muss ich auch sagen, dass mir die Folge nicht so gefallen hat. Das lag jetzt weniger am Dauerversagen der Technik, denn mehr an den Einspielern. Ja, die sind witzig gemacht und da steckt bestimmt Arbeit drin. Aber wenn man Zitate als Audio verwendet, dann sollte das letzte Wort ganz und nicht in der Hälfte abgeschnitten zu hören sein.

CeBit war interessant, why not…

Mert wurde von Video zu Video peinlicher. Übrigens finde ich es schön, dass so ein Müll für Aufregung sorgt. Da kann man ablesen, wie offen unsere Gesellschaft eigentlich ist. Das ganze hätte ja auch unaufgeregt zu den Akten gelegt werden können, aber scheinbar wird sich gegen so etwas allergisch gewehrt. Daumen hoch!

Zu Money Boy (oder so): Mit den Bechern hat er recht! Möglicherweise war es leicht übertrieben, einer Zuschauerin ein schweres Mikro an den Kopf zu werfen, aber selbst auf Rockkonzerten rasten Bands deswegen aus. Das hat den Hintergrund, dass besoffene Deppen bevorzugt Becher mit Restflüssigkeiten auf die Bühne schmeißen, weil das so einen schönen Effekt gibt, wenn sich das Restbier wie der Schweif einer Sternschnuppe über alle legt. Die Bühne ist damit nass aka glatt. Da man(n) sich dort aber bewegt, ist die Unfallgefahr sehr hoch. Dass er die Security ansprechen musste und diese nicht selbst sofort reagierte, zeigt, wie unprofessionell der Veranstalter ist. Sorry, ich kann Money Boy da sehr gut verstehen. Das mit dem Mikro hätte er sich aber sparen können. Übrigens wissen Besucher, dass Becher auf der Bühne bei fast jedem Konzert zum Rausschmiss führen. Dass die dann buhen zeigt, was das für eine asoziale Mischpoke ist, die auf Konzerte dieses Lauchs gehen.

Ansonsten war das alles jetzt eher eine durchschnittliche Folge. Sie war nicht ganz scheiße, aber auch nicht ganz gut. Man hat sie halt gemacht und gesendet. Okay.

[QUOTE=DeeperSight;446176]Das lag jetzt weniger am Dauerversagen der Technik, denn mehr an den Einspielern. Ja, die sind witzig gemacht und da steckt bestimmt Arbeit drin. Aber wenn man Zitate als Audio verwendet, dann sollte das letzte Wort ganz und nicht in der Hälfte abgeschnitten zu hören sein.[/QUOTE]
Die Audio-Schnipsel wurden komplett integriert, leider gab es beim Einspeisen das Problem, das es nachträglich abgeschnitten wurde. Es wird zukünftig beim Import darauf geachtet, ich finde es auch schade, wenn komplette mühevoll gestaltete Beiträge abgeschnitten gezeigt werden und teilweise Pointen versauen oder mindestens irritieren.

[QUOTE=flo1992;446172]Bei den Witzchen und der Länge ist Netzprediger mittlerweile auf [B]Presseschlau[/B]-Niveau angekommen :p[/QUOTE]
Oha, das ist hart (wie ein…) :frowning:

[QUOTE=Adam;446177]Die Audio-Schnipsel wurden komplett integriert, leider gab es beim Einspeisen das Problem, das es nachträglich abgeschnitten wurde.[/QUOTE]

Oh, das ist besonders ärgerlich!

Diese Animation am Ende vom Mert Martan- Abschnitt war echt witzig.
Richtig genial mit dieser Geschichte hat sich einer namens Mii Mii auseinandergesetzt, finde ich. Geradezu detektivmäßig.

Ja, das ist wirklich genial. Ich hatte nur auf die Zimmerdeko geachtet und nach zwei Minuten resigniert, sehr, sehr gut, auf was für Anhaltspunkte Mii Mii kam.

Muss man diesem lächerlichen Youtuber wirklich 1/3 der Sendung widmen? Sonst wird diesen Youtube Prankstern immer unterstellt, alle ihre Pranks seien fake, aber der hier war natürlich 100% echt, wenn schon kritisieren dann wenigstens mit Fakten statt mit irgendwelchen Annahmen, gibt doch mehr als genug Stoff, z.B. Kindern mit Sex schlechte Spiele andrehen. Die ach so Toleranten können sich ja bei den Nekrophilen melden wenn ihr Kind verstorben ist, oder ist das wieder ganz was anderes und total eklig?

Die Attacke heißt XSS nicht CSS. Sich darüber zu beschweren, dass Fernsehsender das als Hack bezeichnen würden aber es selbst Live-Hack nennen war jetzt nicht der klügste Schachzug. Ich bin auch immer noch der Meinung sowas gehört gefälligst vor Ausstrahlung gemeldet und behoben, ist das so schlimm, das Foto ein paar Wochen später zu zeigen?

Muss man diesem lächerlichen Youtuber wirklich 1/3 der Sendung widmen? Sonst wird diesen Youtube Prankstern immer unterstellt, alle ihre Pranks seien fake, aber der hier war natürlich 100% echt, wenn schon kritisieren dann wenigstens mit Fakten statt mit irgendwelchen Annahmen, gibt doch mehr als genug Stoff, z.B. Kindern mit Sex schlechte Spiele andrehen.

Ich habe schlecht geschlafen und deswegen bin ich abgefuckt und um das zu zeigen rotze ich mal auf alles was mich AUFREGT! Besonders dieser Netzprediger der offensichtlich nicht das gesamte Internet kennt denn da gibt es Sachen die sind 10mal schwerer als wie das was du da gezeigt hast!! Ich sehe auch gar nicht ein meine Kritik differenziert und freundlich zu schreiben weil sonst jeder glaubt es regt mich nicht auf aber es regt mich voll auf und ich habe Hass Hass Hass. Ich kenne Leute die kennen schlimmere Sachen als Homophobie aber es wird ja nicht gegoogelt und sich mit so einem Unsinn aufgehalten! Dass es aber auch schlimmere Sachen im Netz als die letzte Netzpredigerfolge gibt kriege ich in meiner Frühmorgencholerik nicht und brauche jemand der mir einen Link von etwas gibt was noch 10mal schlimmer als das hier ist und mir sagt was ich für ein Idiot bin!!! Aber hier ist etwas was noch 10mal schlimmer ist als die Folge und der ganze Scheiss der mich hier aufregt!!!

[QUOTE=Tarala;446184]Sonst wird diesen Youtube Prankstern immer unterstellt, alle ihre Pranks seien fake, aber der hier war natürlich 100% echt[/QUOTE]

Und? Realistisch gespielte Homophobie ist doch auch nicht viel besser. Du hast anscheinend die eigentliche Kritik an diesem “Prank” nicht verstanden.

[QUOTE=Tarala;446184]gibt doch mehr als genug Stoff, z.B. Kindern mit Sex schlechte Spiele andrehen. Die ach so Toleranten können sich ja bei den Nekrophilen melden wenn ihr Kind verstorben ist, oder ist das wieder ganz was anderes und total eklig?
[/QUOTE]

Ich verstehe den Zusammenhang zwischen Homophobie, einer Pornodarstellerin mit dicken Titten und Nekrophilie gerade nicht so wirklich.

Was meinst du mit “selbst auf Rockkonzerten”? Gerade auf Rockkonzerten würde doch niemand sein Bier verschwenden. :wink:
Sonst hast du aber Recht. Becher auf die Bühne werfen ist asozial. Und wenn so ein Becher noch voll ist, kann das schon schmerzhaft sein. Auch wenns nur Plastik ist.