Folge 53 - 101 Gehirnzellen in einer Show

Hier kann darüber diskutiert werden!

Mich hat es stark gewundert dass selbst in einer solchen Gamesshow so etwas wie Drama vorkommt.Ich glaube die privaten kommen irgendwie nicht vom Dokusoaps Shema weg.Immer ein bisschen dramatische Musik dort,die kleinsten Problemchen der Protagonisten mit heftigen Videoschnitten und schwarz-weiß Bildern unterlegen und schon ist das Trash-Drama des minderbemittelten sensationslüsternen Zuschauer gestillt. :roll:

Ich muss schon wirklich derbe lachen. Da prügeln die die Katzenberger Mutter vor ne Kamera?
Mit welchem Ziel?
Ihre Tochter ist ja schon unter Belanglosigkeit oder zumindest Kannix abzuheften, was da son Getöse gemacht wird, verstehe ich sowieso nicht, aber es unterstreicht genau das, was Kalkofe im Interview sagte, dass man offensichtlich sehr verzweifelt ist und alles irgendwie medial aufblasen muss.

Freut euch demnächst auf Thilo Sarrazins Fußpfleger…

:smiley:

Ich fand die Idee dieser Show dermaßen belanglos, dass ich mich echt zwingen musste, mir das Elend anzuschauen. Nicht weil der Beitrag an sich schlecht war, nein es geht um die Vorlage die für mich an Unterhaltungs-Belanglosigkeit nicht zu überbieten ist… so wie ganz RTL2 nebenbei bemerkt.

wie nennt man dass, wenn der eigene Körper eine Abwehrreaktion gegenüber den meisten TV Sendungen zeigt, weil sie einem das Gefühl verschafft, man säße auf nem Drehstuhl und dieser Stuhl hört nicht auf sich zu drehen?

Schade, dass der Moderator von RTL jetzt auch in die Schreyl-Schiene geschoben wird… ich hab 5 Minuten von der Sendung gesehen, als die große Diva der Fernsehnation (rofl) Katzenberger ins Wasser geschmissen wurde.
Hartwig davor: "Ich sage, wer verloren hat in 5… (ewig Pause, Kommentar von Katzenberger)…4… (ewig Pause, Kommentar von der anderen)…3…2…
…1…"
Absolut unmöglich. :smt011
Auch im Ausschnitt von Holger, wie der Walter da belagert wird und immer wieder nach gefragt "Wie gehts dir?"
ER IST AUFS GESICHT GEFALLEN!!! :smt021

Ich muss schon wirklich derbe lachen. Da prügeln die die Katzenberger Mutter vor ne Kamera?
Mit welchem Ziel?

Das klingt ein wenig so, dass RTL die tagelang bequatscht hätte doch endlich mitzumachen, ich glaube das diese Frau keine halbe Sekunde nachgedacht haben wird (sofern sie dazu überhaupt fähig sein sollte), als RTL angefragt hat.

Wer weiß, könnte auch sein, dass man versucht über die Katzenklappe äh Katzenberger irgendwie neue billig Promis hochzuzüchten.
Und wenn dummes Töchterlein sagt “mach mit” dann wird die da schon mitmachen…

kriegt zwar selber nix gerissen und verplempert kostbare Sendezeit mit ihrer Nichtigkeit, aber sie ist zum Glück nicht alleine. Von solchen Gestalten gibs genug - tun nix produktives und stehlen all unsere kostbare Zeit.

Ich habe diesen Müll (Gott sei Dank!) nicht gesehen. Mir hat schon der Ausschnitt von FK-TV gereicht, um zu sehen wie schei.e diese Sendung ist. Die ist ja genauso schlimm wie die Folterkammer “Solitary” von ProSieben.

Anmerkung: “Eine Mark für Charlie” ist auch von Wencke Myhre

Erfolgreiche Lieder von Gaby Baginsky ist u.a. “Wer hat Dir das Küssen beigebracht?”
[video]http://www.youtube.com/watch?v=3Rh1-895iC0[/video]
Hier sind noch weitere Erfolgstitel von Gaby Baginsky

Bei “wer hat dir das küssen beigebracht” hab ich eher an das hier gedacht

[video]http://www.youtube.com/watch?v=k-DlSgrvZ0A[/video]

Öhm, naja ganz so unprominent, wie es dargestellt wurde, ist die Mutti von Daniela Katzenberger gar nicht :ugly
Die Dame war nämlich ebenfalls, wie Porno-Klaus, Kandidatin bei BigBrother 10 und hatte das Haus relativ schnell wieder auf eigenen Wunsch verlassen. ( Jaa, ich hab die Staffel gesehen, buuuuhuuu…)

Ansonsten fand ich den Ausschnitt mit Walter echt genial. Dass das so ausgestrahlt wurde, herrlich ! "Ich bin aufs Gesicht gefallen, noch Fragen ? “Wie geht es Ihnen?” :smt005

Ich kenne diese Show zwar nicht aber die paar Ausschnitte, die ich in der Folge sehen durfte, haben gereicht um mich angewiedert abzuwenden. (von dem Showkonzept, nicht von der FK Folge)

Aber es zeigt uns mal wieder…Niveau mäßig ist immer noch Platz nach unten! :smt011

Den Spruch mit dem Schrank fand ich geil :smiley:

Und wenn sich die unterste Schublade nicht mehr öffnen lässt, muss man halt unter den Schrank gucken!

Ich wundere mich, dass kein Kommentar über Bettie Ballhaus kam, auch im anschließenden Gespräch mit Kalkofe nicht. Schließlich handelt es sich um die mopsfidele Moderatorin, die einst nachts beim DSF-Sportquiz den Bildschirm füllen durfte und „Fettes Brot“ zu ihrem Bettina-Song inspirierte, woraufhin sie die Flipchart fluchtartig verließ. :expressionless:
[video]http://www.youtube.com/watch?v=ICXww9D3Kds[/video]

Die Sendung hat mich nicht einmal im Ansatz interessiert. Nach dem Beitrag fühle ich mich auch bestätigt. Unlustige Menschen in einer unlustigen Show. Anhand des Interviews mit Walter hat man auch gesehen, wie niedrig das Niveau für Moderatoren liegt. Er sagt, er sei auf das gesicht gefallen, ob es da noch Fragen geben sollte, und sie fragt wieder nach? Stelle mir die Anweisung so vor: Produzent: “Du gehst nach jedem Ausscheiden hin und frägst, wie geht es dir.” Moderatorin: “Und wenn sie nicht antworten?” P: “Nochmals nachhaken?” M: “Wie geht es dir?” P: “Mir geht es gut, aber du hast mich zu siezen”

Im übrigen das hundertundeins sieht aus wie ein lol. Ob das nicht gewollt war?

Guter Beitrag über eine absurde Show, die ich zum Glück nicht gesehen hab.
Frage mich nur wo die 101 Wege um aus der Show zu fliegen waren? Die Kandidaten fliegen doch alle immer nur ins Wasser. Na gut, x-mal unterschiedlich, aber ich hatte jetzt eher erwartet, dass mal sowas kommt wie Torteschmeissen oder Dschungelcampsachen a la Kriechen durch Heuschreckentunnel…

Bettie B. war ja auch bei BB, passt ja auch zu den Initialen. Die Mutter von der Katzenberger wurde wohl nicht nur aufgrund dessen eingeladen, sondern aufgrund ihres “Ruhms” durch BB. Dieses androgyne Wesen habe ich vorher auch noch nicht gesehen. Hoffentlich wirklich was von “Titanic”. Befürchte, dass wir ihn/sie jetzt noch öfters im TV sehen müssen.

Von welchem guten Namen wird bei Daniel Hartwich gesprochen? Der macht doch bei RTL jeden Käse mit, schon immer!

Ich fand schon die paar Minuten bei FKTV unerträglich. GIbt es wirklich Menschen, die sich so eine Sendung freiwillig vom Anfang bis zum Ende ansehen?

Wer zum Teufel ist Daniela Katzenberger :?:

Zu der Show ist an sich nichts mehr zu sagen. Da fühlt sich sicher auch mancher Zuschauer als wäre er gerade auf’s Gesicht gefallen.

Ist die Mutter von Daniela Katzenberger nicht dieselbe, die sich bei BB von diesem Latino hat beleidigen lassen, von wegen ihr behindertes Kind möge sterben u.ä.? Irgendwie habe ich sie schon mal gesehen, und zwar hier bei einer FKTV-Folge.

Zu dem, was nach dem Beitrag kam:

Tatsächlich sind sowohl “Laß mein Knie, Joe” und “Eine Mark für Charly” beide von Wencke Myhre gesungen worden. Das würde ich leider zu dem eher dunklen Kapitel der 70er un 80er Schlagermusik zählen. Ich mag Wencke Myhre wirklich sehr, aber diese beiden Titel, sowie manches andere was sie auch schon in den 60er Jahren gesungen hat (“Beiß nicht gleich in jeden Apfel”, “Er steht im Tor”, “Sprich nicht drüber”, “Er hat ein knalrotes Gummiboot”, …) finde ich, in Bezug darauf, das sie schon damals eine tolle Frau war, ziemlich schwach.
Zu der Vorentscheidung zum ESC 2009 ist Wenche Myhre (so schreibt sie sich auf Norwegisch) mit einem ich finde ganz tollen Titel angetreten.

Was Gaby Baginsky betrifft! Mhh, ich meine, es gab in den 70er oder 80er den einen oder anderen Titel, den ich nicht schlecht fand. Ich fürchte aber, es ist mit Gaby Baginsky möglicherweise so ähnlich, wie mit Ireen Sheer und Vicky Leandros, die ich als Kind und Jugendlicher recht toll fand (vor allem vom Aussehen). Heutzutage würde ich dir beiden Letztgenannten eher als “Zombies” beurteilen. Die hätten mit Ende der 80er sich aus dem Geschäft zurückziehen sollen.
Aber irgendwie ist das anscheinend nicht möglich, wie man bei vielen anderen der Schlagerfuzzies sehen kann. Nicht einmal Udo Jürgens schaft das.

Insofern ist Auch die Aussicht, Jürgen Milski, Markus Becker und die anderen Abklatsche von Abklatschen mal als tattrige 60 oder 70 jährige zu sehen ein interessanter Gedanke. Singende Zombies im Fernsehen :lol: .

Schlimm ist, dass RTL sowas am Samstagabend zeigt!!! Wenn die das mal in der Woche gebracht hätten, aber es wurde ja promotet und aufgebläht als wärs Wetten Dass meets Dschungelcamp meets Schalg den Raab meets DSDS. Und dann ist das soooo unlustig. Ich meine dass sind Kindergartenspielchen. Bis auf die dummen Fragen ist da kein Showelement, keinerlei Spanung und keine guten Spielchen. Frage ? Falsch? Richtig? Plumps! Mehr nicht. Eine zusammenfassender Beitrag bei Punkt12 und Explosiv innerhalb 10 Minuten hätte gelangt. Dieser Hartwig als gewollt witziger Modertor geht gar nicht. Mit so einer Grundlage als “Show” was soll man da auch bringen als Mod? :shock:

Ganz, ganz großes Lob für die clevere Inception-Anspielung, die mir ausgezeichnet gefallen hat!