Massengeschmack.TV Shop

Folge 5: Künstler und ihre Distanzeritis

Kay Ray darf alles Folge 5. Hier kann darüber diskutiert werden!

Kay Ray kommt diesmal richtig ins Singen, denn immerhin fallen ihm gleich eine ganze Reihe von Songs ein, die heutzutage wohl nicht mehr ohne weiteres geträllert werden dürften. Aber sollte denn die Kunst nicht frei sein? Der Zwang, sich teilweise posthum von allem und jedem distanzieren zu müssen, führt nach Kays Meinung in keine gute Richtung. Bei uns darf er zumindest alles.

2 Like

Anfangs fragte ich mich, was das denn für ein komischer Kauz sei. Heute gehört er für mich zu den Highlights auf MG. Super Kay Ray, weiter so! Und danke Holger dafür, dass du ihn aufgenommen hast. :smiley:

12 Like

Finde die Änderungen (Kay Ray guckt in die Kamera, Schnitte, Zoom, Einsatz von Musik) super!

2 Like

Ich habe eigentlcih auch hauptsächlich MG wegen ihm aboniert! :slight_smile:

Hab’ gerade erstmal nachgelesen, was es mit den ausgehängten Zetteln und den Boykottforderungen auf sich hat, die er anspricht.

Wer ebenso wenig Hamburger ist wie ich: Umstrittene Aushangwände im Hamburger Nachtleben

Ansonsten: Bin ich gespannt, wie es in 2 Wochen bei Kay Ray weitergeht.

1 Like

Wieder einmal eine Super-Sendung. Danke, Kay Ray!

3 Like

So, hier meldet sich der größte filmästhetische Kritiker dieses Formats.

Vorneweg nehme ich an, dass das Rohmaterial zeitgleich mit der letzten Aufzeichnung entstanden ist und und Schnitte in dem 7 Minüter umumgänglich waren.
Die Lösung mit diesem, ich nenne es mal „Pre-Pop-up-Jump-Cut“, ist augenschonender und verträglicher als das Hoppelschnittgedönes vom letzten Mal. Aber, bitte schön kurz halten wie die ersten. Später wird es zu lang und damit wieder „jumpig“
Damit könnte ich meinen Frieden machen, wenn es nicht anders zu machen ist mit ihm.

Wobei ich einen 7 Minüter ohne Schnitt bei der hervorragenden Qualität der Vortrages als allerste Sahne betrachten würde.

Inhaltliche Aussage und Präsentation: superb.

1 Like

Sehr gute Performance, macht sehr viel Spaß, zuzuschauen und -hören!

1 Like

Es scheint, als hätte sich Kay Ray bisher gerade erst warm gelaufen fürs Format und dreht jetzt mit jeder neuen Folge ein wenig mehr auf.
Großartig!

6 Like

Da kann ich auch mitgehen. Wenn auch nur als

der zweitgrößte filmästhetische Kritiker dieses Formats.

1 Like

Der Inhalt ist wirklich Premium und die Darreichungsform durch Kay Ray ist dem wirklich würdig. Das passt wirklich gut!

Inhaltlich bin ich Fan! Kay Ray finde ich gut! Und Holger findet einen Weg zur edlen Überlieferung im Bild. :slight_smile: So wie es das Format verdient. Das wird (ist) etwas Besonderes … Steckt da bitte mehr Arbeit rein. :wink: (noch mehr)

3 Like

Ja das war mal wieder ne gute Folge,weiter so! :smiley:

1 Like

Die 5. Folge war super! Besonders, wenn er „Nina“ nachgemacht hat. Auch diese „Jumpcuts“ waren ok - obwohl in einem kurzen Format, besser wäre wenn da keine drin sind.

Bin gespannt, was noch so kommen wird.

1 Like

Kay Ray erzeugt bei mir immer noch zuverlässig zweiwöchentliche Höhepunkte… :smiling_face_with_three_hearts:

Wäre ich Raucher, würde ich mir jetzt die Zigarette danach anzünden. :face_with_hand_over_mouth: Danke!

Richtig gut ! Hat die richtig Energie ,Pointierung , Sprache und Mimik / Körpersprache . So gefällt mir das richtig gut !