Folge 5 ist online!

Viel Spaß! :smt006

Endlich eine neue Folge :smt023

Ich hab mir vorhin gleich zu Beginn den The Descent 2 Beitrag angesehen, weil ich den ersten Teil schon gesehen habe. Da ist mir leider etwas aufgefallen:

27:58 Es ist auch blöd, den ersten hinterher zu kucken, weil man weiss im zweiten ja schon am Anfang, wer am Ende überlebt.

Nur Dumm, dass ihr am Anfang des Beitrages bereits erzählt, wer im ersten Teil überlebt. Das ist nur eine kleine Anmerkung, aber versucht so spoilerfrei wie möglich zu bleiben :wink:

Nur Dumm, dass ihr am Anfang des Beitrages bereits erzählt, wer im ersten Teil überlebt. Das ist nur eine kleine Anmerkung, aber versucht so spoilerfrei wie möglich zu bleiben :wink:

das stimmt - allerdings steht dies als Inhalt auch bei Teil 2 hinten auf dem Cover… man dürfte dann also bei Teil 2 noch nicht einmal den Inhaltstext lesen… insofern ist es nicht direkt ein Spoiler!

das stimmt - allerdings steht dies als Inhalt auch bei Teil 2 hinten auf dem Cover… man dürfte dann also bei Teil 2 noch nicht einmal den Inhaltstext lesen… insofern ist es nicht direkt ein Spoiler!

Mag schon sein, aber die Inhaltsangabe hättet ihr in dem Fall auch weglassen können. Oder ihr hättet gesagt, dass ihr darüber nicht so viel sagen könnt, ohne den ersten Teil zu spoilern - oder sowas in der Art. Wenn ich den ersten Teil noch nicht gesehen hätte, hätte mich das wohl ein wenig geärgert. Besonders weil ihr später erzählt, dass der erste viel spannender ist, wenn man das Ende nicht kennt.

Mal wieder eine super Folge :smt023
Mir ist allerdings aufgeffalen,dass bei den Extras immer die gleiche Bewertung vorlag,
da das nunmal nicht Geschmackssache ist.
Wie wäre es denn damit,dass man jeweils,von jedem Moderator,eine Kritik zum Film selbst und nur eine Kritik zu den Extras macht.
Das wäre bestimmt praktischer,oder?
Hochachtungsvoll:Ion-AS

das war diesmal Zufall, dass wir uns so einig waren - ist ja nicht immer so :mrgreen:

Wieder einmal sehr gute Folge.

Warum habt ihr nicht gleich am Anfang im Fußballoutfit moderiert?

Tolle Sendung!

Ich finde es toll, das ihr nicht nur Hollywoodschinken präsendiert, sondern auch vom Rest der Welt (die sehenswert sind).

BTW: Für die nächste Folge PKTV könnt ihr ja nochmal die Fansachen anziehen (sofern Deutschland noch dabei ist :smt026).

Na? Kommste von selbst drauf? :roll:

Welchen “FC Venus” meint ihr denn?
“FC Venus. Miesten peli. Naisten säännöt.” oder “FC Venus - Elf Paare müsst ihr sein”?
Irgendwie klangen die Aussagen über den Film nicht gerade sehr gut und ihr habt trotzdem gesagt, dass er gut ist.
Die Bewertung bei imdb ist jedenfalls nicht so gut: http://www.imdb.de/title/tt0453365/ http://www.imdb.de/title/tt0487027/

“Elf Paare müsst Ihr sein” ist richtig - tja, ist eben Geschmackssache. Ich fand ihn sehr unterhaltsam!

Na? Kommste von selbst drauf? :roll:

Weil ihr evtl. euch sonst zum „Affen“ gemacht hättet. :totlach

Also ich fands stimmig. Lieg vielleicht auch daran, dass ich die letzten Tage nur Fußball bis zum abwinken angeschaut habe. :ugly

  1. Bei der Fußball-Aufzählung habt ihr Kick it like Beckham vergessen.

  2. Dauernd irgendwelche Franzosenfilme vorzustellen ist auf Dauer langweilig. Nehmt doch mal was anderes Z.B. aus Asien oder Italien. Oder wenns unbedingt wieder Franzosen sein müssen, wäre mal Belmondo ein Special wert.

Hat mir wieder sehr gut gefallen, und von mir aus dürft ihr gerne weiter “Franzosenfilme” vorstellen ^^

Superfolge,nur der Ton war nicht so doll.Mann hatte jede handbewegung gehört.
Wie wärs mit einem Bud Spencer und Terence hill Spezial?Damit die Leute nicht über zuviel Franzosenstoff klagen

Ich fand die Folge wieder sehr gelungen. Vor allem diese Aktion vor dem Fussball-Beitrag war eine nette Abwechslung. Was ich auch sehr amüsant finde, ist, dass PKTV bis jetzt duchgehend von Folge zu Folge länger wurde. Das kann ruhig so weitergehen. ^__^. Auch die Einführung des Schnelldurchlaufes ist eine sehr schöne und passende Erweiterung für das Format. Da ist mir allerdings aufgefallen, das der unten gar nicht bei der Navigation aufgelistet ist.

Mein einziger “richtiger” Kritikpunkt wäre (wie bei einigen anderen Folgen auch) das Gewinnspiel (bei dem ich natürlich auch gleich teilgenommen habe). Die Frage an sich hat zwar zum Thema gepasst und war jetzt auch keine Britt-Frage, die so doof ist, dass es schon fast weh tut. Allerdings hat man nach schätzungsweiße 2 Sekunden Google-Recherche die Antwort. Von daher ist es vlt. doch ein bisschen sinnlos, eine solche Frage zu stellen.
Als Alternative könntest Du…
…die Frage ganz weglassen (hast Du ja früher auch verstärkt bei Fernsehkritik TV-Folgen so gemacht)
…eine kreative Aufgabe stellen (Stichwort: Lebensmotto xD)
…eine Schätzfrage stellen, deren Antwort man dann nicht im I-Net nachschauen kann -->deren Antwort dann also dann also wahrscheinlich wirklich nur Du weißt.

Wie wäre es denn mit dem Film “Shaun of the Dead” :?:
Ich fand ihn sehr unterhaltsam und lustig.
Und die Extras sind massig und sehenswert :!:
http://www.amazon.de/Shaun-Dead-Simon-P … 042&sr=8-1
oder als Blu-Ray
http://www.amazon.de/Shaun-Dead-Blu-ray … 042&sr=8-2

Mir ist noch was eingefallen: Warum wird belangloser 08/15 Mainstream wie Descent 2 besprochen, aber ein thematisch brandaktueller Titel wie in Up in the Air nicht?

Um ganz ehrlich zu sein, mir hat die Folge nicht gefallen :frowning:
Mir kam es so vor, als ob ihr möglichst viele Filme in möglichst kurzer Zeit mit möglichst kleinem Aufwand präsentieren wollt. Ich hätte es unterhaltsamer gefunden, wenn ihr die einzelnen Filme länger besprochen hättet. Auch schade fand ich, dass ihr euch wirklich IMMER einig wart, selbst bei der Lieblings-DVD :smt011
Ich erinnere mich noch an „Memento“, da hat Mario wirklich richtig über den Film „abgelästert“ und der FK hat ihn gut verteidigt :mrgreen: Irgendwie kam es mir so vor, als ob ihr diese Folge nur zwischen Tür und Angel gedreht habt, damit ihr für diesen Monat fertig seid.

Das Thema dieses mal hat mir ganz und gar nicht gefallen, aber das ist ja nun wirklich Geschmackssache und deswegen will ich mich dazu nicht äußern.