Folge 48 - Intro

hallllloooo liebe Fernsehkritiker!
Oh ja ein Neuer, ich werde mein Profil noch vervollständigen :wink:
Mein Vorschlag: Neues Intro nach der 50.ten ?

Nur ein Vorschlag, fiel mir gerade so auf, wie ich so das Into der 48.ten sah…
Mal nebenbei: Große Komplimente, spät, ich weiß, aber schwer-beschäftigter Schüler :stuck_out_tongue:

LG Mike

In einer Folge wurde das Thema glaube ich schon angesprochen aus dem Anlass, dass der kreative Kopf der das neue T-Shirt sowie das Intro für „Kurz kommentiert“ erstellte fragte, ob auch ein neues Intro für die Sendung selber her sollte. Ich glaube der Fernsehkritiker sprach sich mehr oder weniger dagegen aus, da z.B. auch der Tatort seit 120.000 Jahren durch die selbe Melodie und die bekannten Bilder eingeleitet wird. Mir persönlich bedarf es auch nicht nach einem neuen Anfang für die Sendung (Wollte jetzt nicht nochmal das Wort Intro benutzen :smiley: ).

Nunja, der Unterschied zwischen dem Tatortintro und dem von FKTV ist in meinen Augen, dass das eine zeitlos ist, das andere schon zeitlich gebunden. Ich schätze, dass nicht einmal regelmässige Zuschauer noch alle die Zusammenhänge zu den Bildern verstehen, weil es einfach schon etwas her ist

Wenn dann, sollte man nur ein paar Änderungen an den Clips verüben.
Jüngere Zuschauer werden nicht alle 50 Folgen durchdackeln, nur weil sie einen bestimmten Beitrag suchen, wo das drinsein KÖNNTE. Das Intro ist gut so, das Theme auch, ich hab da keinen Änderungsbedarf, wieso auch? (Also, außer den Clips)
MfG
Privatsender

Jüngere Zuschauer werden nicht alle 50 Folgen durchdackeln, nur weil sie einen bestimmten Beitrag suchen, wo das drinsein KÖNNTE.

Also als ich Fktv richtig entdeckt hatte, hatte ich mir alle Folgen runtergeladen und in kürzester Zeit fast alle angeguckt, was dann ja gleichzeitig klärt, woher die Ausschnitte aus dem Vorspann kommen. :smiley: Außerdem kann man sich ja denken, dass das was aus den älteren Folgen sein muss. Manches kennt man auch so schon.

Genial wäre natürlich eine Top-durchdachte Corporate Identity mit eben einem “zeitlosen” Vorspann, der das Konzept von Fernsehkritik auf den Punkt bringt. Aber das ist schwer und bei Designern auch noch teuer.^^

Genial wäre auch in Vorspann wie der von den Simpsons!
Ein Vorspann der sich jedesmal der Folge anpasst und trotzdem gleich aufgebaut!
Blos, wer soll die ganze Arbeit machen!?? :smt017

Wenn dann, sollte man nur ein paar Änderungen an den Clips verüben.
Jüngere Zuschauer werden nicht alle 50 Folgen durchdackeln, nur weil sie einen bestimmten Beitrag suchen, wo das drinsein KÖNNTE.

Also ich guckt FKTV erst seit Folge 42 oder so und hab mir aber auch alle anderen noch angeschaut.
Und an den Clips wurde doch schon ein wenig geändert meine ich, oder hab ich das „Arbeit macht frei“ bei der Folge überhört?!

Edit:
Die Einspieler im Intro ändern sich ja eigentlich doch recht oft und da mir das Intro von der Art her gefällt, sehe ich keinen Änderungsbedarf. Und wenn sich alles paar Folgen mal ein einspieler ändert reichts ja an Abwechselung :smiley:

Das Intro soll so bleiben, wie es ist. Aber bei der 50. Folge könnte anstatt das “normale” FK-TV-Logo reinkommen, dann dieses Logo kommen:
Das könnte auch als “Cornor-Logo” oben links zu sehen sein. :smt023

ach nö das intro ist eigentlich ok cool wäre ein neuer praktikant oder ein neuer kritiker ich würde cf vorschlagen :mrgreen: aber da wird glaub der fernsehkritiker nicht mit machen

cf kennen wir doch schon von vor der Kamera. Da sollte schon wer anders als Gast kommen.