Folge 413: Retroquiz online

Pasch-TV Folge 413. Hier kann darüber diskutiert werden!

Diesmal geht es ums Wissen über die (gute?) alte Zeit. Holger bittet zum Online-Retroquiz. Es werden Fragen gestellt zu alten Filmstars, zu Werbung, zu Mode und vielen Bereichen mehr. Da darf natürlich Retro-Experte Paddy als Experte nicht fehlen - er tritt gegen Julian, Mario und Kerstin an. Aber ein bisschen Glück spielt auch eine Rolle.

8 „Gefällt mir“

Gute Idee für die Nostalgiker unter uns.

Bei der Isetta habe ich beim Spitznamen an „Knutschkugel“ gedacht. Kenne das auch nur so.

6 „Gefällt mir“

Bis in die Haarspitzen motiviert die Truppe :grin:

Aber SUPER-Quiz mit knackig-schweren Fragen :+1:

Als 50+er weiß man da schon noch so das eine oder andere :wink:

3 „Gefällt mir“

Dem stimme ich zu. Als Schneewittchensarg ist der Volvo P1800 bekannt oder eventuell noch der Kabinenroller von Messerschmitt.

Ich glaube, nach dem Kabinenroller wurde in der Frage auch explizit gefragt.

Hast Recht! Holger fragte (mündlich): „Welchen Spitzennamen hatte denn die Isetta im Volksmund?“. Im Text wurde aber nach dem Messerschnitt [!sic] gefragt.

1 „Gefällt mir“

Das stimmt, da habe ich einen Fehler gemacht. Mein Vater hat zur Isetta immer Schneewittchensarg gesagt - daher ging ich irrtümlich davon aus, der Kabinenroller und die Isetta seien das gleiche Auto. Dem ist aber in der Tat nicht so.

1 „Gefällt mir“

Bin begeistert, tolle Fragen. Anspruchsvoll, aber dennoch nicht unlösbar. Gut gemacht. Und schön, dass sogar ich im Quiz vertreten war :heart_eyes:

2 „Gefällt mir“

Für das geballte Nichtkennen von C3PO gibt es Schellte. Der gehört doch zur allgemeinen Popkultur.

Tante Uschi in Praxis Dr. Hasenbein fährt auch eine Isetta. Unvergessen.

12

Super Folge, bei der man selbst gerne dabei gewesen wäre! Die Fragen gingen von sehr leicht bis anspruchsvoll, sodass es durchaus auch einige Fragen gab, auf die ich die Antwort nicht gewusst habe. Auch toll, dass es kein Multiple-Choice gab. Das Spielbrett hat bei mir Kindheitserinnerungen an das Arktos-Super-Spiel bei Tabaluga tivi ausgelöst. Großes Lob an Holger und Étienne.

3 „Gefällt mir“

Bei der Frage nach dem Zauberwürfel wäre ich auch reingefallen.

2 „Gefällt mir“

Das Konzept hat mich an die Spielshow „Supergrips“ erinnert, die im BR u.a. von Ingo Dubinsky moderiert wurde.

3 „Gefällt mir“

Total kurzweilige Folge! Macht Spaß! Bei der Derrick-Frage hätte ich aus der Hüfte raus 270 Folgen gesagt… arggh :smiley: Nur der Bauwagen-Julian stichelt ein bisschen viel gegen den Microkosmos habe ich den Eindruck :wink: „Wenn nur eine Frage zur Sesamstraße käme!“ - eine Neuauflage von „Risiko“ mit Expertenfragen zu einem bestimmten Thema wäre doch mal super für Pasch-TV.

1 „Gefällt mir“

Ich musste da spontan an das gute alte „Supergrips“ vom BR (mit Frank Laufenberg) denken

1 „Gefällt mir“

Zu Paddy. „Der Schah“ war mit Sicherheit ein Diktator und ein A-Loch. Und doch schuf er mit der „Weißen Revolution“ folgendes. " Am 27. Februar 1963 verabschiedete der Schah ein Dekret, mit dem die iranischen Frauen das allgemeine und freie Wahlrecht erlangten"

Mir bekommt bezüglich des Irans der Westen mit Doppelmoral daher.
Wie geht es den den Frauen in Saudi-Arabien.
Sorry, denen geht es besser, da beziehen wir ja unser Öl her.

Juri Gagarin hätte ich gewusst weil das Oma ständig im Kreuzworträtsel dabei hatte. Großglockner wäre für einen Österreicher easy Frage gewesen.

1 „Gefällt mir“

Woher stammen die Fragen eigentlich? Sorry falls das in der Folge bereits geklärt wurde, bin noch nicht ganz durch. Die eingeblendeten Themen-Bilder samt dem Text sehen so eingescannt aus.

Aus verschiedenen Quellen - plus eigener ausgedachter Fragen.

4 „Gefällt mir“

Supergrips wurde tatsaechlich von beiden moderiert - erst von Laufenberg, dann von Dubinsky. Ich habe die Sendung auch geliebt!

2 „Gefällt mir“

Oh hatte den Beitrag von @Horsti1 gar nicht wahrgenommen

1 „Gefällt mir“