Folge 395: Geocaching (3)

Sehr schöne Folge. Insbesondere mit dem interaktiven Part eine ungewöhnliche Adaption von Geocaching, Neben dem Apfelbaum (der offenbar weder Blüten noch Früchte trägt) kommt mit dem Gutkauf auch noch ein weiterer Handlungsort aus dem Adventskalender vor. Nett war auch die Anspielung zu @AusrufezeichenCF von Jano :smiley: .

Ich freue mich irgendwann auf Geocaching (4) :wink: .

1 „Gefällt mir“

Tatsächlich hatte ich den dreien je drei Namen aufgeschrieben, von denen sie sich einen aussuchen sollten. James Bond stand auf dem Zettel, ebenso aber auch Tom Cruise. Offensichtlich war er zunächst bei Tom Cruise („Schauspieler“, „Actionfilme“) und schwenkte dann auf James Bond um, als dieser Name genannt wurde :smiley:

Du hast offenbar noch nie einen Apfelbaum gepflanzt - sonst wüsstest du, dass das dauert. In diesem Jahr ist damit nicht zu rechnen. Aber dass er nach einem halben Jahr schon so schön ausschlägt ist ja ein gutes Zeichen.

1 „Gefällt mir“

Doch. Habe im April einen Apfelbaum gepflanzt und dieser blühte auch und hat jetzt erste Äpfel dran. Mag aber sein, dass der Setzling schon etwas fortgeschrittener war als der MG-Baum.

Étienne und Jano haben das richtig gut gemacht. Die beiden harmonisieren auch toll miteinander. Danke für die tolle Unterhaltung.

5 „Gefällt mir“

Ganz tolle Folge, für mich auch bisher die beste Umsetzung des Spiels.

2 „Gefällt mir“

In der gewählten Koordinatendarstellung entspricht eine Abweichung von 2 Dezimalsekunden etwa 50m.
Da der Tipp mit dem „neuen Leben“ relativ eindeutig war und ja auch relativ klar war, dass man wieder am Studio rauskommen würde, war das zu vernachlässigen.
Im klassischen Geocaching, wo man ja im besten Fall ohne Extratipps die Stelle finden sollte, wäre es schon sehr viel kniffliger geworden. Darüber hinaus wird dort auch noch hinter der letzten Zahl eine Kommastelle mehr verwendet, um es genauer zu machen.

Beispiel wäre hier:
53 Grad 34’31.7 N
10 Grad 04’50.6 E

2 „Gefällt mir“

Stefanauer155? :face_with_raised_eyebrow:

also die Umsetzung war wirklich klasse und schöne Details.
allein die 20 Behauptungen aufzustellen und zu prüfen = schöner Denksport
das mit den StatistInnen tolle ungewöhnliche Idee, nur dass die auch noch ein Wer-bin-ich spielen mußten war etwas zu langatmig

und der Dank an die fehlt im Abspann
insgesamt einfach schöne Folge.
der Baum hat jetzt zur Gesellschaft ein Regal bekommen?! oder kommt das Regal wieder weG?

und diese tolle Ecke sollte mal in einem Format genutzt werden

1 „Gefällt mir“

Wenn mich meine Orientierung nicht täuscht, muss ich an diesem Gutkauf Laden schon zig Mal vorbei gefahren sein, ohne ihn wahrzunehmen. Werde in Zukunft mal darauf achten. Nach dem ehemaligen „Wandsbeker Hof“ noch eine weitere Alsterfilm Location. :grin:

wurde sie doch - siehe Foto :grinning:

1 „Gefällt mir“

das ist perfekt für Marketingfotos mit Prominenten / weniger Prominenten und dem MG-Team :money_mouth_face:

1 „Gefällt mir“

Das hat mir sehr gut gefallen. Die Spielideen waren super!

1 „Gefällt mir“

Wieso wurde es ein Ort genannt der normalerweise heute geschlossen aber nun doch offen ist? Habt ihr an einem Sonntag gedreht?

von „heute“ war nicht die Rede, sondern von „sonntags“.

Was nettes <3

Tolle Folge, hat sehr viel Spaß gemacht zu gucken. Jano und auch Etienne sind richtig klasse, und besonders Etienne bringt viel frishen Wind in die Sendung. Gerne mehr von ihm :slight_smile:
Und die Ideen von Holger waren auch klasse, besonders natürlich die Personen auf der Bank :smiley:
Am Ende hätte in der Schatztruhe für jeden ne Cola oder was Süßes drin sein können. Wäre zum Schluss nett gewesen :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Wie oft verzehrt Holger eigentlich Menschenfleisch?

Sowas wissen nur die Essensbesteller bei MG Direkt :smile:

Nein, er spricht nur reines Schriftdeutsch. Muss man auch mal schaffen.

1 „Gefällt mir“