Massengeschmack-TV Shop

Folge 38

Worüber regst du dich dann die ganze Zeit auf?!?

Ja. Das ist aber ja auch der eigentliche Punkt. Und die Kritik, die ich an Rezo und die Bedeutung, die dem zugemessen wird, habe. Weshalb ich persönlich es auch für wenig integer halte, erst mit Ausreden den Schaden den man anrichtet nicht ausbaden zu wollen und sich dann aber beim Blödelkollegen in die Sendung zu setzen, weil man da keine Kritik erwarten muss. In Kombination mit dem Tweet, wo er halt sagt “naja hab ich ein paar kleine Fehler gemacht” und die existierende Kritik z.b. durch echte Journalisten einfach nach hinten kehrt und gar nicht drauf eingeht, entsteht für mich kein Bild eines integren Menschen, der diese Rolle, die ihm zugeschrieben wird, gerecht wird.

Wenn das nicht seine Absicht ist, einer solchen Zuschreibung gerecht zu werden, erwarte ich, dass man das auch entsprechend kommuniziert. Mehr habe ich die ganze Zeit nicht gesagt. Ich bin weder derjenige der behauptet, dass hier überhaupt wer objektiv recht hat, sondern auch die Bewertung der Fakten von der jeweiligen Ideologie abhängt, ich bin aber auch nicht derjenige, der verleugnet, dass es valide Kritik an Rezo gibt, die auch bestand hat, selbst wenn Leute wie rldm es einfach ignorieren und so tun, als gäbe es keine.

Ist im Kontext aber Quatsch. Die Frage bezieht sich auf die Fragestellung, dass der Mensch Auswirkungen auf das Klima hat. Das bestreitet nicht mal der Größteil der AfD, by the way.

Das Framing danach ist das entscheidende, man tut so als wären 97% auch der Meinung in allen Folgenabschätzungen und Horrorszenarien, inklusive der von Quatsching und Rahmstorf propagierten politischen notwendigen Lösungen. Und das ist halt nicht der Fall. Das was da passiert, ist reinster Populismus Marke AfD .

Ich kann dir aber zum Vorwurf machen, dass du das als validen “Faktencheck” verkaufen willst.

Auf jeder einzelnen Seite dieses PDFs.

Kann ich. wenn sie als Meinung verkauft wird und nicht als Wahrheit, und man sich gegen solche Bestrebungen auch wehrt und klar macht, dass man sich seine eigene Meinung bilden soll. Das hat was mit Integrität zu tun.

Zirkelschlusslogik

In die Rolle haben ihn du und andere reingeschrieben, er hat von Anfang an klar zum Ausdruck gebracht, dass er sich nicht in einer öffentlichen Diskussion sieht.

Ja ne is klar…

Wir haben eine unterschiedliche Vorstellung von “valide”

Das interpretierst du rein. Ich habe das anders wahrgenommen, nämlich dass es bei der 97%-Ansage tatsächlich nur um die Aussage ging, ob der Klimawandel menschengemacht ist. Aber wenn du das gleich wieder mit allem anderem vermengst ist das eher ein Rezipientenproblem…

In jedem Fall zeigt es auf, dass deine Faktenchecks unter ihrer Angreifbarkeit leiden. Am Ende hast du nix gewonnen.

Wäre nett, wenn du so langsam aber sicher damit aufhörst, hier ständig Metadebatten zu triggern, danke.

Rezos Video ist nur eine Meinung. Also fang endlich an, sie hinzunehmen wie ein echter Mann. Danke.

1 Like

Ja

Aber zu Böhmermann gehen ist dann was anderes. Ist klar.

Ja, du eine falsche, weil du die Validität davon abhängig machen willst, ob du ihr zustimmst oder nicht.

Nein, das ist ja die Grundrhetorik dieser ominösen “Scientists for future”-Bewegung. Die Suggestion erfolgt natürlich subtil, wird aber auch - natürlich - nicht korrigiert.

Das ist aber nicht die Aussage in der Studie. Es gibt schon allein den Unterschied in der Formulierung “menschengemachter Klimawandel” oder “Mensch hat Einfluss auf Klima”.

Und der von dir verlinkte an der Glaubwürdigkeit des Umstandes, seine eigenen Aussagen validieren und die der Gegenseite zu entwerten, komplett zusammen.

Dann behandle sie auch wie eine.

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

3 Like

Jaja die reale angst^^

Ob diese Disskusionen jemals zu einen befridigenden Ergebnis führen werden?

1 Like

Um es mit den Worten zu sagen, die ich auch schon bei unserer Produkt Präsentation zum Thema (Soziale Netzwerk) Meta blog gesagt habe: Unter ugendlichen heißt es “Deine Oma ist auf Facebook” Facebook ist in der heutigen Sozialen Netzwer landschaft, sehr unbedeutet geworden. Zumindest wenn man die breite Internet Masse ansprechen möchte.

Sagt er ueber ein Multimillarden Dollar Unternehmen…

2 Like

Aber über mein (angebliches) ad hominem heulen, gell? Du bist doch einfach der Prototyp des Heuchlers.

Instagramm gehört übrigens auch der Facebook INC. Das ist heutzutage Ihr großes Zugpferd.

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

1 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

1 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

2 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

2 Like

Dieser Beitrag wurde von der Community gemeldet und ist vorübergehend ausgeblendet.

So, ExtraKlaus und rldml sind bis morgen früh stummgeschaltet - gönnt Euch die Auszeit!

4 Like

ZuGpFeRd

2 Like

Liegt wahrscheinlich an großen Konzernen die noch Facebook nutzen. Der Influencer Markt, ist allerdings auf Facebook praktisch nicht mehr vorhanden.