Folge 36 / Sonstiges

Sonstiges

Die Folge war ganz gut, nur war ein bisschen viel Call-in enthalten.
Zwei Dinge sind mir jedoch aufgefallen. Zum einen handelt es sich nach dem Film Faktor 8 um ein Galileo Spezial, nicht um Galileo Mystery, was fälscherlicherweise gesagt wird.
Zum anderen gibt es dieses T-shirt mit dem “Killerspiele-Spieler” bereits in einer ähnlichen Variante.
klick me

Dann legger mer mo los:

PR-Kampagne unerwünscht: Wow, hätt ich nicht für möglich gehalten, dass das nür ne Werbeaktion war… Aber man lernt eben nie aus!

Stimmen aus dem Nebenraum: das war fast haargenau der selbe Beitrag wie aus Folge 3…

KurzKommentiert: Frank Elstner hat ein Glasauge?

Kopf-Schüttelfaktor Pro7: Na ja, Dieser Film behanelt einige Klischees, die auch schon vorher zu einer Veurteilbarkeit führen können

Fazit: Viel Call-In, etwas unter deinem hohen NIveau, aber immer noch haarscharf besser als der Durchschnitt.

Eine der besten letzten Folgen!!
Besonders gut hat mir kurz kommentiert gefallen. Die PR-Aktion hat mich regelrecht schockiert.

Eine der besten FK-TV Folgen überhaupt! Irgendwie stand die Satire im perfekten Verhältnis zur Kritik. :smt023

Was mir bei dem “Killerspiel”-Container gefehlt hat, war die Sache mit dem Kameramann:
http://www.youtube.com/watch?v=LW68hN9LTGo

Ansonsten, Die Sache mit dem Journalisten aus Amsterdamm und die Antwort der Kanzlerin war echt heftig!
Ich hätte nicht gedacht, dass das Möglich ist.

"Aber ich vertraue ihm

  • Es geht um die Gelder von 82 Million deutschen!

“Ich vertraue ihm” Punkt, nächste Frage

Mir sind auch die Hintergründe wieder positiv aufgefallen. Mir hat es besonders gut gefallen, dass der FK jetzt in manchen Fernsehern drin war.

KurzKommentiert: Frank Elstner hat ein Glasauge?
Das hätte ich so jetzt auch nicht gewusst.

Mein lieber Herr FK! Warum sollte man sich die Bedeutung des Wortes Fisting vom schwulen Nachbarn erklären lassen? Soweit ich weiß, ist das auch was für Heteros. :wink:

Herzlich, Ihr Fritz-Josef Flink!

Hab ich mir auch gedacht. Es mir aber verkniffen, einen flachen Klauer darüber zu reissen.

ja, aber man kann doch auch den schwulen Nachbarn fragen :wink:

hatte keinen tieferen Sinn, diese Bemerkung - diskriminierend war das sicher nicht gemeint :roll:

Du hättest sowas ähnliches wie “Es gibt Leute, die stecken ihre Nase überall rein. Und es gibt es gibt, die stecken ihre Hand bzw. Faus überall rein und das ungefähr ist “Fisting”” :mrgreen:

Es gibt Leute, die schreiben Beiträge mit der Faust in der Tasche, und es es gibt ANDere. :roll:

da kennst du dich halt besser aus, AND!

da kennst du dich halt besser aus, AND!

Als ehm. „Wa(h)re Liebe“-Zuschauer muss man sowas wissen können. :oops:

Für mich war das eine sehr gute Folge und sogar eine Steigerung gegenüber der letzten Folgen, da du endlich mal wieder etwas mehr Satire unter die Kritik gemischt hast (besonders Faktor 8 :smt005 ), was mir in den letzten Folgen leider etwas gefehlt hat.

Außerdem liebe ich dieses Gefühl, wenn man beim täglichen Besuch bei Fernsehkritik.tv endlich wieder eine neue Folge auf der Startseite sieht.

Mir sind auch die Hintergründe wieder positiv aufgefallen. Mir hat es besonders gut gefallen, dass der FK jetzt in manchen Fernsehern drin war.

Fand ich persönlich eher komisch. Kam ein bisschen „Hey, seht mal was ich mit meiner Technik machen kann“-like rüber. Also es ist nett, dass du solche Effekte beherrscht, aber irgendwie sollte das ganze doch ein wenig dezenter bzw garnicht eingesetzt werden. Wäre dann aber auch so mein einziger Kritikpunkt (:

//Edit:

Im übrigen: war dein Rasierer kaputt? renn :lol: aber ich will mal nichts sagen, ich bin ja manchmal auch nicht besser^^

Frage zu : http://fernsehkritik.tv/shop-neu/opt/ar … ieler2.jpg

Sind das Punkte ganz unten?
Wenn ja weiß ich dass das das erste Produkt sein wird das ich hier kaufen werde.

Edit: Hat sich erledigt. Danke

Super Folge, witzig, Beiträge nicht zu lang und spannend. Sehr gelungen!

Die letzten beiden Folgen haben mir sehr gut gefallen. Auch wenn dieser Stimmenvergleich etwas zu lang war aber sonst supi. :smt023

Fazit: Viel Call-In,

Wieso viel Call-In?

Call-In gehört nun mal zum Fernsehen dazu. Und dann ist in diesen Wochen auch in diesem Bereich dermaßen viel passiert, dass man dies doch erwähnen sollte. Oder soll man da schweigen?

Vergleiche das damit:
In einer Woche brechen gleich 3 große Kriege aus und die Tagesschau berichtet darüber. Dann kommst du doch auch nicht auf die Idee zu sagen, dass diesmal ein bisschen viel Krieg in der Tagesschau war, oder?

Nunja, mir hat diese Ausgabe sehr gut gefallen. Weiter so!

War nach einer kleineren Durststrecke mal wieder eine sehr gute und gelungene Sendung.