Folge 320: Wunschfilme Juli - u.a. Blade, A Serbian Film

Pantoffelkino Folge 320. Hier kann darüber diskutiert werden!

Bei den Wunschfilmen habt Ihr der Pantoffelkino-Runde eine wilde Mischung aufgedrückt: Blutig geht es in „Blade“ und dem als Skandalwerk geltenden Schocker „A Serbian Film“ zu. Ein bisschen romantische Entspannung gibt’s zwischendurch bei „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“. Hart albern wird es bei „Sehr verdächtig“, spannend wiederum mit „Fatale Begierde“.

2 „Gefällt mir“

Ich bin dann mal der Erste, der die Meinung zu „Sehr verdächtig“ nicht so teilt :wink:
Gemessen an den Nackte-Kanone-Filmen ist das natürlich klar schlechter - ich kann mich aber über „Sehr verdächtig“ genau wie über „Dracula“ und „Agent 00“ immer wieder gut amüsieren. Was den Gag-Overkill angeht, stimme ich zu. Man kommt hier sozusagen kaum zum Durchatmen, alle paar Sekunden kommt ein Gag und manches zündet dann auch nicht. Ich finde die Grundlage des Films (die Parodie auf Auf der Flucht) gut passend und im Gegensatz zu „Mr Magoo“ , „Römische Kanone“ oder vor allem zu „2002: Durchgeknallt im All“ ist das hier noch Gold. :smile: Ich glaube, ich guck’ ihn mir heute mal wieder an.

3 „Gefällt mir“

Ich habe Leslie Nielsen ist sehr verdächtig ewig nicht gesehen und dachte tatsächlich, der Film würde euch eine Freude bereiten.

Eine Freude bereiten mir die Leslie Nielsen Filme Creepshow und Prom Night :sweat_smile:

Als damals Blade als VHS erschien hab ich mir den jedes Wochenende bald gegeben. Das ich damals nur die zerstückelte Version hatte war mir gar nicht so klar und 3-4 Jahre später bei den indizierten Sachen war er nie in der Kiste bei Karstadt. Die verkauften die Indizierten zwar, aber man sollte fragen und nicht ungefragt sich hinter die Kasse begeben wo die Kiste sich befand :grin:

1 „Gefällt mir“

Blade = blöd :stuck_out_tongue_closed_eyes:

Der Film ist so Blade. :sunglasses:

2 „Gefällt mir“

Dabei war das doch eine der wenigen Veröffentlichungen, die löblicherweise mit „Gekürzte Fassung“ gekennzeichnet waren! :crazy_face:

Blade hatte ich direkt als DVD gekauft. Habe die noch als sehr gute DVD in Erinnerung. Technik und Ausstattung top. Für 1998 war das schon fast eine Referenz-DVD.

Der Film hatte mir auch Spaß gemacht. Stylische High-Tech-Vampir-Action dieser Art gabs bis dato eigentlich nicht. Die CGI waren allerdings auch damals schon ein Kritikpunkt. Aus heutiger Sicht mutet der FIlm jedoch schon ein bischen wie ein 90er-Jahre-Relikt an.

3 „Gefällt mir“

…scho eweng.

2 „Gefällt mir“

Ehrlicherweise war mir auch als Jugendlicher nicht klar, dass alles was an Action und Horror im TV läuft geschnitten war :smile: Ich hab auch zum ersten mal die Rambo Filme ungeschnitten gesehen als ich sie in dieser Kiste bei KARSTADT entdeckt habe und für viel Geld damals sofort geholt habe.

2 „Gefällt mir“

Mario hat es an einer Stelle erwähnt: Der Typ an sich (Leslie Nielsen) ist schon lustig! Und das ist dann auch so ziemlich das einzige, was den Film für mich erträglich macht. Ich kann über den Typen (Minik usw.) halt fast schon automatisch lachen. :slight_smile: Schade, dass der Film tatsächlich so eine Gurke ist…

1 „Gefällt mir“

Fun-Fact: Der Track am Anfang in der Disse (Pump Panel - Confusion) wurde bereits 1995 released und wurde dann nur durch den Film nochmal ein „Hit“ und alle dachten er wäre neu :wink: