Folge 30 - Abzocke 2.0

Abzocke 2.0

Das ist natürlich der absolute Knaller. Aber war nicht irgendwie zu erwarten, dass man versucht mehr und mehr Call-In in das Programm zu stecken?
Da freut es einen wirklich, dass diese Art der Abzocke so nicht mehr den erwarteten wirtschaftlichen Vorteil bringt… Da schaue ich mir dann doch lieber Werbung an, als mir diese Personen auf den Fernseher projezieren zu lassen :wink:
Auch gut, dass da bald ein paar Geldbußen verhängt werden. Ich hoffe mal die werden in einer entsprechenden Höhe ausfallen, so dass auch die letzten Idioten der Fernsehanstalten merken, dass dies nichts mehr bringt. Scheinbar scheint Call-In TV endgültig am Ende zu sein. Zu Recht denke ich und da wird mir wohl kaum einer was entgegensetzen :wink:

Endlich pasiert mal was und sie bekommen Strafen. Ich hatte zufällig auch die Scrubs Folge gesehen wo dann das Spiel mit den ab 14 Teilnehmen erlaubt war. Ich war richtig entsezt besonders da der Moderrator eigedlich auch noch ausgedrückt hat wenn ihr nicht anruft geht es mit Scrubs nicht weiter.

Stellt sich die Frage wie das Verhältnis ist:

Eine Dr. House Folge, wo vor und nach jedem Werbeblock kurz eine Frage gestellt wird und die Nummer gezeigt wird, oder, wenn man den Zuschauer permanent nervt.

Dazu kann ich nur sagen, wie schön, dass es noch DVDs gibt :smiley:

Wahnsinn, diese Dreistigkeit der Call-In-Tvler! Hoffentlich kriegen die Geldstrafen! Des mit dem Teleshopping, find ich aber lustig! Ich mein, welcher Mensch, der halbwegs intelligent ist, kauft sich so was?
“Kaufen sie, kaufen sie, kaufen sie, der Shop-Button schlägt gleich zu!”

Was, die Teilnahme ab 14 wurde dabei wieder aufgehoben? Schade, jetzt kann ich nicht mehr so viel Geld bei dreisten Call-In-Abzock-Pausen kassieren. :smt010

Nein, ich bin froh, dass es für dieses dreiste Verhalten nun Geldstrafen geben soll, immerhin gibt es durchaus Kinder, die auf diese Abzocke hereinfallen und denken, es würde niemand anrufen und sie hättten jetzt, da es kein anderer herausbekommt, eine riesige Chance zu gewinnen.

Hab shcon im anderen Thread genug dazu gesagt. Und wer dort direkt nach Rundenstart anruft, der kennt call-in vermutlich nicht.

Habt ihr bei 9:11 gesehen, dass da noch was auf der Rückseite der Karte stand?
Es wurde gerade das Seeaufklärungsflugzeug aufgelöst.
Die Karte mit dem 9live Logo wollte nicht so richtig vom Papier abgehen und um nicht das ganze große Blatt von der Flipchart zu reißen hat Max Schradin das Blatt festgehalten und die Karte nach unten abgerissen.
Dabei konnte man sehen, dass noch etwas auf der Rückseite stand.
Man kann aber nur sehen, dass es ein Wort, dann ein Schrägstrich und dann nochmal 2 Wörter sind.
Hat jemand eine Ahnung, wieso 9live das machen könnte :?:

Erstmal: Diese Folge waren einfach genial! :smt023

Jetz zu diesem Quizbreak will ich noch folgendes sagen:

  1. Ist es eine komplette Frechheit, Minderjährige bei diesen Gewinnspielen miteinzubeziehen.

  2. Muss ich klarstellen, dass ich das nicht bin! :wink:
    ¦
    V
    [video]http://www.youtube.com/watch?v=2F0l4oCBjCE[/video]

Habt ihr bei 9:11 gesehen, dass da noch was auf der Rückseite der Karte stand?
Es wurde gerade das Seeaufklärungsflugzeug aufgelöst.
Die Karte mit dem 9live Logo wollte nicht so richtig vom Papier abgehen und um nicht das ganze große Blatt von der Flipchart zu reißen hat Max Schradin das Blatt festgehalten und die Karte nach unten abgerissen.
Dabei konnte man sehen, dass noch etwas auf der Rückseite stand.
Man kann aber nur sehen, dass es ein Wort, dann ein Schrägstrich und dann nochmal 2 Wörter sind.
Hat jemand eine Ahnung, wieso 9live das machen könnte :?:

Gedreht und mit Unschärfemaske:

Das untere sieht aus wie “Marion”

Die Abzocke ist mittlerweile auch schon ins Abendprogramm gewandert. Zwar verschonen einem hier die Abzocker von Neun Live, dafür werden jetzt auch vor den Werbebreak zwischen Serien noch schnell ein typisches Gewinnspiel geschaltet.

Ich hoffe sich bald wieder genügend Werbepartner finden und Pro7 auf so etwas wieder verzichtet.

Ich hoffe sich bald wieder genügend Werbepartner finden und Pro7 auf so etwas wieder verzichtet.

Die sind sooo teuer und es ist nichtmal berechenbar, wieviel man letzten endes zahlt, warum hat wohl der Kritiker seine Kampagne in Kinos und nicht im Fernsehen gestartet?
Wenn die nich was an ihrer Preispolitik ändern wirds weiterhin knapp bleiben mit Werbung, die Firmen setzen ja auch vermehrt auf Internetwerbung.

Die Abzocke ist mittlerweile auch schon ins Abendprogramm gewandert. Zwar verschonen einem hier die Abzocker von Neun Live, dafür werden jetzt auch vor den Werbebreak zwischen Serien noch schnell ein typisches Gewinnspiel geschaltet.
Kannst Du das genauer erklären? War es eine Sendung wie Quiz Break oder nur eine Frage, wie sie überall vorkommt? Welche Uhrzeit ca.?

Das ist solch eine Frage wie bei den Sendungen alla Schlag den Rab. Da her kannte ich das schon, bei Serien hab ich es aber noch nie gesehen. Das erste mal habe ich es letzten Montag zwischen den Werbepausen von Fringe gesehen. Dort wurde der typische Mysterie-Trailer ein wenig verändert und als Gewinnspiel umgebaut, mit typischer einfachen Frage, 49cent und kleiner Gewinnsumme. Das üble an den Gewinnspielen finde ich, dass viele schon mit bekommen haben, dass 9Live eine Abzocke ist, aber hier wird anscheinend immer wieder gerne angerufen. Zwar kann hier nichts manipuliert werden, aber das Verhältnis Einsatz und Gewinn steht auch hier in keinem Verhältnis.

Selbst bei den 9Live Abzocke auf Pro7 und Kabel1 am Morgen ist vielen nicht bewusst, dass es die selben Macher sind. Hab in Foren schon öfters gelesen, sowas wie, mir ist bekannt, dass 9Live eine Abzocke ist, da würde ich nicht anrufen, aber Pro7 ist doch seriös.

Neben bei habe ich eine Frage zu der Altersbeschränkung. Die ist doch eigentlich albern, oder? Denn es werden doch trotzdem viele Minderjährige anrufen und den Betreibern kann das doch nur recht sein, denn sie verdienen daran, dürfen aber den Teilnehmer nicht am Gewinnspiel teilnehmen lassen. Das ist ja so, als ob sich ein Kind an der Kinokasse eine Karte für einen Ab18 Film kauft, auch zahlt aber keine Karte bekommt. Natürlich liegt hier das Problem, dass es technisch nicht anders möglich ist und die wenigsten die paar Euro für die Anrufe zurückfordern werden, eigenartig finde ich es aber trotzdem, dass sich das Geld 9Live einfach mal so in die Tasche stecken darf.

Ich fands gut, dass dieser Betrag schon jetzt gekommen ist, denn sonst hätte ich ihn definitv vorgeschlagen. Ich finde es ist einfach eine nervige Frechheit, da gucke ich mir ja lieber normale Werbung an.