Massengeschmack.TV Shop

Folge 280: Die Saw-Reihe

Pantoffelkino Folge 280. Hier kann darüber diskutiert werden!

Neun Filme umfasst inzwischen die Horrorschocker-Reihe „Saw“. Der neueste Teil „Spiral“ läuft derzeit im Kino. Zugleich erschien jüngst ein umfangreiches Buch über die umstrittene Filmreihe. Der Autor Tobias Hohmann ist zu Gast und gibt einen umfangreichen Einblick hinter die Kulissen von Jigsaw, Billy und Co.

3 „Gefällt mir“

Am Anfang wart ihr leider etwas asynchron, doch das legt sich bei Minute 2:50 circa.

Ansonsten aber eine sehr interessante und unterhaltsame Folge, obwohl ich mit den Saw Filmen nicht so viel anfangen kann. Was Tobias Hohmann Alles zu erzählen hatte, war wirklich fesselnd :clap:

Ich selbst hab nur Teil 1 und 3 bei Filmeabenden gesehen, wobei ich mir bei letztgenanntem ständig die Augen zu gehalten hab, weil ich Folter echt nicht ansehen kann. Deswegen hab ich mir auch die anderen Teile erspart.

Übrigens liebe ich die PantoffelkinoTV Folge, wo ihr Saw 7 besprochen habt. Die Szene auf dem Dachboden feiere ich heute noch :blush: :orange_heart:

Kurze Anekdote zum Abend, wo ich Teil 1 gesehen hab. Ich bin anschließend mit meiner besten Freundin nach Hause gegangen und natürlich haben wir noch über den Film gesprochen. Tatsächlich hatte der Film sogar einen pädagogischen Wert für uns, denn wir fragten uns die ganze Zeit, ob wir im Leben alles richtig gemacht haben.
Und wie meine beste Freundin sagte, dass uns vielleicht doch gleich das Spanferkel holen kommt, kommt eine Katze aus dem Gebüsch neben uns gerannt. Wir haben die ganze Straße zusammen geschrien, was nachts um halb eins in einem Wohnviertel etwas unangenehm war - nebst dem halben Herzinfarkt, den wir beide hatten :laughing:

4 „Gefällt mir“

Würde mich HobbitFee in einem Punkt klar anschließen: Gerade in Teil 1 gibt es da durchaus einen Aspekt, der natürlich im fast wahrsten Sinne des Wortes ausgeschlachtet wird: Was ist dir dein Leben wert? / Was bist du bereit dafür zu opfern? Eindeutig eine interessante moralische Fragestellung.

Dies ist für mich schon ein klares Unterscheidungsmerkmal zu den ganzen „der mysteriöse Killer mit Machete metzelt blonde, großbrüstige Teenies ab“-Filmen.

Definitiv kann man SAW als reines Horrorspektakel sehen, das sich in den Fallen usw. steigern und noch mehr schocken wollte. Aber letztlich ist es ähnlich wie bei Matrix: Man das kann das als reinen Sci/fi Kampfsport-Ballerfilm sehen, oder sich zusätzlich auf diesen philosophoschen Unterbau (zumindestens in Teil 1) einlassen. Man hat die Wahl.

1 „Gefällt mir“

Ein sehr toller Gast, der viel Interessantes zu erzählen hatte. Wenn man schaut, worüber der schon alles geschrieben hat, hätte er tatsächlich schon mehrfach in Sendungen gepasst, von daher schön, dass es mal geklappt hat und vielleicht ergibt es ja auch irgendwann, dass er ins Studio kommt.
Ich mag allgemein diese Sendungen mit Experten immer ganz gern, behaltet das bei, immer mal jemanden einzuladen, der besonderes Fachwissen hat.

4 „Gefällt mir“

Ich hab bis Teil 4 (alle sogar im Kino) durchgehalten.
Vor allem die ersten beiden Teile waren einfach klasse Psychothriller, in denen der Horroraspekt fast eher Nebencharakter hatte.
Das wurde allerdings immer mehr zugunsten immer ekligerer Splatter-und Folterszenen abgeschafft und die Story, die in den ersten Teilen noch richtig raffiniert und mit Plottwists daher kam, wurde auch immer platter und bescheuerter.

Ich hab immer noch eine damalige Filmkritik zum 4.Teil im Ohr:
„Wer beim Metzger ein Kilo Geschnetzeltes bestellt, bekommt eine Eintrittskarte für Saw 4“
:wink:

2 „Gefällt mir“

Sonst immer hat mich Pantoffelkino nicht so interessiert, aber die Folge finde ich gerade echt spannend.

1 „Gefällt mir“

Ich hab bei der Spritzen Szene aus dem 2 Teil echt kaum hinsehen können :rofl:

5 „Gefällt mir“

Mensch Holger, so Filme verkauft man ja auch nicht bei eBay. Dafür gibt es doch z.B. Filmundo, die haben einen FSK-18 Bereich.

1 „Gefällt mir“

Ja Rote Erdbeere ebenso - aber da bieten so viele es an und werden es nicht los, dass es einfach keinen Sinn hat, das da reinzupacken :smiley:

Lustig übrigens Marios Spickzettel, wo er fein säuberlich aufschrieb, welche Folterszene in welchem Film war :laughing:

8 „Gefällt mir“

Als Fan der Reihe hätte ich das wahrscheinlich auch gemacht. Das spart sicher viel Zeit, wenn man die Szenen mit seinen liebsten Fallen raus suchen will :smiley:

2 „Gefällt mir“

Ich fand Teil 1-3 gut, ab Teil 4 haben mich die Filme gelangweilt.

Kann mich auch kaum erinnern was in Teil 4-7 passiert ist.

An Teil 8 kann ich mich zwar auch kaum erinnern, aber den fand ich wieder etwas besser.

Teil 9 werde ich mir sparen.

1 „Gefällt mir“

Tolle Folge mit einem super Gast, der viel Interessantes zu erzählen hat. Wenn Ihr Gäste habt, die mit Hollywood Stars gesprochen haben, weht auch immer gleich ein Hauch von Hollywood durchs MG-Studio! :star_struck:
Wieso konnte @Fernsehkritiker denn seine SAW Bluray Filme bei eBay kaufen, aber will seine eigenen DVDs nicht bei eBay verkaufen?
Und @nbfilm spoilert hier ja doch durch die Hintertür SPIRAL…„Wenn dann jemand nach einem Handy fragt, weiß man gleich, das ist der Mörder!“. Na toll - wenn ich mir den Film jetzt angucke, weiß ichs DANN spätestens auch… :joy:

2 „Gefällt mir“

Verdammt…
Egal, man weiss es von Anfang an, wenn man schonmal 2 Thriller in seinem Leben gesehen hat.

Wenn nicht…" tschuldigung.

2 „Gefällt mir“

Ach kein Problem, ihr habt den Film so nieder gemacht, dass ich jetzt wahrscheinlich eh nicht mehr reingehe… :sweat_smile:

3 „Gefällt mir“

Weil es einen offenbar ahnungslosen Verkäufer gab, der wohl nicht wusste, was er da verkauft bzw. die Ebay-AGB nicht kannte :smiley: Ich habe ihn daher sofort angeschrieben und ihm geraten, die Auktion lieber wieder zu löschen - mit dem gleichzeitigen Angebot, ihm die Box direkt abzukaufen. So haben wir es gemacht :slight_smile:

4 „Gefällt mir“

Schöne Folge mit vielen interessanten Hintergrundinfos und einem sehr sympathischen Gast :slight_smile:

Über Chronologie und innere Logik der SAW-Reihe darf man aber wirklich nicht lange nachdenken. Das fängt schon damit an, dass der todkranke John Kramer selbst mit mehreren Helfern unbemerkt noch ganze Lagerhallen mit ausgeklügelten, technologisch anspruchsvollen Fallen vollgebaut haben soll.
Außerdem ergibt seine am Anfang etablierte „Du kannst dich immer selbst retten!“-Philosophie bei vielen Fallen in den späteren Filmen nicht mehr viel Sinn (wobei man das noch etwas halbgar versucht hat zu erklären).
Ein weiterer grober Schnitzer ist da, dass sehr lange (auch in der Wahrnehmung der handelnden Figuren) Amanda als einzige Überlebende einer Jigsaw-Falle etabliert wird, während wir dann in einer Rückblende in Teil 7, die noch vor Teil 3 spielt, eine ganze Selbsthilfegruppe von überlebenden Opfern zu sehen bekommen, welche z. T. auch im Fernsehen auftreten.

1 „Gefällt mir“

Also ich muss mal ne Lanze für Spiral brechen. Fand den Film total unterhaltsam und würde mir eine Fortsetzung sofort angucken. Ist halt mal ein anderer Zugang zum Saw-Universum, aber nach 8 Filmen war es auch einfach an der Zeit, mal was Neues zu probieren.

1 „Gefällt mir“

Leider ist es sehr schwer, an die Filme ungekürzt ranzukommen! Zumindest wenn man wie ich gerne deutsche Synchro hat … Blöde BRD-Zensur. Den vierten finde ich nicht mal in den einschlägigen Ösi-Shops ungekürzt.

Eigentlich gucke ich recht viel auf Englisch, aber amerikanische Darsteller nuscheln für mein Empfinden oft ziemlich heftig.

1 „Gefällt mir“

Saw ist anspruchslos und trashig, ohne wenn und aber, dennoch gehören sie einfach zu meiner Kindheit dazu, der erste Teil war mein erster Horror Film, den ich mir bewusst in diesem Genre angesehen habe. Ich fands Krank und total bescheuert, aber grade das war das tolle daran :joy: damals war das noch der totale Shit auf dem Pausenhof, heute Redet kein Mensch mehr über die Saw Reihe, außer die üblichen Sätze wie „gibts die Kacke immer noch“ ? und Ja, irgendwo muss man den Leuten da Recht geben, es ist nun wirklich an der Zeit diese Reihe sterben zu lassen. GAME OVER
Saw 1 - 3 werden aber dennoch für immer ein Platz in meinen Herzen haben. Gerade die Musik wird für immer Legendär bleiben.

Danke für die Folge, die Zeit verging wie im Flug.

3 „Gefällt mir“

Herzlichen Dank an die Runde. :slight_smile: :ok_hand:

Habe mich sehr gefreut, als ich das Thema und den Titel gelesen habe und war nicht enttäuscht. Super Gespräch. Hätte natürlich gerne noch länger sein können, in dem man sich die einzelnen Filme noch näher bespricht, aber das sollte vermutlich nicht Sinn der Sendung sein, die einzelnen Filme zu besprechen. Oder sind diese jetzt für euch abgehakt und nicht mehr wählbar ? Weiß nicht mehr, wie viele ihr davon schon besprochen hat, außer den ersten und den siebten.

Was ich noch besser gefunden hätte, wäre eine noch besser strukturierte und moderierte Sendung mit einzelnen Themenabschnitten. Ihr habt euch natürlich so grob für den logischen chronologischen Weg entschieden, aber viele Einschübe kamen dann eher zufällig, was gerade einem in den Sinn kam zum aktuellen Film. Hätte mir das Thema „Fallen“ nochmal gesondert gewünscht, was ja Saw auch besonders macht, wo ihr die ganze Reihe betreffend darüber spricht und eure Lieblingsfallen nennt und auf einzelne eingeht, statt sie so mehr unsortiert zufällig hier und da und weit von der Vollständigkeit entfernt über die Sendung verstreut einwerft.
Der andere wichtige Teil in Saw sind natürlich der Twist, die Zeitebenen und der Thriller/Krimifaktor, mit denen man sich auch lange beschäftigen könnte.

Schön waren die wichtigen und guten Hintergrundinformationen zu den einzelnen Filmen und was wen wozu bewogen hat. Das war die große Stärke der Folge, was den großen Informationsfaktor ausgemacht hat. Da hat mir die Interaktion mit dem Gast gefallen.

Detective Hoffman kam ja eher schlecht weg bei euch in der Runde, dabei empfinde ich den perfekt verkörpert und überaus passend für die Rolle und dem Auftreten. So ist nun mal die Figur Hoffman und ich finde sie so gut und überzeugend, wie sie ist. Auch Agent Strahm fand ich gut.

Was war mit Marios Mikrofon in der Sendung, wenn er zu sprechen begann, los ? (Mich hat es nicht gestört, war mir egal, fiel eben nur stark auf)

Irgendwie wurde nicht darauf eingegangen oder ich habe es nicht bekommen, aber was passiert mit dem coolen Charakter Logan und warum wird Jigsaw nicht einfach weitergeführt statt Spiral ? Hat euch der Gast Hohmann dazu etwas gesagt ? Wozu hat man Logan sonst eingeführt ? Habe Spiral nicht gesehen, aber vermute nicht, dass der da vorkommt, noch dass die beiden Filme eine Verbindung miteinander hätten. Und was hat es mit diesem so guten Drehbuch auf sich, dass wegen Spiral nicht umgesetzt wurde. War dieses Drehbuch die Fortsetzung zu Jigsaw oder war das wieder ein ganz anderer Film ? Wenn das so gut ist, dann werden die den doch filmisch umsetzen müssen ?! Das habe ich nicht so ganz verstanden von Hohmann.

Freue mich wieder auf das Stammteam in der nächsten Woche.

1 „Gefällt mir“