Massengeschmack-TV Shop

Folge 210: Aktuelle Neuerscheinungen: u.a. "Jojo Rabbit", "Dr. Sleeps Erwachen"

Nicolas Cage hat wie Robert de Niro, seit langer Zeit einfach keine guten Filmangebote erhalten. Wie Christian auch schon sagte liegt es vermutlich daran, dass sie anscheinend wirklich jede Filmrolle annehmen. Ich schätze das wird der Grund sein!

2 Like

De Niro keine guten Filme?
Irishman, Joker, Bus 657 und Dirty Grandpa (steinigt mich) - alle gut

2 Like

Stimmt Irishman und Joker waren der Hammer. Aber die Jahre zuvor war ja ne längere Durststrecke bei de Niro…

1 Like

Malavita, Man lernt nie aus, Last Vegas…
Naja, so schlimm wars eigentlich nicht

Naja, er hatte schon so eine Phase - Christian Brückner überlegte ja schon, ihn nicht mehr weiter zu synchronisieren, weil ihm die Filme zu blöd waren. Hat er bei mir im Interview erzählt.

3 Like

Offtopic: Achtung, passt da mal Euer Impressum an, das ist abmahnbar.

Warum genau?
Ich steh aufm Schlauch.

Wahrscheinlich, weil keine Postanschrift drin steht.
https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

2 Like

Danke.
Ist jetzt drin.

2 Like

Brückner sagte dass wg Dirty Grandpa.
Hab da herzlich gelacht.

1 Like

Nein nein, er meinte das generell für die Filme der vergangenen Jahre (zu dem Zeitpunkt)

Das ist aber meckern auf hohem Niveau.
So weit unten wie Cage war er nie:

Spoiler zum Ende von "Underwater

Der Film weist sogar eine interessante Gemeinsamkeit mit dem in dieser Folge besprochenen „Color out of Space“ auf. „Underwater“ ist ebenfalls von H. P. Lovecraft inspiriert. Regisseur William Eubank hat bereits in mehreren Interviews bestätigt, dass es sich bei dem riesigen Unterwasserwesen, das am Ende des Films gezeigt wird, um Cthulhu handeln soll.

Anscheinend hat Nicolas Cage deinen Kommentar beherzigt und den Trailer sofort wieder entfernen lassen („Dieses Video ist nicht verfügbar.“). :sweat_smile:

1 Like

Den Film gibt es übrigens auch gerade im Rahmen eines Amazon Prime Abos kostenlos. Bin gespannt!

2 Like

Neuer Versuch:

1 Like

Kann mir eigentlich jemand mal erklären, was es mit den Releasedaten auf sich hat?

Jojo Rabbit ist aktuell bei den Streaming-Diensten (wie iTunes, YouTube) verfügbar - allerdings nur als Kauf. Als DVD bzw. zum Ausleihen bei den Streaming-Diensten erscheint der Film erst ab 4. Juni.

Das scheint bei sämtlichen Filmen Standard zu sein (Bad Boys for life auch erst ab kommender Woche verfügbar). Haben sich die Streamingdienste Sonderrechte erkauft, sodass sie die Filme 2 Wochen vorher zum Kauf anbieten dürfen?

Cage gehörte vor zehn, zwölf Jahren zu den bestbezahlten Schauspielern, verdiente 40 Mio. pro Film. Heute dreht er Filme mit einem Gesamtbudget von 4 Mio. Wenn es so weitergeht, dann könnt ihr ihn vielleicht bald mal für Das Studio buchen. :grimacing:

Ich habe noch Hoffnung für National Treasure 3. Im Moment sieht es ja so aus, als könnte aus dem Film tatsächlich doch noch was werden.

1 Like

Mit Nicolas Cage scheint es derzeit erfreulicherweise wieder aufwärts zu gehen. Für die Rolle von Joe Exotic hatten sich viele seiner Kollegen angepriesen, sind aber meist leer ausgegangen. Er hat damit also eine der begehrtesten Rollen ergattert, die Hollywood derzeit zu bieten hat. Das Feedback zu dieser Besetzung war zudem enorm positiv. Wenn sie noch den richtigen Zeitpunkt erwischen, bevor der Hypetrain endgültig abgedampft ist, wird diese Serie ein sicherer Erfolg werden. Damit dürfte dann auch Cages Marktwert wieder erheblich steigen.

So ganz im Eimer war seine Karriere jedoch nie gewesen. Er hat zwischen all dem Schrott auch immer wieder in hochkarätigen Produktionen mitgespielt oder zumindest in kleineren Independent-Filmen, die bei den Kritikern ziemlich erfolgreich waren. Trotz all der Tiefschläge hat er seinen Kultstatus nie ganz eingebüßt und ist bei Filmfans immer noch sehr beliebt. Anders als bspw. sein Kollege Bruce Willis, der mittlerweile leider viel von seiner früheren Coolness eingebüßt hat.

1 Like

Späte Antwort:
Ich hetz doch nicht, ich mecker nur. :wink:

Aber für mich persönlich macht es einen Film hat ziemlich reiz- und sogar wertlos wenn klar zu erkennen ist, dass bestimmte Szenen, Elemente oder Figuren nur aus dem erkenbaren Grund eingebaut werden die Fans zufrieden zu stellen und den Nostalgie- bzw. Wiedererkennungsfaktor zu steigern. Sowas interessiert mich dann halt nicht, dafür hab ich das Original.