Massengeschmack-TV Shop

Folge 210: Aktuelle Neuerscheinungen: u.a. "Jojo Rabbit", "Dr. Sleeps Erwachen"

Ich fand Doctor Sleep auch super öde und abgesehen von den Szenen im Hotel total irrelevant. @eldorado Ich weiß nicht, warum Du immer so gegen „Fanservice“ hetzt - da gibt es doch verwerflichere Motive, vorhersehbares Kino zu machen… :sweat_smile:

Und @nbfilm @Fernsehkritiker @marioperez007 Ihr thematisiert Nicolas Cage „Abstieg“ ja öfter Mal in Pantoffelkino. Aber was ist Eurer Meinung nach der Grund dafür? Er hatte doch keine größeren Skandale ist auch noch nicht sooo alt. Trotzdem ist er von einem der Topstars Hollywoods zum Trash Schauspieler geworden, was ich sehr schade finde… :pensive:

Insgesamt wieder eine schöne Folge mit der besten Besetzung :heart_eyes: :star_struck:

1 Like

Ganz einfach. Er hat sich hoch verschuldet und nahm daher jede Rolle an, die er angeboten bekam.
Das war natürlich nicht gut für die Karriere. Im Gegensatz zu einem Bruce Willis wirkt er aber niemals lustlos.
Sehr zu empfehlen ist zB Mom & Dad.
Hier meine Rezi dazu:
http://www.die-medienhuren.de/2018/09/12/mom-and-dad-2017-ab-20-september-2018-auf-dvd-und-blu-ray-im-handel-digital-bereits-erhaeltlich/

2 Like

Nicolas Cage hat wie Robert de Niro, seit langer Zeit einfach keine guten Filmangebote erhalten. Wie Christian auch schon sagte liegt es vermutlich daran, dass sie anscheinend wirklich jede Filmrolle annehmen. Ich schätze das wird der Grund sein!

2 Like

De Niro keine guten Filme?
Irishman, Joker, Bus 657 und Dirty Grandpa (steinigt mich) - alle gut

2 Like

Stimmt Irishman und Joker waren der Hammer. Aber die Jahre zuvor war ja ne längere Durststrecke bei de Niro…

1 Like

Malavita, Man lernt nie aus, Last Vegas…
Naja, so schlimm wars eigentlich nicht

Naja, er hatte schon so eine Phase - Christian Brückner überlegte ja schon, ihn nicht mehr weiter zu synchronisieren, weil ihm die Filme zu blöd waren. Hat er bei mir im Interview erzählt.

3 Like

Offtopic: Achtung, passt da mal Euer Impressum an, das ist abmahnbar.

Warum genau?
Ich steh aufm Schlauch.

Wahrscheinlich, weil keine Postanschrift drin steht.
https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

2 Like

Danke.
Ist jetzt drin.

2 Like

Brückner sagte dass wg Dirty Grandpa.
Hab da herzlich gelacht.

1 Like

Nein nein, er meinte das generell für die Filme der vergangenen Jahre (zu dem Zeitpunkt)

Das ist aber meckern auf hohem Niveau.
So weit unten wie Cage war er nie:

Spoiler zum Ende von "Underwater

Der Film weist sogar eine interessante Gemeinsamkeit mit dem in dieser Folge besprochenen „Color out of Space“ auf. „Underwater“ ist ebenfalls von H. P. Lovecraft inspiriert. Regisseur William Eubank hat bereits in mehreren Interviews bestätigt, dass es sich bei dem riesigen Unterwasserwesen, das am Ende des Films gezeigt wird, um Cthulhu handeln soll.

Anscheinend hat Nicolas Cage deinen Kommentar beherzigt und den Trailer sofort wieder entfernen lassen („Dieses Video ist nicht verfügbar.“). :sweat_smile:

1 Like

Den Film gibt es übrigens auch gerade im Rahmen eines Amazon Prime Abos kostenlos. Bin gespannt!

2 Like

Neuer Versuch:

1 Like

Kann mir eigentlich jemand mal erklären, was es mit den Releasedaten auf sich hat?

Jojo Rabbit ist aktuell bei den Streaming-Diensten (wie iTunes, YouTube) verfügbar - allerdings nur als Kauf. Als DVD bzw. zum Ausleihen bei den Streaming-Diensten erscheint der Film erst ab 4. Juni.

Das scheint bei sämtlichen Filmen Standard zu sein (Bad Boys for life auch erst ab kommender Woche verfügbar). Haben sich die Streamingdienste Sonderrechte erkauft, sodass sie die Filme 2 Wochen vorher zum Kauf anbieten dürfen?

Cage gehörte vor zehn, zwölf Jahren zu den bestbezahlten Schauspielern, verdiente 40 Mio. pro Film. Heute dreht er Filme mit einem Gesamtbudget von 4 Mio. Wenn es so weitergeht, dann könnt ihr ihn vielleicht bald mal für Das Studio buchen. :grimacing:

Ich habe noch Hoffnung für National Treasure 3. Im Moment sieht es ja so aus, als könnte aus dem Film tatsächlich doch noch was werden.

1 Like