Massengeschmack-TV Shop

Folge 2


#153

Ich finde, man merkt bei der Mediatheke sehr, dass Holger und Co. dieses Format wirklich gut produzieren wollen.

Jetzt müssen sie nur noch jemanden finden, der es auch KANN…


#154

Der Wegfall von Java ist dabei natürlich auch eine Art Rückschlag. :wink:


#155

Wer hat dich denn wieder aus dem Kaefig gelassen?


#156

Naja, alles ein “gewusst wie”, auch das zu umgehen.
Finde ich aber eh blödsinnig für MG, der Aufwand steht doch in keinerlei Verhältnis zu (vermeintlichem) Nutzen.


#157

@Fernsehkritiker
Na die Folge war doch wirklich super!
Vielen Dank auch, dass du diesen schrecklichen Ausschnitt mit den beiden Herren der Schöpfung kritisiert und mir damit aus dem Herzen gesprochen hast! :slight_smile:

Die einzige Kritik, die ich nicht ganz und gar nachvollziehen kann, ist die bezüglich der Tagesschau, wurde hier doch ein mindestens ebenso wichtiger Beitrag - systematischer Kindesmissbrauch in der Katholischen Kirche - als Topmeldung präsentiert und die zweifelsohne berichtenswerte Nachricht über den neuen CDU/CSU-Fraktionschef nicht etwa “unterdrückt” sondern bloß später gemeldet.


#158

Wow, Hans Meiser lässt aber auch echt kein Thema aus.
Mit dem Mischmasch, den dieses Wundermedikament darstellt, kann man aber evtl. wirklich einen gewissen Effekt erzielen und zwar dann, wenn man z.B. tatsächlich einen unwahrscheinlichen Fall von L-Arginin Mangel hat, vorausgesetzt, dass das was angegeben ist auch wirklich drin ist.
Das Protein eNOS produziert Stickstoffmonoxid u.A. aus L-Arginin, was ein ganz zentrales Steuerungsmittel des Körpers für die Weitung der Blutgefäße und somit den Blutdruck darstellt. Für die Entdeckung des Wirkmechanismusses gab es 1998 sogar einen Nobel Preis.


#159

Danke! Bin begeistert und zahle gerne mein premium Abo. Zum Glück ist bald endlich wieder Freitag.


#160

Wird ja immer besser ! Mir gefiel diesmal der nahe 3|4 Bildanschnitt sehr gut, hat was modernes.Zume Sat1 Beitrag …mein lieber Scholli ,die haben auch nimmer alle Döddel im Schlüpper ,wer so denkt.
Gut es gibt einige Damen dies drauf anlegen,besonders im besoffenen Zustand,aber das ist echt die minderheit.Wenn man mal gelesen hat auf Twitter wieviele Postings dort von der Polizeit was mit sexueller Belästigung zu tun hatten von männlicher Seite ,frage ich mich ernsthaft was bei den Moderatoren /Anwalt Proleten nicht stimmt

  • Zum Thema Twitter ,ich folge Lars Fischer aka @fischblog schon paar Jahre dort.Super Typ und auch großer Heavy Metal Fan. Herlich sarkastischer Typ und teilt oft super interessante Links und Beiträge.Bin mir sicher der hätte mal Lust zu besuch zu kommen.Glaub er kommt aus dem Norddeutschen Raum.

Hab von einingen Seiten mitbekommen das Youtube neuerdings öffentlich ungelistete Videos die zb. nur für Leute auf Patreon zugänglich sind neuerdings wohl absichtlich nur noch mit Thumbnails verlinkt und nicht mehr per Player und so ein großes Ärgernis für Content Creators verursacht die ihren Spendern etwas extra bieten wollen.Somit den Direkt Link unterbinden.
Ob das nur ein fehler ist oder masche weiß ich nicht aber auch zb ein öffentlicher Stream der über deren Webseite nur zugänglich ist ,wurde plötzlich öffentlich gesetzt.Für steckt hier mehr dahinter das exterm verlinken wohl zu erschweren oder eben beef auf andere Seiten


#161

Auch die zweite Folge der Mediatheke hat mir gut gefallen. Schön, dass der Youtube-Anteil etwas reduziert wurde. Ich bin schon auf die nächsten Folgen gespannt.
Zu den einzelnen Bereichen noch ein paar Anmerkungen:

  • Intro/Outro:
    Mir ist aufgefallen, dass nun (seit ein paar Folgen) statt des Alsterfilmlogos nun immer mit dem Massengeschmack-Logo eingeleitet wird. Ich denke insbesondere für die Teaser auf Youtube ist dies auch die richtige Entscheidung um potentiell eher neue Leute anzusprechen und auf das Format aufmerksam zu machen. Mir stellt sich nur die Frage: Warum nicht beides? Also z.B. erst das MG-Logo und dann danach noch ein “produziert von Alterfilm” hinterhergeschoben?
  • Geld her, dann Reichtum:
    Schöner Beitrag. Die einzige Anmerkung die ich hier hatte, wurde schonmal gemacht: Beim angesprochenen Rechtschreibfehler handelt es sich eher um einen Grammatikfehler und ich glaube an der Stelle auch, dass die Macher dieser Texte hier nicht unbedingt den größten Wert auf korrekte Ausdrucksweisen legen (müssen). Denen, die diese Fehler auffallen, zählen vermutlich eher nicht zu deren Kundenkreis.
  • Geld weg, Geld her
    Der Beitrag zielte in eine ähnliche Richtung wie der vorherige. Wobei sich das ganze für mich nach einem typischen Schneeballsystem anhörte.
  • Hallo Herr Meiser
    Der Beitrag lässt mich etwas ratlos zurück. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass man die Sendezeit hierfür hätte besser nutzen können und der Beitrag nur Platz gefunden hat, aufgrund der persönlichen Abneigung Holgers. Dass Herr Meiser für Produkte zweifelhaften Nutzens Werbung macht, hatten wir ja schon mal. Ob es nun Finanzgeschichten sind oder irgendwelche Präperate: eigentlich geschenkt. Letzteres finde ich persönlich sogar noch einen winzigen Hauch seriöser.
  • Keine Top-Meldung
    Für mich war der einzige Beitrag zum Fernsehen in dieser Folge auch der Tiefpunkt der Sendung. Welches der beiden Nachrichten auf Platz 1 zu zeigen sind, ist meiner Meinung nach Geschmackssache. Der Bericht über die Studie über den jahrzehntelangen Missbrauch in der katholischen Kirche war schließlich auch wochenlang erwartet worden. Natürlich kam der Sturz von Volker Kauder überraschend und auch kann man es auch mit Blick auf die Kanzlerschaft von Angela Merkel bewerten. Dennoch bleiben nüchtern betrachtet von den Ereignissen selbst relativ wenig Fakten und sehr viel mehr Spekulation über die Zukunft über. Ich war schon bei den anderen Medien überrascht, wie sehr das Thema breitgetreten wurde, so dass ich die Reihenfolge, wie sie die Tagesschau gewählt hat, sogar als natürlicher empfand.
  • Die armen Männer
    Ein guter Beitrag. Hier war ich tatsächlich einmal kurz etwas fassungslos, was SAT1 betraf, darüber wie sie den Beitrag bzw. Dialog zwischen den beiden gestaltet haben. Die rechtliche Seite ist das eine, aber die Wortwahl gepaart mit der lockeren Art klang schon verdächtig nach “Als Mann muss man jetzt verdammt aufpassen, dass man beim Flirten der Frau nicht in den Schritt fasst, sonst gibt es Knast.”
  • Kanal der Woche
    Ein interessanter Kanal, von dem ich mir bestimmt das ein oder andere Video noch ansehen werde.
    Ich bin mir noch nicht sicher, was ich davon halte, jede Woche einen Kanal bei Youtube vorgestellt zu bekommen. Es gibt schließlich ja auch noch andere Stellen im Internet. Aber noch fühle ich mich hier unterhalten.

#162

Moin Holger,
zunächst erst mal ein liebes “hallo” aus Leipzig, der Stadt der friedlichen Revolution! Ich bin friedlich (und obwohl ich aus Sachsen komme trotzdem kein Rechtsradikaler!)
Bin über YouTube auf MG gekommen und hab mir erlaubt mal ein kleines Abo bei Euch zu machen. Hab jetzt einige Fernsehkritik Sendungen gesehen und mir vorhin die Folge 2 des Nachfolgers “die Mediatheke” angeschaut. Bleibe Deinem Konzept treu und mache weiter so. Spannend und wichtig in der heutigen Zeit!!! Eigentlich gehören Teile der Sendung in eine neue “Vorsicht Falle 2.0” Sendung (früher ZDF Ede Zimmermann) .
Bin schon gespannt auf neue Folgen.
Solchen Idioten muss das Handwerk gelegt werden - vor allem weil Polizei und Verbraucherschützer sich gar nicht mehr wirklich um die Abzocke im Internet (so wie es eigentlich notwendig wäre!) kümmern können.
Viel Erfolg Euch mit den neuen Formaten:four_leaf_clover:
Thomas

PS: eine Frage vielleicht doch noch: hab macOS Mojave und wenn ich auf der Seite bei Aufruf des Videos “Einstellungen für diese Webseite” “für alle Medien erlaube” aktiviere bekomme ich trotzdem keinen Ton - an was liegt das oder könnte es liegen? Sobald ich das Video dann auf Apple TV streame erscheint auf Fernseher dann der Ton


#163

@wirsinddasvolk
Evtl. hast du das falsche Audio Ausgabegerät gewählt. Kannst du in der Menüleiste über das Lautsprechersymbol wählen oder über Systemeinstellungen>Ton>Ausgabe. Da müsste dann ja dein AppleTV ein eigenes Gerät haben. Ich habe leider keinen AppleTV, deswegen kann ich das nicht genau beantworten.


#164

@Shabango danke für Deine Antwort und Deine Hilfe.
Da hab ich schon geschaut - unter Systemeinstellungen Ton ist “interne Lautsprecher” gewählt und steht sozusagen auf “default”. Dann gibt es noch Wohnzimmer (mein Apple TV). Wenn ich wie gesagt auf den Button links oben"Air play" drücke schaltet Bild und Ton auf Apple TV um und ich kann am Fernseher schauen. (und Ton ist da) Aber trotz der Einstellung (Safari 12.0) bei Einstellungen für diese Webseite (für alle Medien erlauben) erscheint bei den internen Lautsprechern kein Ton. :frowning_face:
noch jemand ne Idee???


#165

Schonmal nen anderen Browser probiert? Chrome?
Safari ist wie der IE ziemlich inkompatibel zu vielem.


#166

ich habe zwar High Sierra, aber kenne das Problem. Ganz blöde Frage: du kannst aber den Lautstärkebalken manuell hochziehen oder? oder hast du gar keinen Ton?

Mit Safari habe ich nach dem Vornehmen der Einstellung keine Probleme mehr, ansonsten muss ich eben manuell laut stellen, aber dass es gar nicht geht, hatte ich noch nicht.


#167

@Libertas
danke - unglaublich, aber bei dem internen Player von MG muss man noch (zusätzlich)unten rechts auf die Skala klicken. Hab ich jetzt erst gesehen - jetzt geht es :hear_no_evil:
@Scumdog
ebenfalls danke - jetzt geht es auch mit Safari.


#168

Jetzt die Ex-Freundin zurückbekommen mit der bewährten ECFKAVG-Methode:

E wie Einladung
Die Ex zu sich einladen

C wie Chloroform
Chloroform benutzen, um sie zu betäuben

F wie Fesseln
Die Ex-Freundin fesseln

K wie Keller
Die Ex-Freundin in den Keller sperren

A wie Anzeige
Von der Ex-Freundin angezeigt werden

V wie Verfügung
Eine sofortige und einstweilige Verfügung kassieren, von der Ex-Freundin Abstand halten zu müssen

G wie Gefängnis
Ein paar Jahre im Gefängnis verbringen

Für nur 197 Euro statt regulär 500 000 000 Euro könnt ihr jetzt alle drei Minuten langen Videos zu dem Thema bei Idiots Internet Integrated kaufen. Kommt auf unsere Website “Diese Internetseite wurde vom Bundeskriminalamt beschlagnahmt” und meldet euch gleich an!