Massengeschmack-TV Shop

Folge 2


#21

[QUOTE=Adam;426157]Ich bringe da auf jeden Fall was mit, probiere dann auch paar neue Spielmodi wie Hangman, Promiraten usw. (ohne Gewinne halt).
[/QUOTE]

Thumbs up!


#22

Ich möchte an dieser Stelle mal das Logo lobend erwähnen. Simpel, aber effektiv.


#23

Was mich an diesem Format etwas stört, ist, dass sich die Rolle von Holger und Adam im Grunde nur auf das Frage und Antwort geben beschränkt. Wie wäre es daher mit einer Art zukünftigen Challenge zwischen einem Studiogast und (wahlweise) Holger oder Adam - quasi einer Massengeschmack-Version von “Blamieren oder Kassieren”. Die Spielleitung könnte in dieser Runde ja Mario übernehmen.


#24

Das ganze wirkt auf mich immer noch so lieblos. Holger rattert die Spiele einfach so runter. Es wäre entspannter wenn eine Stimmung wie bei Massengeschmack Direkt herrschen würde, wenn ihr versteht was ich meine ^^

Die Probleme mit dem Chatbot wurden hier ja schon ausgiebig thematisiert, mit ner cooldown time wäre die Zeitfrage gelöst und bezüglich falsch geschriebener Wörter sollte man vorher klar definieren wie die Antworten auszusehen haben.


#25

Holger sollte sich in Hamburg dringend einen Friseur suchen. “Einmal waschen, schneiden und schwarz färben, bitte”! :cool:


#26

[QUOTE=Trash-Movie-Regisseur;426184]Holger sollte sich in Hamburg dringend einen Friseur suchen. “Einmal waschen, schneiden und schwarz färben, bitte”! :cool:[/QUOTE]

NEIN!

zu den Spielen: wie wäre es mit mehr Casino-Atmosphäre?? Holger mit Fliege, Adam dreht das Roulette - “Rot, drei!” - hmm… wäre auch ein gutes Glücksspiel für den Chat… jeder gibt in Ruhe seinen Tipp ab und hat solange Zeit, wie die Kugel ihren Platz sucht. Dann muss man auch nicht soviel nachdenken… :wink: Ihr könntet ja auch dann für die Sendung ein Logo mit dem Jupiter-Mond machen :wink:

…oder wenigstens einmal ein Casino-Special… Holger steht die Rolle bestimmt gut :smiley:

edit:

:stuck_out_tongue:


#27

Also für den Verfechter der guten Samstag-Abend-Unterhaltung muss ich sagen, macht der Holger das ganz schön lahm.
Natürlich ist vom Budget her nicht viel drin aber allein wenn Holger stehen würde, hätte das einen weitaus größeren Effekt. Die Kandidaten dürfen/sollen sitzen aber der Moderator einer Spielshow sollte doch stehen. Den Laptop kann man ja auf einer Art Sockel platzieren oder an einen Tisch, an den man sich, wenn man Chatrunden spielt, dran setzt.
Ein wenig Hintergrundmusik wäre auch nicht verkehrt. In einigen Runden vielleicht auch die klassischen Silvesterspiele wie Matchbox aufwickeln (alà Schlag den Raab, nur gegen Holger). Einfach ein wenig “nervenaufreibende” Spiele, welche knapp werden können und das alles untermalt mit spannender Musik.
Würde der Show sicher gut tun :wink:

Gruß,
die Coco


#28

MG Interaktiv war das wohl langweiligste, das ich seit langem gesehen habe. Von Gulasch abgesehen, 90 Minuten ohne Witz und Spannung. Und das, obwohl Adam dabei war.


#29

Für wen ist dieses Format?

Als Goodie für Abonnenten? Dafür muss man nicht Samstags zur Arbeit gehen, Studio-Nebenkosten zahlen, etc.
Neukunden anwerben? Damit? Sorry, aber das schreckt eher ab.

Das gucken Leute aus der Community, die auch PaschTV eher wegen des Personality-Aspekts gucken, und nicht weil sie eine profunde Spielkritik von Experten erwarten. Oder solche, die mal schnell ein Gratis-Shirt abstauben wollen.

Aber jetzt mal wirklich, Hand auf Herz: Glauben die Beteiligten dass man a) nicht auch mit dem vorhandenen Budget etwas Ansprechenderes auf die Beine stellen könnte? Und b) dass man mit dem Ding, so wie es ist, irgendeinen Neukunden akquirieren kann? Ganz ehrliche Antwort bitte.


#30

Gott sei Dank seid ihr nicht für die Produktion von Schlag den Raab zuständig. Es wäre einfach nur traurig. Ihr braucht Stehtische, Musik, Einspieler, Studio Band, Einblendungen.


#31

Gott sei Dank, dass es hier noch einige gibt, die das Format auch für langweilig und überflüssig halten. Ich dachte schon, die meisten wären vollkommen verblendet. :ugly


#32

Die Idee ist doch nett. Wenn man das nicht als ernstgemeinten Versuch einer echten Spielshow sieht, sondern als spaßigen Bonus für Fans mal ein bisschen Competition untereinander zu haben, mit Chance auf Fanartikel, dann ist die Idee doch überhaupt nicht übel.

Außerdem ist es unglaublich schwer, mit aufgeregten und schüchternen Teilnehmern Stimmung aufzubauen. Das liegt nicht immer am Spiel oder dem Setting. Wenn man ein eher stoisches Publikum hat, dann ist das halt auch langweilig. Aber auch nicht jede Runde “Mensch ärgere dich nicht” mit Omma war super spannend, oder? Eine schöne Erinnerung und nett war es dennoch!

Holger ist halt einfach kein Animateur und unsere Community einfach keine Party People mit starkem Selbstbewusstsein. Natürlich ist das dann langweilig.


#33

Der Fall ist ganz klar: Wir brauchen in der Community mehr Trolle, die für Stimmung sorgen.


#34

Lach. So wirklich vorwerfen kann man niemanden, dass er ist, wie er ist. Es ist einfach, wie es ist.


#35

[QUOTE=DeeperSight;426277]Die Idee ist doch nett. Wenn man das nicht als ernstgemeinten Versuch einer echten Spielshow sieht, sondern als spaßigen Bonus für Fans mal ein bisschen Competition untereinander zu haben, mit Chance auf Fanartikel, dann ist die Idee doch überhaupt nicht übel.

Außerdem ist es unglaublich schwer, mit aufgeregten und schüchternen Teilnehmern Stimmung aufzubauen.

Holger ist halt einfach kein Animateur und unsere Community einfach keine Party People mit starkem Selbstbewusstsein.[/QUOTE]

Du hast es mal wieder geschafft, die Situation exakt auf den Punkt zu bringen. Da kann man sich ruhig auch mal ein Lob aus den Lippen pressen! :slight_smile:


#36

[QUOTE=kylennep;426267]Für wen ist dieses Format?[/QUOTE]

Genau das wollte ich auch grad fragen :voegsm:

[QUOTE=DeeperSight;426277]Die Idee ist doch nett. Wenn man das nicht als ernstgemeinten Versuch einer echten Spielshow sieht, sondern als spaßigen Bonus für Fans mal ein bisschen Competition untereinander zu haben, mit Chance auf Fanartikel, dann ist die Idee doch überhaupt nicht übel.[/QUOTE]

Die Idee ist aber dann übel, wenn einem Holger ständig vorheult, dass er doch keine Zeit hat und alles alleine machen muss etc. pp. und man dann so ein Format auf die Beine stellt, welches wieder mal nur darauf abzielt ein paar Stammkunden zu bespaßen. Zudem das Format auch nur unter dem Aspekt des “etwas gewinnens” interessant ist. Die Aufzeichnung anzugucken ist den meisten hier zu langweilig und Live verfolgen die Show wohl auch keine 150 Mann.

Wenn MG läuft und man Resorucen frei hat, dann kann man doch gerne so eine Sendung aufziehen. Ich würde lieber sehen, wenn man die Resourcen, die für MG Intaktiv und das wöchentliche PaschTV aufgebracht werden, lieber in andere und/oder neue Projekte investiert werden, die auch das Potenzial haben tatsächlich neue Kunde zu finden und alte Kunden weiterhin zu binden.


#37

[QUOTE=DeeperSight;426277]Außerdem ist es unglaublich schwer, mit aufgeregten und schüchternen Teilnehmern Stimmung aufzubauen. Das liegt nicht immer am Spiel oder dem Setting. Wenn man ein eher stoisches Publikum hat, dann ist das halt auch langweilig.[/QUOTE]

Und genau deshalb gibt es ja auch diese ganzen Promi-Spielshows, weil Teilnehmer mit Bühnenerfahrung einfach lockerer rüberkommen - Besser ist das ja auch nicht immer :wink:

Ich habe mir gestern die Aufzeichnung angeschaut und hatte meinen Spaß. Mir gefällt das Format, auch wenn es natürlich weiterhin enormes Verbesserungspotential gibt.

Die Vorschläge mancher hier im Forum, man müsste das alles größer, besser aufziehen würde ja genau in die falsche Richtung gehen. Ich vermute im Moment sind die Kosten der Sendung sehr überschaubar, dafür war es für mich aber sehr unterhaltsam.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf die nächste Ausgabe :wink:


#38

[QUOTE=t-dog;426306]weil Teilnehmer mit Bühnenerfahrung einfach lockerer rüberkommen[/QUOTE]

Ich glaube nicht, dass das der Grund ist.


#39

[QUOTE=AlexB;426078]Zudem wäre eine Vorwarnung praktisch: Wenn im Stream das Spiel noch erklärt wird, hat der Chat schon zwei oder drei Fragen erhalten.[/QUOTE]

Eine Vorwarnung wär echt gut.

Ich hab auch gejammert, dass ich die Frage nicht so schnell lesen kann, weil die so schnell weg ist und sowieso schon 20 Personen Antworten gegeben haben und meine nichts mehr bringt. Ich hab öfter gar nicht mitbekommen, dass schon die nächste Frage gestellt wurde, weil sie schon weg war.
Vielleicht ist ein Chat nichts für mich. Ich musste die live-Sendung abbrechen, weil es insgesamt mit der Verzögerung am Anfang für mich nur sehr viel Stress war.
Ich habe aber die Aufzeichnung angeschaut. War auch ok. Ich konnte im gefilmten Chatfenster nicht sehen, wer da für welche Frage Punkte bekommt, weil das so schnell durchrattert. Ich hab so auf jeden Fall keine Lust nochmal live zuzuschauen.

Bei der Sendung selbst hatte ich das Gefühl, die wird lieblos durchgegangen. “Öhh, jetzt ist das dran. Macht mal mit. Ok, fertig. Jetzt ist das nächste dran.”

Einigermaßen interessant, und sehr schwer, fand ich das mit dem Film, wo die beiden Spieler Fragen zu den eingespielten Ausschnitten beantworten mussten. Als ihr den Anrufer immer Gulasch nanntet, war das auch irgendwie lustig, weil harmlos.
Der Rest war eher meeeh, finde ich. Die erste Sendung war interessanter, weil alles neu war.