Massengeschmack-TV Shop

Folge 196: Decrypto


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Ich bin gerade bei James’ Spielerklärung und ich prophezeihe schon mal, dass es Marios Lieblingsspiel sein wird! :smiley:


#3

Warte ab bis du Pornis Freuden mit dem Spiel erlebst :smiley:


#4

Interessantes Spiel,…

1:08:30 :joy::+1: никогда!!!


#5

Ich finde es immer amüsant, wie James jedes mal auf die Regeln pocht aber IMMER wenn er da ist, mindestens eine Regel abgeändert hat ^^
4 seitiger Würfel muss her, Sanduhr kann weg etc. :joy:


#6

Kann ich mir “Red Heat” für die nächste PantoffelkinoTV-Folge wünschen?:wink:


#7

Er ist halt ein wahrer Spezialist und die können nicht anders, als alles ihr Fachgebiet Betreffendes zu korrigieren, was ihnen in die Finger kommt. ^^


#8

Aber nur wenn das Thema Kopf ist.


#9

Wer weiß, ob die Heidelbär-Folge ohne den 4-seitigen Würfel genauso lustig geworden wäre. :smile:

Im Regelwerk steht, dass man die Sanduhr verwenden sollte, damit die Partie nicht ins Stocken gerät. Die Formulierung ist eindeutig Konjunktiv II. Wenn da gestanden hätte, dass die Sanduhr verwendet werden muss, hätten wirs bestimmt gemacht. :wink:


#10

War leider ein „Saublöder Fehler“ von mir mit RED HEAT… sorry :frowning_face::frowning_face::frowning_face:


#11

Ach was, da brauchst du dich doch nicht für entschuldigen. So etwas kann jedem passieren. Ich hatte nur ebenfalls meine Probleme damit, diesen Hinweis richtig zu zuorden. Du hast es ja dann aufgeklärt :slight_smile: .


#12

Zumindest hätte es das Ergebnis beeinflusst. Was bei dir ja eine Todsünde darstellt. :stuck_out_tongue_winking_eye: :smile:

:smile: :smile: :smile:
Pures Gold. Du genießt bereits Kultstatus bei mir.
Solltest mal in einer Studiofolge mitspielen, falls noch nicht geschehen. :smile:


#13

Puh, das ist keine Folge zum nebenbei Laufenlassen. Ich habe bestenfalls ansatzweise begriffen, worum es geht, und werde sie mir noch einmal mit mehr Konzentration ansehen müssen, aber zwei Dinge kann ich schon mal sagen:

  1. Es zeigt sich immer deutlicher, dass Pornis Aufnahme in die Runde eine gute Idee war.
  2. James ist der ideale Gast.

#14

Sorry, musste nach 15 min ausmachen, da das Spiel nicht für meine Art des Pasch-TV-guckens geeignet ist. PaschTV läuft bei mir grundsätzlich nebenbei und dafür ist es leider nicht geeignet.


#15

James bringt jedenfalls immer interessante Spiele mit. Bei seinen Spielerklärungen tue ich mir aber immer schwer. So geht es ja offenbar auch der Runde. Es kommt mir immer so vor, als ob James wichtige Aspekte bei der Erklärung unterschlägt. Sobald dann erstmal losgelegt wurde, ist mir Decrypto klar geworden. Da hatten Holger, Mario und Andreas wohl noch ihre Probleme.


#16

Ich habe den Eindruck, dass er oft mehr Grundverständnis voraussetzt, als vorhanden ist. Aber gerade der Kontrast, der dadurch entsteht, macht die Folgen mit ihm m.E. so sehenswert.


#17

Unterschreibe ich beides.


#18

Ich finde James sollte neben Mario und Holger zur Stammbesetzung gehören. James ist ein guter Spieler.


#19

Das ist leider rein organisatorisch nicht zu machen - der gute James wohnt nicht um die Ecke :smiley:


#20

Ein Spiel ganz nach meinem Geschmack. Anfangs lächerlich einfach, dann zunehmend schwieriger, aber immer lösbar. Zwei Leute mit genügend Fantasie in einem Team können so eine Runde garantiert zur Weißglut treiben. Allerdings hätte ich die Sanduhr verwendet und stattdessen die lauten Beratungen unterbunden. Es ist doch Unsinn, wenn Mario nur Porni zuhören müsste, um darauf zu kommen, dass Magneten eine rote Hälfte haben. Gut, er war viel zu sehr damit beschäftigt, sich über James’ Begriffe aufzuregen, aber mit etwas mehr Ruhe hätte er sich die Lösung einfach klauen können. Fiebermagnet, also wirklich…

:rofl: Ok, die zweite Runde ist genau das Gegenteil von der ersten. Was für ein Quatsch. Kein Wunder, dass sie so kurz ist. Bitte bei Gelegenheit noch einmal dasselbe Spiel mit Porni und Mario in einem Team! Das werden dann 8 Runden zu je 10 Minuten. :rofl: