Massengeschmack-TV Shop

Folge 196: Aktuelle Neuerscheinungen

Pantoffelkino Folge 196. Hier kann darüber diskutiert werden!

Der Februar ist wieder voll mit Neuerscheinungen fürs Heimkino. Ein paar davon werden besprochen, u.a. das Nazi-Drama „Skin“, der Thriller „Die Agentin“, das Sci-Fi-Epos „Ad Astra“ und der umstrittene Horrorschocker „Midsommar“. Außerdem gibt es eine Kino-Ecke und einen neuen Bandsalat mit Christian und Mario.

Ich habe es noch nicht geschaut, aber, ich finde es wird irgendwie „beliebig“ wenn immer andere Leute ihre Meinung abgeben anstelle der Stammcrew. :frowning:

Das ist jetzt zu oft, meine Meinung. :slight_smile: Dann lieber zu dritt.

3 Like

Lars und Rike gehören doch mittlerweile quasi zur rotierenden Stammbesetzung. Ich finds super.

3 Like

Ja, ist auch nur meine Meinung. Lars wirkt auf mich auch nicht irgendwie so fremd und irgendwie unpassend in der Sendung.

1 Like

Man passt also besser, wenn man fremd wirkt? Verstehe den Satz nicht :thinking:

Ihr Gott…Titten-Jürs ist auch dabei :scream::scream::scream::scream:
:sweat_smile:

2 Like

Neee :-), das war eher auf Rike bezogen, sie wirkt auf mich eher unpassend. :slight_smile: Zumindest mehr als Lars und auch nur (!!!) in dieser Sendung. Wollte dass jetzt nicht so direkt schreiben. :slight_smile:

Ds war jetzt die 4. Folge Bandsalat, oder?

Bezüglich Midsommar finde ich Ari Aster hat von den Dinos geklaut.

Im Film begehen alle alten Leute mit 72 jahren Suizid indem sie von einen felsen springen.
In der dritten folge der ersten Staffel werden alle alten Dinos im alter von 72 jahren von einer Klippe geschubst.
https://www.youtube.com/watch?v=N3EpT0DfZDo****

1 Like

„Midsommar“ hab ich mir eben angeschaut.

Fand die ersten 20 Minuten bevor sie nach Schweden fahren sehr gut. In Schweden hat er spannende und gruselige Momente, aber am Ende wurde er mir ein bisschen zu strange und ich musste mich ein bisschen durchquälen. Florence Pugh hat sehr gut gespielt.

„Hereditary“ hat mir etwas besser gefallen.

Ist es wirklich in beiden Fällen die Zahl 72? :smiley: Das ist dann in der Tat auffällig^^

Warum besprecht ihr eigentlich ES nicht? (Weder den ersten noch den zweiten noch die Miniserie von 1990) :thinking:

Er hat bestimmt die Dinos im Hinterkopf gehabt.
Die Parallelen sind unübersehbar.
Sowohl bei den Dinos als auch bei Midsommar ist mit 72 jahren schluss.

Ich freue mich immer, wenn Rike dabei ist. Sehr sympathisch!

Zum Film „Skin“ zitiere ich mich mal selbst:

Traue keinem Menschen mit Tätowierungen im Gesicht!

Hätte hier wohl das gleiche Problem wie ihr. Wenn ich die Hauptfiguren zum Kotzen finde, ist der Film nur schwer zu ertragen.

„Midsommar“ muss ich mir noch unbedingt ansehen. „Hereditary“ fand ich schon großartig (danke für den damaligen Tip, Volker!). Florence Pugh gefällt mir auch sehr gut. In „Fighting with my Family“ war sie schon toll. „Lady Macbeth“ habe ich hier noch stehen, muss aber noch geguckt werden. „Little Women“ steht auch auf der Liste… (Wann soll ich das nur alles gucken?).

2 Like

Nein, es gab definitiv schon deutlich mehr Folgen. Ich kenne die genaue Zahl nicht, schätze aber auf um die 10.

Danke. Dann ist die Suchfunktion auf der MG-Seite aber dringend verbessungsbedürftig. :see_no_evil:

1 Like

Ne die 12. Folge BANDSALAT :slight_smile:

2 Like

Zu Peter Schiff: HAL nicht vergessen!

Es ist auf alle Fälle zu wenig @marioperez007 in letzter Zeit bei Pantoffelkino!!!
Uff, schon wieder Rike, naja, gibt ja Fast Forward. :smiley:

3 Like

Ich glaube ich weiß was du meinst, weil Rike vor allem in Folge 195 richtig aufgeblüht ist, was aber vielleicht auch daran lag, dass Lars noch in der Runde war, in 196 ja jetzt nicht. Die Konstellation Mario, Christian, Lars und Rike sollte man öfters mal machen.
In dieser Runde hier jetzt hätte Kerstin besser gepasst. Anna bietet sich nur an, wenn Volker nicht dabei ist, weil man braucht ja nicht 2x die gleiche Meinung, aber das wurde ja schon ausführlich thematisiert.