Massengeschmack-TV Shop

Folge 193: Minigolf


#121

Klar, Pfleger und Hort sind einfach außerhalb der Alsterfilm-Liga, auch was vermutlich die Kosten für deren Berichterstattung angeht - abgesehen davon, dass es schon schwierig wäre, sie überhaupt für eine “Amateur-Runde” als Kommentatoren zu gewinnen. Beim Schach zusehen finde ich sehr interessant, wenn es sich um die Topmeister handelt (etwa das Kandidatenturnier in Berlin 2018 oder die kommende WM), aber - mit allem nötigen Respekt - Spieler auf dem Niveau der breiten Masse bieten mir da nicht den nötigen Anreiz. Klar würde ich die Folge ansehen, aber das wäre dann doch eher wegen der evtl. Frotzeleien und weniger wegen dem schachlichen Inhalt. Von daher stimme ich zu, dass jedenfalls mit der Alsterfilm-Crew als Spielern eine Pasch-TV-Folge mit Schach nicht sehr interessant für die Zuschauer wäre. Wenn es gelingen würde, vielleicht ein paar Blitzpartien zwischen Großmeistern mit professioneller Kommentierung evtl. durch die Spieler zu bringen, wäre das anders, aber das wird das Budget für die sehr geringe Zielgruppe nicht hergeben.


#122

Natürlich. Andererseits haben bereits 24 verschiedene Leute unter dieser Folge kommentiert, mehr als manche Paschtv-Folge überhaupt Kommentare hat.

Und dass ihr in 5 Jahren kaum neue Abonnenten hinzugewinnen konntet deutet demnach darauf hin… lassen wir das :wink:


#123

Wozu brauchen wir noch mehr Abonnenten, wenn wir bereits mit Euch reich beschenkt sind ? :heart_eyes::heart_eyes:


#124

Weil Abonnenten Geld bringen und Ihr wollt ja schließlich auch bezahlt werden :grin:

Mir hat die Folge sehr gefallen und hätte nichts dagegen, wenn sowas öfter gemacht wird. Ihr könntet ja auch mal Cross Golf versuchen.


#125

Ultimate Frisbee. würde euch schon gerne mal keuchen sehen :smiley:


#126

Also ich fand die Folge sehr amüsant. Wie wäre es, wenn ihr dieses neue “Format” von PaschTV regelmäßig einschieben würdet, so alle 5 oder 10 Sendungen. Dann wissen die Brettspiel- bzw. Sportfans schon vorher was sie erwarten können. Letztlich ist es wohl Geschmackssache.

Einzig störend fand ich das Bewegtbild, das irgendwie ruckelig war (doppelte Frames oder Frameratewandlung?).


#127

Traurig, wenn man als “laute Stimmen” abgestempelt wird und man “trotz denen und nicht wegen denen” immer noch da sei, obwohl man sich eigentlich um konstruktive Kritik bemüht, trotz der einen oder anderen “Spitze”. Und dann werde ich auch noch um mehr Konkretheit gebeten… ich nehme es ernst… und es kommt nichts zurück. Wie man sich nach außen gibt, ist einen Sache. Die Forenmitglieder sind ja eh nicht “representativ” und völlig unwichtig… liest man ja immer wieder. Ich wünsche euch, dass ihr nach innen selbstkritischer und konstruktiver seid.


#128

Na das siehst Du aber schon ein wenig falsch. Es ist schon etwas zurück gekommen und es wurde auch auf Deine Kritik geantwortet.
Irgendwie liest sich das jetzt so, als würdest Du etwas beleidigt sein. Kritik ist immer in Ordnung und Du kannst davon ausgehen, das diese auch intern sicher diskutiert wird. Falsch ist auch, dass die Forenmitglieder unwichtig sind. Da verweise ich mal auf die anderen Threads, wo munter diskutiert wird. Wäre das wirklich so, wie Du das darstellst, dann wäre das eine unangemessene Art und Weise im Verhalten gegenüber den Kunden.

Aber es muss auch gestattet sein, dass die dafür zuständigen Personen von sich aus antworten und wenn man der Meinung ist, dass z.B. schnelle Kameraschwenks notwendig waren, dann muss man das auch so zur Kenntnis nehmen.
Vielleicht ist ja auch nicht alles gut gewesen. Wenn dem so ist, dann wird man versuchen an dem Problem zu arbeiten und es beim nächsten Mal besser machen. Bitte vergiss auch nicht, dass wir hier mit dem Format das erste Mal draussen waren. Auch hier muss man erstmal entsprechend Erfahrung sammeln.

Als Fazit kann man aber durchaus behaupten, daß wir auf Deine Kritik reagiert haben und dass uns kein Abonnent oder Forumsmitglied egal ist


#129

Ich habe mir die Folge auch angesehen und zwar in einem Stück!

Ich möchte betonen, dass es, die erste Pasch TV Folge seit etwa 50 Folgen, die ich überhaupt angeschaut habe.
Ich fand interessant, dass man mal was anderes machen wollte und habe es nicht bereut.

Super unterhaltsame Folge und würde mir wünschen, dass es öfter solche Folgen gibt.
Spannend wars auch, denn am Anfang sah es ja klar nach Holger aus.
Glückwunsch !CF!


#130

Da anscheinend auch Videospiele für Pasch TV in Frage kommen, würde ich mal solche Spiele wünschen, wo man sich duellieren muss, wie “Schlag den Raab” oder sowas in der Art


#131

Da würde mich mal interessieren, wie weit man bereit wäre in dem Thema zu gehen. Da es auch immens viele gute Coop als auch Competetive Videogames gibt.

Neben dem Klassiker Counter Strike, auch so Games wie Team Fortress 2, Day of Defeat (Source), Call of Duty etc.

Aber auch schöne Coop Titel wie Warframe, Serious Sam.

Oder Strategie: Endless Space, Stellaris, Warhammer 40K Dawn of War etc.

Vll. wäre man auch bereit so eine Folge nur zu zweit zu machen? (oder man wechselt hin und wieder). Dann gäbe es Games wie Divinity Original Sin (2), Portal 2, die gesamte Lego Palette die man zu zweit spielen kann, mittels Splitscreen.

Oder man spielt ein Singleplayer Game zusammen durch, jeder geht mal an den Controller. Da könnte man so Narrative Games wie Until Dawn, Heavy Rain oder Detroit Become Human machen.

Man muss ja die Games in diesen Fällen nicht durchspielen, könnte aber nen guten Einblick geben. Würde mich mal interessieren, wie weit man das treiben würde. Es gibt da jedenfalls enorm viele gute Games die man Gegeneinander aber auch zusammen spielen kann.

Oder man spielt mal Civilization aufm PC, dann kann man sich über ne XXL Folge freuen :smiley:

Oder der Tabletop Simulator :slight_smile:


#132

Naja, “beleidigt”… Holger hat mich um eine konkrete Stellungnahme gebeten, die habe ich geliefert, und dann kam nix mehr. Im Übrigen habe ich in einem anderen Thread in anderem Zusammenhang eine sehr ausführliche Kritik geäußert und einen konstruktiven Vorschlag zur Verbesserung geliefert. Die Reaktion darauf war auch ziemlich einsilbig und mein Input scheint abgeperlt zu sein. Ich halte mich nicht für allwissend und unfehlbar… aber auch nicht für ganz so doof. Wenn ich kritisiere, dann nicht um des Kritisieren Willens, wie es behauptet wurde, sondern weil ich konstruktiv etwas beitragen will. Ja – auch ich bin hin und wieder polemisch und unsachlich… aber da kann sich wohl niemand von frei sprechen, erst Recht nicht bei MG. Unterm Strich bin ich bemüht, hier im Forum überwiegend Sinnvolles beizutragen. Beleidigt? Nein, eher enttäuscht. Und da beziehe ich mich auch auf meinen anderen Beitrag zu den Themen “Kommunikationsdesign” und “Slogan” in einem anderen Thread vor ein paar Tagen. Man könnte auf so etwas mit etwas mehr Interesse reagieren, zumal durchgeblitzt sein dürfte, dass ich auf diesem Gebiet Erfahrung habe. Aber wenn da so gar nichts kommt, außer so etwas, was ich hier so gelesen habe, sinkt meine Bereitschaft, in Zukunft meine Gedanken zu MG und den Formaten zu äußern. Aber trotzdem nett, dass und wie Du geantwortet hast.


#133

Für Videospiele könnt ihr auch !CFnewX gucken, da sind die MG-Nasen auch regelmäßig zum zocken zu besuch.


#134

Let’s Play’s gibt es doch wohl zu Genüge auf dem Markt.
Wie wäre es denn, wenn PaschTV mal versucht einen Rekord im Dauerspielen von Brettspielen aufzustellen? :wink:
Das sorgt für Pu­b­li­zi­tät. Toll wäre es doch auch, wenn ihr noch ein paar “Promis” für ein Spiel gewinnen könntet.
Was ist mit Tommy Krappweis? Der war doch total sympathisch. Oder ein Spiel mit Hella?


#135

Sehr gute Idee!


#136
  • habe Minigolf in voller Länge gesehen und fand es gut
  • mir fehlte die typische Windmühle
  • wer hat die Folge geschnitten und wer das Spiel gewonnen?! :thinking: Das sollte noch einmal untersucht werden!

#137

Hab mir gerade Folge 21 angesehen und finde es schade, dass Hartmut nie wieder zu Gast war. Der könnte ruhig auch mal wieder mitmachen.


#138

Sind die nicht eher ein Element aus dem angelsächsischen Raum?


#139

Und gleich danach die passende Simpsons Folge.


#140

Ich fand die Folge super. Als Fazit hätte man ja gerade so tun können, als wäre das Spiel gerade auf den Markt gekommen, aber sich darüber lustig machen, dass es ja offensichtlich (siehe die Bahn) doch schon in die Jahre gekommen ist :smile: Da war viel Comedy-Potenzial :wink: