Massengeschmack-TV Shop

Folge 193: Minigolf


#101

Falsch! Das Forum sollte kein Maßstab sein, sondern maximal als Anregung gehör finden. Bedeutet aber nicht, das jede Anregung eine gute Anregung ist.


#102

@Fred_Feuerstein, ich stimme Dir zu. Das Thema Billard wurde bereits besprochen. Wir haben dazu auch eine mögliche Location, aber auch ich fand, dass hier möglicherweise nicht die nötige Spannung aufkommt. Diese kann nur durch die Interaktion zwischen uns aufkommen. Vom Minigolf habe ich zum Beispiel diese reichliche Kritik jetzt so gar nicht erwartet, aber es das macht es ja aus.
Das Konzept sieht ja vor, dass wir auch mal was anderes wagen. Das finde ich auch legitim. Wenn aber die breite Masse Minigolf schon langweilig findet, dann habe ich meine Zweifel, ob wir dann beim Billard da mehr Spannung erzeugen können.
Selbstverständlich kann man es mal probieren, technisch zumindest können wir da etwas sensibler mit der Kamera arbeiten als das beim Minigolf der Fall war. Fragt sich halt nur, ob das am Ende dann wirklich ein qualitativ gutes Produkt wird.


#103

Wie bereits angesprochen wurde. Es gibt keine breite Masse, die Minigolf langweilig findet. Zählt man durch kommt man auf ca 50/50


#104

Mit dem Weggang von Nils ist das wohl eh gestorben.

Das hängt wieder stark mit der Frage nach der Ausrichtung von ‘Pasch-TV’ zusammen. Soll künstlich ein Wettbewerb mit Frotzeleien und (gespieltem) Streit a la ‘Das Studio’ dargestellt werden oder geht die Sendung doch mehr in eine eher ernsthafte Richtung, in der sich (zumindest einer) professionell mit der Materie beschäftigt und die Zuschauer daraus noch lernen können. Bei Minigolf hätten so die Anfängerfehler, die viele machen, aufgeklärt werden können, die auch für Frust sorgen. Für Frotzeleien wäre dann immer noch genug Platz. Aber gerade die unglückliche Kameraführung, war für mich das Manko an der Folge.


#105

Jedenfalls war Minigolf bestimmt besser als das “Imbisswagen”-Spiel :joy:


#106

Also Pasch-TV soll natürlich ein ernsthaftes Format bleiben. Aber wir spielen etwas, also muss natürlich auch der Spaß im Vordergrund stehen. Wenn wir da jetzt bierernst sind, dann wird das langweilig.
Ich persönlich habe immer den Antrieb, Spiele zu gewinnen. Das gelingt mir zwar nicht unbedingt oft, aber das treibt mich an. Anders als im “Studio” lebe ich bei Pasch-TV nicht meine Hausmeister-Rolle aus und auch der Rest vom Team gibt sich bei Pasch-TV normal. Aber wir alle haben Ehrgeiz und da entstehen natürlich auch die üblichen Frotzeleien. Das muss so sein.
Der Zuschauer soll auch bei Pasch-TV nichts lernen, er soll Spaß an den Spielen haben, Anregungen finden und bei Gefallen sicher auch gerne die Spiele selbst spielen. Ich interpretiere das so, dass Pasch-TV dazu animieren soll, Leute wieder an einen Tisch zu bringen und was gemeinsames zu spielen.
Abseits davon kann man aber eben auch andere Dinge probieren, wie eben Minigolf. So ist das auch gedacht !
Letztlich soll der Gedanke an gemeinsame Spiele gefördert werden.

Die technische Kritik wurde sicher zur Kenntnis genommen, aber das geplante Konzept ist durchaus stimmig, wie ich finde.


#107

Es soll also noch langweiliger werden?!

Mir sind die Bildruckler übrigens auch negativ aufgefallen!

Positiv ist, dass das neue Intro nun wesentlich kürzer ist.


#108

Wie ist denn das geplante Konzept? Viele Veränderungen zu bisher habe ich nicht entdecken können, außer dass es jetzt auch Außendrehs gibt, die technisch aber eine Herausforderung sind, der man in der ersten Ausgabe noch nicht gewachsen war.

‘Schlag den Raab’ war ja auch unglaublich unterhaltsam, obwohl sehr strikt auf die Einhaltung der Regeln geachtet wurde. Ich denke, es hätte auch niemanden gestört, wenn in dieser Ausgabe von ‘Pasch-TV’ das Wirrwarr um die Abschlagpositionierung oder die Schlägerhaltung fachkundig begleitet worden wäre. Okay, ob !CF wirklich prädestiniert ist, als Schiedsrichter zu agieren, ist natürlich so eine Sache. Ich dachte ja zunächst, dass du, @schiko63, der Crack am Platz bist, der den anderen - und damit auch den Zuschauern - ein paar technische Kniffe vermittelst. Dem Unterhaltungsfaktor hätte das sicher keinen großen Abbruch getan.

So aber verspürte ich während des Schauens tatsächlich das Bedürfnis lieber selbst auf dem Platz mit ein paar Freunden zu Golfen, als euch weiter dabei zuzusehen. Damit ist ja dann eure Intention tatsächlich aufgegangen…


#109

Also ich fände Billard eine tolle Sache, wenn die Stimmung ähnlich bzw. gleich ist wie bei dieser Folge.

Ich hab einfach diese kollektive Schadenfreude genossen, die aber auch nicht nervig wurde (Im Gegensatz zu dem Herren, der nicht mehr dabei ist, gott sei dank).

Das stell ich mir beim Billard auch schön vor. Vonwegen “mhhhhhhhhhmmmm, da hast du doch die Kugel verfehlt! Ärgerlich ne?” und so. Hach das wäre schön :slight_smile:

Ich mag solche entschleunigten Spiele einfach. Sehr schön wenn man mal nen scheiß Arbeitstag hatte, nach Hause kommt und dann so was ruhiges, aber auch unterhaltsames findet. Die Zeit bei der Folge verging wie im Flug. Ich habs richtig genossen.

Hoffe das wird bei Darts und einer eventuellen Billard Folge genau so. Das Zusammenspiel zwischen den Leuten hier war einfach herrlich und spaßig.

Eine Schach Folge halte ich aber z.b. auch für zu arg langsam und langweilig. Auch wenn Schach sehr spannend sein kann, so wäre hier keine Interaktion zwischen den Teilnehmern möglich. So Sachen wie “mhhhhm, hast du den Springer an die Falsche Stelle gesetzt!” gehen ja schlecht :smiley: Das wäre dann wirklich totale Stille über wer weiß wie lange. Nä, das würde nicht funktionieren.

Billard aber schon, finde ich :slight_smile:


#110

Ach was, mein Auftritt mit dem Putter und dem Handschuh sollte doch nur etwas spaßig sein. Ich wollte damit nur etwas auf “die Kagge” hauen.
Aber in der Tat spiele ich etwas Golf. Jedoch kann man richtiges Golfen überhaupt nicht mit Minigolf vergleichen. Also nix da Crack :slight_smile:
Was das Konzept angeht, so muss da Holger entsprechend Auskunft geben, schließlich ist er der Boss, allerdings hat er sich dazu schon mehrmals geäußert.
Was die restliche Kritik angeht, klar…ist angekommen…kann man drüber diskutieren, aber ich kann auch nur meine Sichtweise wiedergeben. Jedenfalls hatte ich beim Dreh das Gefühl, dass die Folge gut wird, da wir alle Spaß dran gehabt haben.


#111

Schach geht nicht.
Ich habe aber früher die Übertragungen der Schachweltmeister verfolgt. Wenn dann da ein absoluter Fachmann sitzt, der dann anhand der Grafik die Spielzüge und die Möglichkeiten aufzeigt, das dann auch noch locker mit Sprüchen verpackt, dann kann es interessant sein.
Aber das ist hier nicht umsetzbar ! Helmut Pfleger war einst ein hervorragender Kommentator was Schach betrifft. So wie er es kommentiert hat, hat man phasenweise gedacht, man schaut Fußball :slight_smile:


#112

Hab ich ja auch gesagt, das Schach nicht funktionieren wird :slight_smile: Wie gesagt, es kann sehr interessant sein, aber das wird hier einfach nicht funktionieren.


#113

Ist es nicht so, dass sich Unzufriedene im Schnitt viel öfter und heftiger zu Wort melden als Zufriedene? Logisch wäre es zumindest. Hier schreibt nur ein Bruchteil eurer Abonnenten. Die Technik kann man immer verbessern, aber wenn ihr eure Inhalte zu sehr nach den lautesten Stimmen ausrichtet, geht ihr schneller unter als die Piratenpartei. Hektischer Aktionismus angesichts gefühlter Zielgruppenstimmungen hat noch keinem Sender genützt.

(Das stört mich deshalb so sehr, weil ich zur Zeit den Eindruck habe, dass mir das Forum die Freude an MG ordentlich verderben könnte, wenn man es ließe. Die gefühlte Mehrheit hier hasst vieles, was ich mag. Gäbe es mehr Gemeinsamkeiten, würde ich die Sache weniger drastisch sehen.)


#114

Ach was, immer locker bleiben und durch die Hose atmen :joy::joy:


#115

Fand es sehr unterhaltsam :+1::+1::+1:


#116

Ja hab ich auch dran gedacht am besten Snooker :blush:


#117

Dass wir nach 5 Jahren immer noch da sind, deutet demnach ja eher darauf hin, dass wir das nicht tun. :grin:


#118

Wenn ich Billard sehen möchte, dann schau ich Eurosport, aber bestimmt kein PaschTV.
Ob so was neue Abos anlockt?


#119

Deus vult!


#120

Na toll, jetzt habe ich Appetit auf ein Rotkohlbrötchen.

Aber dann mit Alkohol, oder? Dass Darts und Alkohol nicht zusammenpassen, hat mich Monkey Island gelehrt. Billard ist etwas anderes. Da gehören Suff und Schlägereien irgendwie zum Spiel.