Folge 157: Die Welt und die Indoktrinierung - Soul Sister

Wir haben immer noch eine „keine Off-Topic Diskussionen“-Regel und ab dem überaus witzigem Titanic-Meme wurde die Diskussion doch arg albern. Das Thema dieses Threads ist, soweit sich das überblicken lässt: „Muss Massengeschmack einem Linksextremen wie Lars eine Bühne bieten und wann hört das endlich auf?“ (paraphrasiert) oder wahlweise auch die Folge 157 von Presseschlau, also bleibt bitte beim Thema.

Nichts davon tue ich.

2 „Gefällt mir“

Doch, das tust du leider. Es kommt ziemlich oft vor, dass du die Gegenposition nicht mit Argumenten angreifst, sondern in dem du eine moralische Überlegenheit reklamierst und sagst, wie kann man denn nur so was schreiben.

3 „Gefällt mir“

Wo zum Beispiel?

1 „Gefällt mir“

Das ist eine völlig übliche Argumentation der Linken. Zeigt sich in Sprüchen wie "Keine Toleranz gegenüber den Intoleranten. " Der Tolerante hat immer den Vorteil der Menschlichkeit auf seiner Seite, während der Intolerante unabhängig von der Richtigkeit seiner Aussage ein Menschenfeind ist.

Muss man ernsthaft noch über sowas reden? Ich habe jetzt auch keinen Bock mir deine Sendungen anzusehen nur um Beispiele zu suchen. Such dir deine Beispiele selber.

3 „Gefällt mir“

:unamused:

4 „Gefällt mir“

Ich kann und will mir derzeit keine Sendungen mit Lars ansehen.

Anscheinend verstehst Du @STaRDoGG s subtile Anspielung nicht. :man_shrugging:

2 „Gefällt mir“

Die Anspielung verstehe ich so, dass er mir mitteilt, dass ich Lars Video nicht sehen kann, weil ich kein Abo habe. Oder gibts da mehr zu verstehen?

Wenn Du kein Abo hättest könntest Du hier nicht schreiben. :man_shrugging:

Das habe ich auch zuerst gedacht. Es ist aber falsch. Ich kann im Forum schreiben und Massengeschnack hören. Andere Sendungen kann ich einzeln kaufen. Oder natürlich wieder ein Abo abschliessen.

In dem Fall setzt MG seine eigenen Vorgaben nicht konsequent um.
Anyway: Not my problem. :wink:

MG hat möglicherweise damals in einer einmaligen Aktion alle Nichtabonnenten aus dem Forum entfernt. Von dieser Aktion war ich nicht betroffen, weil ich damals ein Abo hatte. Jetzt müsste MG eine neue Aktion starten um mich und andere neue Nichtabonnenten zu entfernen. Ist aber nur so eine Theorie von mir.

Ich hatte auch mal eine Phase gehabt, wo ich kein Abo hatte, jetzt habe ich wieder eins.
In der Zeit wo ich eins hatte, konnte ich Einzelkäufe tätigen, hatte mir auch ein paar Mediathekefolgen kaufen, und habe das auch gemacht. Massengeschnack konnte ich sehen, und bei der Mediatheke nur die Sachen die ich per Einzelkauf gekauft habe. Und in dieser besagten Zeit, war es tatsächlich so, dass ich auch in der Zeit wo ich kein Abo hatte unverändert im Forum schreiben konnte, wenn ich es wollte.
Ich hatte das Abo aus privaten Gründen gekündigt, später habe ich irgendwann wieder eins abgeschlossen und jetzt habe ich wieder eins. Aber zu dem Zeitpunkt, wo ich keins hatte, konnte ich tatsächlich unverändert im Forum schreiben.

Dir ist aber klar, dass dieses einzeilige argumentationsfreie Dagegenreden niemanden etwas nützt? Dir nicht, weil dadurch dein Standpunkt nicht deutlicher oder klarer wird und mir auch nicht, da ich somit keinerlei neue Erkenntnisse gewinnen kann. :man_shrugging:

Und hör bitte auf dauernd und immer wieder nur nach Beispielen zu fragen, wenn du darauf dann eh nicht eingehst. Diese wurden dir von mir und andere bereits immer wieder und mehrfach genannt. Immer dann, wenn man dir aber ein Beispiel vorlegt, ziehst du es vor nicht mehr darauf zu antworten. Welchen Sinn und Zweck hat das?

Erinnere dich doch z.B. über den vollkommen Unsinn den du über „Don Alfonso“ geäußert hast. Ich habe daraufhin angeregt, dass du bitte auch eine Gesinnungsprüfung auf Massengeschmack durchführst, um sicherzustellen, dass es hier auf MG keine Personen mit einer vermeintlich „falschen“ Gesinnung gibt. Schließlich wäre das ja genauso DEINE Verantwortung, wenn du „Don Alfonso“ vorwirfst, dass er SEINE Verantwortung verletzt hätte und sich als dog whistler instrumentalisiert.

Reaktion von dir? NULL. Du weißt ganz genau, dass die Forderung danach, dass „Don Alfonso“ darauf achten soll, wer seine Texte liest und von welcher Seite der Applaus kommt, vollkommen haltlos ist und wenn dieser konsequent angewendet werden würde, zu vollkommen absurden Situationen führen würde.

Wie wärs du antwortest also erstmal auf die bereits gebrachten Beispiele, statt immer nur nach neuen zu fragen?

3 „Gefällt mir“

Nichts gegen dich persönlich, aber generell wäre das auch eine sinnvolle Maßnahme, da das Forum ja in erster Linie eine Reaktionsplattform auf die MG-Inhalte ist. Wer diese nicht konsumiert, kann im Zweifel auch kein wertvolles Feedback dazu liefern, sondern höchstens rumtrollen.
Wie die Lösung aussehen könnte für Leute die immer nur einzelne Folgen zukaufen, weiß ich aber auch nicht.

Vermutlich ist es technisch gar nicht möglich (oder sehr schwierig) das Schreibrecht im Forum direkt an den Abostatus zu koppeln und man müsste das regelmäßig manuell aneinander anpassen?

Ja können wir bitte endlich mal wieder sachlich über wichtige Themen diskutieren, wie: Ist Homosexualität eine Krankheit?, Sind Juden Untermenschen?, Haben Frauen kleinere Gehirne? usw. Dazu sind wir heute so bunt und laut, dass man die Meinung des weißen heterosexuellen Mannes gar nicht mehr mitbekommt, wie hier bei MG.

Kann man sich vllt darauf einigen, dass Lars mit der Fragerei aufhört, und du dafür damit aufhörst, dich als Linken zu bezeichnen? Das ist ja schon false flagging

1 „Gefällt mir“

Was für Ansichten vertritt man denn bitte, wenn man offensichtlich regelmäßig als intoleranter Menschenfeind bezeichnet wird?

Bist du eigentlich der Meinung, dass Witzchen über Minderheiten selbige eher inkludieren oder eher ausschließen? Mich interessiert deine Ansicht dazu, sie kommt mir irrsinnig relevant vor.