Massengeschmack-TV Shop

Folge 143


#41

Selbstverständlich. Abgesehen vom Ton gibts bei der eigentlichen Sendung dann nix an der Kamera und Beleuchtung zu meckern. :slight_smile:

Auch lesbische schwarze Behinderte können ätzend sein…


#42

Danke fürs nette Feedback, nachdem das “Kino” nun fast fertig eingerichtet ist,
wollte ich es natürlich auch gern mal zeigen. :slightly_smiling_face:

Die nächste Folge kommt dann auch noch von dort und wir werden sicher ab und zu
mal da aufnehmen. Der Aufwand ist allerdings beträchtlich und auch noch mal
größer als bei “Sakura”, nicht nur weil wir die Technik mehrere Stockwerke hoch tragen müssen (kein Fahrstuhl!) sondern auch was das Personal angeht - neben uns vier Moderatoren war nochmal die gleiche Anzahl an Kamera- und Regie-Leuten vor Ort, wie man dem Abspann entnehmen kann.

Dann hier nochmal ein Blick hinein mit etwas mehr Licht. :smile:
(mein Mitbewohner Mr. Parker ist - glaube ich - in der Folge auch gar nicht zu sehen):

20190208_230656


#43

Genau… :smile::smile::stuck_out_tongue_winking_eye:


#44

Wirklich toll geworden, da könnte man direkt neidisch werden.

Mir fehlten nur etwas die technisches Details. Zu Bild- und Tontechnik wurde im Rundgang gar nichts erwähnt. Kommt da noch was?


#45

Das Bild ist super, der Ton auch. :grin:

Nee im Ernst, ich bin was die Technik angeht ja sehr unbedarft und hab mich in Sachen Beamer (Epson) , Soundanlage (Teufel) und Leinwandgröße lieber beraten und es dann auch von Freunden einrichten lassen.
Ich hatte ja zunächst sogar noch überlegt, ob denn ein Beamer oder doch ein großer Fernseher besser wären, dabei hätte Letzterer ja nie ein richtiges Kino-Feeling erzeugen können.
Die genauen technischen Daten müsste ich also selbst erst nachschauen, aber ich bin mit der Wahl auf jeden Fall sehr zufrieden.


#46

Ah, OK, dann sei dir das verziehen :slight_smile:


#47

@eldorado
Wo hast du die Kinositze her?
Das ist echt ein Paradies was du dir da eingerichtet hast. Freut mich, dass es so gut läuft bei dir.


#48

Aus einem Kino?^^

Wenn mal wieder ein Kino schließt oder umgebaut wird, dann landen die Sitze selten auf dem Müll. Sofern man mitbekommt, dass alte Sitze ausrangiert werden, lohnt es sich nachzufragen.

Ansonsten kann man die Teile ganz normal im Netz kaufen. Finde die Preise, vor allem wenn die Sitze gebraucht sind, aber teils deutlich überzogen.


#49

Das ist der ideale Ort, Zeit mit guten Freunden zu verbringen.
Einfach Klasse. Bar, gemütliche Sitzecke, Kino. Was will man mehr?


#50

Weil Holger meinte, dass 22. Juli besser als der in der Sendung besprochene Film ist, hatte ich mir den gestern mal angeschaut. Ja, ist jetzt kein schlechter Film, aber es werden doch arg viele Fakten unter den Teppich gekehrt. Vor allem das Massaker auf der Insel wird in wenigen Minuten abgefrühstückt. Man hätte meinen können, die waren in wenigen Minuten da und haben Breivik festgenommen.

Naja, vermutlich wäre es für den auch Film zu albern geworden wenn man u.a. gezeigt hätte, wie die Spezialeinheit erst ein viel zu weit entfernten Steg nutzt, um mit dem Boot rüberzufahren und dann auch noch absäuft und gerettet werden musste^^


#51

Es gibt tatsächlich Händler die eine große Auswahl an Sitzen anbieten:


#52

Hey Mario,Bandsalat ist echt super aber kommt ein wenig kurz. Meiner Meinung nach wäre das Thema Hörspiele eine ganze Sendung wert,macht gerne weiter so. Mfg


#53

Hallo Spuk !!
Vielen Dank, schön das es Dir gefällt. Eine ganze Sendung ist aber aus Zeitgründen
bei Christian und mir nicht möglich. Es wird ein kleines Bonus-Programm von
Pantoffelkino bleiben. Wünsche Dir weiterhin gute Unterhaltung.
Schöne Grüße Mario :slightly_smiling_face:


#54

Ach Mario, du bist echt ein toller, lieber Mensch. Dir auch alles Gute!


#55

Ja :smiley: .


#56

Rein interessehalber, da ich davon ausgehe das du dich ein wenig mit der Materie beschäftigt hast:

Mir kommen die Preise die da für die gerbrauchten Stühle aufgerufen werden recht happig vor (selbst für die einfachen Modelle), täuscht das?


#57

Jetzt habe ich wegen deines Posts mal nachgeschaut und war überrascht wie preiswert sie sind… :sweat_smile:


#58

Happig? Ich habe genau das Gegenteil gedacht und war über die geringen Preise erstaunt, was bei solchen Produkten, die nicht für Privatkunden gedacht sind, eher überraschend ist. Habe z.B. mal einen Flugzeug Container-Trolley haben wollen… und hatte da mit niedrigeren Preisen gerechnet. Aber gute Stühle und Sessel gehen neu immer bei 500 Eur pro Stück los, drunter ist es eher minderwertig. Von daher…


#59

Da kann man mal sehen wie unterschiedlich die Wahrnehmung ist. Ich würde sagen die sind dort gefühlt alle gut 20€ zu teuer. Ich mein das sind Stühle die (vermutlich) von hunderten Leuten benuzt wurden, Cola abbekommen haben, zig mal gereinigt wurden usw. und sie sind mehr oder minder Zweckgebunden (es sind schließlich spezielle Stühle die man nicht einfach so wie nen Sessel wo hin stellen kann) und eben nicht irgendwelche Privatstühle, aber wie gesagt, kann ja auch sein das ich da falsch liege und das völlig normal ist.

Wozu, wenn man fragen darf?


#60

Die Heimkinocommunity ist riesig. Such mal nach Foren und Fanseiten, einige private(!) Heimkinos haben ihre eigene Internetseite. Das ist eine große Gemeinde und die brauchen/wollen alle diese Sessel. Und nicht jede Woche macht iregdnwo ein Kino zu oder renoviert ihre Säle. Insofern ist das Angebot immer limitiert. Ich hätte problemlos 200€ erwartet für einen Standardstuhl.