Massengeschmack-TV Shop

Folge 138: Wunschfilme Januar


#41

Ich bin auch ein Harry Potter Fan, allerdings eher von den Büchern und Hörbüchern als von den Filmen, denn diese sind mir nicht alle gut umgesetzt wurden. Die Ersten 3 Filme wurden noch richtig gut umgesetzt, da diese von der Story noch nicht so komplex war, ab dem Feuerkelch wurde die Story weit aus komplexer und interresanter. Man hat schon das gefühl gehabt, dass die Kinder besser geworden sind, als davor, allerdings hat man sich auch nicht nehmen lassen die Liebesszenen viel zu lang und kitschig werden zu lassen was schade ist, denn im Buch nimmt sowas kaum Platz ein.
Was für mich die Filme gekillt hat, war der erneute Regie wechsel der Uns David Yates beschert hat, leider ein griff ins Klo dieser Mann, der sich scheinbar kein einziges Buch durch gelesen hat oder wenigstens angehört hat. Seine Filme strotzen nicht nur von kitschigen Liebesszenen sondern auch von Szenen die es im Buch nie gegeben hat und einfach ausgetauscht wurden, wenn es nur eine gewesen wäre hätte ich ja nichts dagegen gehabt, aber es viele. Oder das völlig unwichtige Szenen im Film zusehen sind und wichtigere einfach weggelassen wurden. Noch kommt dazu, dass Orden des Phönix und Halbblutprinz zu den längsten Büchern der Reihe gehört, aber mit so einer geringen Filmlänge im Kino gezeigt wurde. Bei den beiden Filmen hätte es sich besser gemacht Zweiteiler raus zu bringen als beim Letzten Film, der leider in die länge gezogen wurden ist, was dem Film und der Handlung geschadet hat.
Mich wundert es, dass Rowling nichts dagegen gesagt hat, als die Drehbücher erstellt wurden sind, denn diese haben sich nicht mehr an die Buch vorlage gehalten.
Mir persöhnlich hat Yates die Filme kaputt gemacht und ich werde mir auch die Filme nicht mehr anschauen.


#42

Huiuiui. Nacktskandal bei Massengeschmack! :dizzy_face:


#43

Holger sollte regelmäßig Zuschauer als Gäste einladen, um die dünne Personaldecke zu kaschieren. Es muss doch möglich sein, Zuschauer zu finden, die gerne zu Gast sein wollen und sich auch vorher die Filme angucken, welche dann besprochen werden sollen.


#44

Achwo… wo istn da ein Skandal…?

Bitte noch 11 Bilder aus dieser Serie und ich kann den hässlichen MG-Kalender aufhübschen :grin:


#45

Holger, was meintest du eigentlich damit, dass Emma Watson das leichteste Spiel habe? (bzgl. schauspielerischen Leistungen)


#46

Naja, sie ist ja im Grunde die vernünftige Stimme bei den dreien - während Ron eher so der naiv-tolpatschige ist und Harry eben der von Ängsten und Verantwortung getragene. Daher finde ich jetzt nicht, dass die Darstellung der Hermine eine besondere schauspielerische Herausforderung darstellte.


#47

Dieses Rumgefummel vor der Kamera muss wirklich nicht sein!
Außerdem waren mir die einzelnen Beiträge zu lang.
Und Mario hat gefehlt!