Massengeschmack-TV Shop

Folge 135


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Wann bringen auch mal Holger, Mario und Thomas ihre jeweiligen Partner in eine Sendung mit? !CF und Lars haben es vor gemacht…


#3

Holger hat nicht die Zeit und den Nerv für einen Partner.
Mario hat sich da ähnlich an den Vorzügen des Single-Lebens gewöhnt. Bei Beiden ist da nicht etwas Dauerhaftes im Rennen, falls du so etwas meintest.
Volkers bessere Hälfte hat kein Interesse dafür und den Fokus auf die Kinder.


#4

Partnerin mitbringen? Na und? Endlich mal ne Frau… und dann ergänzt sie die Runde auch noch inhaltlich so gut. Hätte nichts dagegen, wenn sie Stammgast würde.

Die Filmauswahl… alles mir gänzlich unbekannt, aber… ach ne, eigentlich nicht schön zu reden. Interessiert mich alles nicht. Aber Sendung trotzdem unterhaltsam und gut.


#5

Sehe ich auch so, hatte als ich heute Morgen die Seite kurz überflogen habe, erst gedacht das man jetzt ernsthaft auch in Pantoffelkino auf Sissi setzt, aber Gott sei Dank ist sie es nicht gewesen.

Hoffe das man neben Rike auch wieder auf Chirley setzt, ihr Auftritt bei Pantoffelkino war jedenfalls auch sehr gut.


#6

Ich bin ja immer wieder erstaunt, was manche Leute meinen alles zu wissen :smile:


#7

Also ich wäre auch dafür, dass ihr Requiem for a Dream wählt…war ja bei der Januarabstimmung dabei :smile:


#8

Wenn ich in diesem Leben noch eine Partnerin finden sollte, bringe ich
sie auch mal mit… versprochen !! :relieved:


#9

Rike war in der Tat eine Bereicherung. Gerne mal öfter mitbringen, Lars!
Die Filme waren aber alle nicht so mein Fall. Bin ja nicht so der Action-Fan. Trotzdem eine schöne Sendung, wie immer! :slight_smile:


#10

Ich glaube eher Rike hat Lars mitgebracht. :wink:


#11

Zu dem Bronson Doppelgänger:

Der gute Róbert Kovács kommt aus Ungarn und wurde so oft auf die Ähnlichkeit angesprochen, dass er 1994 in die USA ging um dort etwas damit machen zu können.

Klappte nicht wirklich und er war danach viele Jahre in Freizeitpark Western-Shows tätig. Jetzt hat es endlich funktioniert mit einem Fim und der nächste Superfilm kommt auch schon :yum:


#12

Schöne Folge, und auf “Schneeflöckchen” habe ich jetzt auch richtig Lust. Ich glaube, den kaufe ich mir noch schnell morgen :smiley:
Rieke macht sich super in eurer Runde, und ich finde sie unheimlich “kompetent”. Würde mich freuen, sie öfter bei euch zu sehen :slight_smile:


#13

Gute Folge. Rieke hat mir auch gut gefallen.


#14

Ich fand Rieke recht anstrengend durch ihre Unterbrechung und “witzigen” Anmerkungen und Sprüche.
Ist aber natürlich letztendlich vollkommen subjektiv. Ich mochte zum Beispiel Nils, kann aber sehr gut nachvollziehen, warum andere ihn nicht mochten.
Festzuhalten ist aber, dass ich Abwechslung bei den Gästen immer begrüße - von daher passt es schon.

Und zur Aufforderung , die Partnerinnen der Jungs einzuladen: Ich habe wirklich immer ernsthaft gedacht,
dass Holger und CF! zusammen wären… Kein Witz!

Wie auch immer: Mein Lieblingsgast bei Pantoffelkino war Ekki Belle und
die Super 8-Specials waren einfach fantastisch! Wie gesagt - wenn ihr das in der Art noch einmal
in Bezug auf VHS-Sammler (mit Schwerpunkt auf die Horrorfilme/131er hinbekommt), so ähnlich wie das die Videohunters auf Arte (leider zu kurz) gemacht haben. Das wäre fantastisch.

Ein interessanter Gast hierzu wäre sicherlich Oliver Krekel (auf Facebook sehr gut zu erreichen), der Ende der 90er Jahre die sogenannte “Schwarze Serie” seines Labels ASTRO in die Videotheken brachte. Das waren Neuauflagen ehemals beschlagnahmter VHS-Filme wie “Ein Zombie hing am Glockenseil” usw. - Meiner Meinung nach hat er den gesamten uncut-Markt (ab 1998 durch Einzug der DVDs und die ganzen Folgelabel in Österreich wie XT & Co.) dadurch mit ins Leben gerufen. Er polarisiert, aber weiß sehr viel und ist verdammt unterhaltsam.


#15

Meine Antwort war als Parodie gedacht. Für diesen Spaß war ich zu haben.
Ich weiß natürlich nichts und spielte nur mit vagen Mutmaßungen und es geht mich auch nichts an.