Folge 132 - 10 aktuelle Dokusoaps zum Kopfschütteln

Hier kann darüber diskutiert werden!

Mein erstes Mal im Studio, coole Erfahrung. Holger du bist ziemlich klein :smiley:

Mir ist bei dieser „House-Makeover“ Soap etwas aufgefallen. Du sprichst Vertragsstrafen an, falls es „überraschten“ mal nicht gefällt. Da ist ein kleiner Widerspruch drin.

  1. Entweder der „überraschte“ ist vorher eingeweiht (-> alles komplett gefaked), hat dementsprechend schon einen Vertrag unterschrieben und spielt die Überraschung.

  2. Falls aber zumindest die Überraschung echt sein soll, kann der überraschte natürlich auch noch keinen Vertrag unterschrieben haben (würde dann wohl nachträglich gemacht) und dementsprechend bis dahin sagen was er will…

Was glaubst du was davon der Fall ist? Ich bin hin und hergerissen. Ich glaube nicht dass eine Produktionsfirma diese Unsicherheit, wirklich jemanden zu überraschen (auch mit Kameras und 40kw Lichtleistung im Haus) eingehen will. allerdings glaube ich auch nicht dass diese Laien wirklich Überraschung (eine der am schwersten zu fälschenden Emotionen) glaubhaft darstellen könnten.

ich neige eher zu 1) !

Och, ich schau die Reimanns ganz gern aber jetzt wo die in Serie gehen ist das nicht mehr so interessant wenn die zwanghaft was finden wollen, was man abfilmen kann, zb der Urlaub.

das war peinlich!

Stelle mir vor, ein Tourist sieht diesen Dreck im TV.
Der muss was von uns denken! Peinlich!

puh, das ganze Ranking war ein Fremdschämer nach dem anderen in aufsteigender Reihenfolge, die Reihenfolge hat auch gestimmt - leider :frowning:

Beim Kika ist mir fast die Hutschnur gerissen…

Is schon unfassbar. Ich als nicht TV Gucker (abgesehen von wenig Fußball) bin geschockt, dass es immer “neue” Formate gibt und auch noch genügend für ein weiteres Top 10 Ranking. Das ist ja wirklich alles so schlecht gespielt, wieso schaut man dann nicht lieber Filme oder Serien an? Als diese Wahrsagerin mit dem Fluch kam musste ich lachen, das war schauderhaft (genau wie die gruseligen schwarz-weiß slo-mo Effekte^^). :ugly Ansonsten aber mehr als schmerzhaft. Kinder die Angst haben ihren Ängsten aussetzen? Worin liegt da der Gewinn für die Kids? Für den Sender klar, billiges Format und Kohle, aber damit hilft man nun niemandem. Für mich hatte das Ranking einen hohen Schreckfaktor, man kann die Ausmaße gar nicht fassen und wer schaut sich das bitte alles an?

Bei dieser Reimann Doku muss man im Vergleich wohl froh sein, dass es super harmlos ist, lieber langweilig als verdummend. :-o

[QUOTE=Fernsehkritiker;346042]ich neige eher zu 1) ![/QUOTE]

Ich auch aber ich denke auch, dass sowieso vorher mit den Leuten abgesprochen wird, was diese so für Vorstellungen haben von der neuen Einrichtung… Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack, da muss vorher gefragt werden…

Genau das glaube ich am allerwenigsten. Geschmäcker der Überraschten? Interessiert die Sender doch nicht.

Was mich total stört: Da werden gebrauchte, aber vollkommen intakte Möbel achtlos weggeworfen.

Woran liegt es eigentlich, dass bei manchen TV-Ausschnitten die Qualität so unterirdisch schlecht ist? Klar, bei OTR sind die Filme auch nicht immer in der allerbesten Qualität, aber irgendwas müsste dennoch beim Schneiden/Codieren eingestellt werden. Denn so schlecht sind selbst die OTR-Filmdateien in der DivX-Qualität nicht.

Ich habe das mal bei der Sendung Mutcamp vom KIKA verglichen. Siehe hier: http://screenshotcomparison.com/comparison/66308/picture:0
Bei FKTV ist das Bild dann oft sehr viel unschärfer, als die Originaldatei. So viel Qualitätsverlust dürfte doch beim Schneiden eigentlich nicht entstehen.

Ansonsten könnte man auch mal in Erwägung ziehen, die Videodateien aus den Mediatheken herunterzuladen. In der ARD-Mediathek ist die Sendung Mutcamp beispielsweise in hoher Qualität verfügbar.

Mich regt der Bräuniungstyp auf. Ich hoffe das das wirklich alles geskriptet ist. es kann doch nicht sein, dass es solche Leute gibt…

@Icetwo: solche Leute gibt es leider wirklich. Ein paar dieser Exemplare habe ich in meiner Berufsschulklasse. Nur dass die weniger auf Bräune als auf Muskeln setzen.
Die erzählen auch oft, dass sie von jeder Party ne andere “Babse”, wie sie es nennen, nach Hause nehmen und f***en…
Hab da leider sehr oberflächliche Leute in der Klasse. Entweder es geht um Frauen, Partys, saufen oder Autos.
Und die Leute sollen Speditionskaufleute werden, oh oh…

Das bringt mich zum Weinen

[QUOTE=das_blatt;346655]Was mich total stört: Da werden gebrauchte, aber vollkommen intakte Möbel achtlos weggeworfen.[/QUOTE]

Hab nie so wirklich drauf geachtet, aber im Grunde störts mich auch. Und Icetwo: Mich auch.


[B]Platz 10[/B]

Saaaaaat 1

lol

[B]Platz 7[/B]
Deswegen denken Menschen wie der Onkel meines Freundes immer noch, Transsexuelle wären alle so wie Maya. Schlimm.

[B]Platz 5[/B]
Warum guckt man so was???

So nen kranken Scheiß wie hier hab ich schon lange nicht mehr erlebt!

joah

[B]Platz 3[/B]
Gott, war das schlecht aufgesagt…

[QUOTE=gdrbaby;346756] Und Icetwo: Mich auch.[/QUOTE]

Du bist aber auch ein Mädchen. Das ist klar das dich so jemand stört.

Ich wette, es gibt genug Typen, die so was genauso ätzend finden.

Ich muss ausnahmsweise mal tatsächliche Kritik üben: Mich nerft aber langsam aber sich die immer gleiche Hintergrundmusik.
Ich weis nicht ob das copyrightprobleme oä liegt und man nicht einfach irgendwas nehmen kann,aber mal etwas abwechslung wär doch mal angebracht.

Also da waren mal wieder eindeutig ein paar Perlen dabei, man, man, denen fällt auch immer wieder was neues ein,

[B]Die Checker/Party/Don Francis Sache:[/B] Also die werden wohl wirklich noch stark gefeiert haben, wenn sie noch teils bekleidet oder im zugeknüpften Bademantel aufgewacht sind, und auch das Make-Up und die Haare noch einigermaßen perfekt saßen. Was ist denn passiert, haben sich die zwei Damen eventuell gegenseitig ausgezogen, er ist dann dabei eingepennt und die zwei haben dann aufgehört und sich zu ihm gekuschelt, oder wie.
[B]Mein Dunkles Geheimnis:[/B] Wann läuft das und haben die anderen Folgen einen ähnlichen Aufbau. Ich muss wirklich eines sagen, wenn das nicht Satire ist, weiß ich auch nicht, was dann Satire ist. Bei der Beispielfolge hätte ich mir auch schon gedacht, das es in diese Richtung irgendwie geht (OK zunächst dachte ich mir, es kommt heraus das der alte Heer Leichenteile in seinem Keller aufbewahrt, aber da hätten wohl die Jugendschutzgesetze dazwischen gefunkt). Unter denn ganzen Dokusoap/Scripted-Realitygeschichten auf jedenfall eine Perle.
[B]Das Mutcamp:[/B] Sinnvoll, oder pädagogisch wertvoll, ist das Mutcamp sicher nicht, aber, das eine Mädchen das Angst vorm Alleinsein hat, war bei der Szene auch nicht so richtig allein, da es zumindest über Funk kontakt hatte (wobei ich jetzt nicht weiß, ob ihr auch die ganze Zeit geantwortet wurde, oder ob man ihr dann später mal das Walkie-Talkie wegnahm, das war für mich im FKTV-Beitrag nicht offensichtlich)

@egon shelby: Die Hintergrundmusik ist doch schon Kult und muss bei dem Top10 drin bleiben. Kann mir kaum vorstellen, das da was anderes reinpasst.

WOW! Ein Top10-Raking, wo ein Sender alleine 5x drin vorkommt. Naja, das schafft auch nur RTL II :mrgreen:
Die schlimmste Dokusoap für mich, war Platz 2, das mit den Kinder. Das geht nu wirklich net.

Irgendwie erinnert mich die “Autoeintreiber” an "Schlägertrupps fürs Entertainment " aus FK Folge 90.

2 Jahre. Eine ewigkeit, aber die Sender senden den selben Mist.