Folge 125 - Kurz kommentiert

Hier kann darüber diskutiert werden!

Oh mein Gott :smiley:

Ich bin ja echt einer dieser „alleine vor dem PC maximal Schmunzler“ aber diese Anrufaktion war göttlich! Ich fands sogar ganz cool, dass du dir die alten Meyer-Daten nicht paratgelegt hattest sondern sie improvisiert hast.

Und was lernen wir von der „Beratung“?

Früher waren die „Berater“ immerhin noch kreative aus-den-fingern-sauger. Heute lesen sie einfach das Horoskop vor…

Dieses Telefonat beantwortet alle fragen zum Privatleben des Fernsehkritikers. Er hat eine Freundin namens Wanda, die er bei Ebay gekauft hat :mrgreen:

Hmm…
Bin ich der einzige, der sich momentan darum sorgt, dass Fernsehkritik.tv künftig die schwedischen Gardinen als Hintergrundbild hat? Ein Gespräch ohne Erlaubnis aufzuzeichnen und dann öffentlich abzuspielen ist so ein bissl gegen §201 Abs. 1 StGB.

so einfach ist das nicht - dem stehen u.a. noch der Recherchewert und anderes entgegen

Oh Gott, ich wollte Bennis nackten Hintern nicht sehen! Der Clip war eher ein Liebestöter anstatt erregend :slight_smile:

Aber sehr schönes Gespräch. Ich fand’s gar nicht so schlecht, die Dame hat sich ja wenigstens etwas Mühe gegeben.

Ich hoffe, du weißt, was du machst. Aber so ein gestreifter Anzug steht dir echt gut:

:mrgreen:

[B]Der David Copperfield van Pro7:[/B]

Naja, er hat ja auch zur ihr gesagt, dass sie das Messer in eine andere Halterung stecken darf. Natürlich war sie eher geneigt das Messer in derselben Halterung zu lassen, aber wenn nicht, dann hätte das auch so ausgehen können.

[SPOILER]
//youtu.be/J6oaq5FNY7s
[/SPOILER]

Edit: Oh, dieses Video hat Stefan Raab wahrscheinlich auch gezeigt, weil er am Anfang sagt “Der Typ war sich auch sicher”.

Am besten in dieser „Kurz kommentiert“ Ausgabe fand ich definitiv das Telefonat. Hatte letztens ja schon beinahe „falsche Nummer!“ in meinen PC gekreischt.

Was soll man dazu sagen. Für mich war das definitiv schon fremdschämen. Respekt Holger! Ich hätte das nicht fertig gebracht :smiley:

War allerdings auch sehr erstaunt darüber, dass die Dame, die Kai-Uwe die Karten legte so locker blieb. Immerhin ruft dort sicher nicht alle Tage jemand an um seine Bindungsprobleme mit Wanda der (gebrauchten) Gummipuppe zu klären.

Als ich dann dachte es kann nicht schlimmer kommen, kam dann der Rückruf. Ich konnt’ nicht mehr!

Aber zum Rest:

„Neues von Benni“ kann ja schon bald eine feste Kategorie werden. So viel, wie man von dem mitbekommt…
Eine schlechte Daily-Soap ist das Eine, aber „MILF sucht Boytoy“?!
Fairerweise hat der Benni aber schon 'nen netten Pöter, nur ist der gezeigte Zusammenhang dann doch etwas… speziell :mrgreen:

Was das „Zaubern ohne Kunst“ angeht kann ich mir wohl nur wünschen, dass auch Holger bald seine magische Begabung zur Schau stellt. Einen Trick hast du nun ja zumindest drauf.

Und zum Schluss; die Fußgänger! Ganz ehrlich: Selbst ohne Kameras wären die Laiendarsteller aufgeflogen und ich als Passant hätte mich ganz schnell dem Szenario entzogen.

Alles im Allem: Mal wieder prima. KK ist nicht umsonst mein Favorit bei FKTV.

Liebe Grüße
E0F :wink:

Das wäre gar nicht gegangen, da nur diese Haltung ein Loch hatte zum Messer reinstecken - so clever isser ja schon :wink:

Der Anruf war im Grunde genommen okay und man hätte wohl nicht gedacht, dass man halbwegs brauchbare Infos bekommt. Einen Kommentar muss ich jedoch zur Aufzeichnungsart geben. Ich habe hier am heimischen PC so gut wie gar nichts verstanden. Lauter wollte ich den Ton aber auch nicht drehen, weil deine Stimme mir sonst das Trommelfell weggeblasen hätte. Ist das bei der Aufzeichnung nicht bemerkt worden? Trotz angestrengtem Lauschen habe ich nur jedes dritte Wort verstanden und manchmal gar nichts. :?

[post=330936]@Octavianus[/post]:
Keine Ahnung was du für Boxen hast, aber ich habe jedes Wort der Frau verstehen können, auch wenn diese nicht immer Sinn ergaben :twisted:.

Ich konnte jedes Wort von der Beraterin verstehen; es war zwar anstrengend und ich fand Holgers Stimme in der ganzen Folge unangenehm, aber es ging.

Ich fand die Beratung überraschend gut. Der Karten-Kram ist natürlich Tinneff, aber sie hat nicht probiert Kay-Uwe Geld aus der Tasche zu ziehen. Ausserdem hat sie probiert ihm alltagstaugliche Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen. Die TV-Tipps waren auch ok. :wink: Möchte nicht wissen wie arm die Leute teilweise dran sind die da sonst anrufen…

Volltrottel im Vatikan?
Naja, eigentlich hieß er Pietro und nicht Petro ^^

Kinderarbeit
Hab doch gewusst dass ich die beiden von irgendwoher kenne

:smiley:

Zwei die sich lieb haben
Fand ich jetzt, abgesehen von der schäusligen Musik, nicht sooo schlimm ^^

Der zweite Versuch
Du hättest als sie gesagt hat dass die Nummer zu Alsterfilm gehört sagen sollen dass du da arbeitest und heimlich von der Arbeit aus telefonierst oder so und dein Chef davon nix erfahren darf :cool:

Übrigens, hier ist die Gute:

Zaubern ohne Kunst
Der war doch auch mal in einer „The Next Uri Geller“ Show auf Prosieben und selbst da wurden seine „Tricks“ nahezu jedesmal innerhalb weniger Stunden/Tage entlarvt.

Unbeeindruckte Fußgänger
Ist wohl mittlerweile normal für die geworden dass sich da irgendein Sender/Laienschauspieler zum Deppen macht.
Sieht man mit einiger Kenntnis ja auch dass da alles gestellt ist.

Neues von Benny
Beim Beate-Uhse Clip hat ich fremdschämen als MAURICE die Alte MILF in der Badewanne „weggeknallt“ hat :ugly:mrgreen:

PR-geile Mamas
Ich hasse solche Kinder irgendwie und die Eltern soll man dafür auch nciht gutheißen :twisted:

[QUOTE=terz;330911]Hmm…
Bin ich der einzige, der sich momentan darum sorgt, dass Fernsehkritik.tv künftig die schwedischen Gardinen als Hintergrundbild hat? Ein Gespräch ohne Erlaubnis aufzuzeichnen und dann öffentlich abzuspielen ist so ein bissl gegen §201 Abs. 1 StGB.[/QUOTE]

Dann hätte es ja eigentlich auch nicht die “klassischen” Kay Uwe Meyer Anrufe auf YouTube geben dürfen …

[QUOTE=Essiggherkin;331004]Dann hätte es ja eigentlich auch nicht die “klassischen” Kay Uwe Meyer Anrufe auf YouTube geben dürfen …[/QUOTE]

Keine Ahnung, ich bin kein Jurist. Aber danke dir für den Tipp. Die Kay Uwe Meyer Anrufe sind irgendwie total an mir vorbeigegangen.

Ein Gespräch ohne Erlaubnis aufzuzeichnen und dann öffentlich abzuspielen ist so ein bissl gegen §201 Abs. 1 StGB.

Mein Gott, wenn ich mir sowas anschaue lache ich, aber versuche nicht Holger Rechtsberatung zu geben, was nicht meine Sache ist! Er wird das vorher wohl abgeklärt haben :roll: mit “schwedischen Gardinen” übertreibst du auch maßlos.

Das Telefon war wohl etwas leiser als Holger aber alles war klar zu verstehen. Bei Tonproblemen überprüft ertsmal eure technische Einrichtung.

[B]Kinderarbeit[/B]
Die beiden sehen nicht so aus als wäre das die Musik ihrer vorfahren.

[B]Der zweite Versuch[/B]
Dazu habe ich ja schon was gesagt. Wenn also das nächste mal eine Private frage an den Fernsehkritiker kommt, einfach auf diesen Thread verweisen

[B]Zaubern ohne Kunst [/B]
Ich hab auch rechts gesagt. Trotzdem würde ich so einen Trick nicht machen, denn nachher hat man was verwechselt, und endet so wie der Typ mit dem Nagel und dem Becher

[B]PR-geile Mamas[/B]
Ich finde das ganz schrecklich, was man den Kindern da antut.

Die Tat nach Satz 1 Nr. 2 ist nur strafbar, wenn die öffentliche Mitteilung geeignet ist, [B]berechtigte Interessen eines anderen zu beeinträchtigen.[/B] Sie ist nicht rechtswidrig, wenn die öffentliche Mitteilung zur Wahrnehmung überragender öffentlicher Interessen gemacht wird.

Also, ich leg das mal nicht so aus, als wär das strafbar.

Zur Quali: Ja, die war schlecht. Telefonhybride gibts bei Ebay für 100€, sind zwar keine AVT Hammer Apparate aber zum Aufzeichnen tun sies allemal.

Bitte beim nächsten mal so ein Telefonat untertiteln. Konnte es nur unter großer Anstrengung verstehen weil die Stimme von Holger im Vergleich so laut war…:?