Folge 122 - Sonstiges

Was ist allgemein zu Folge 122 zu sagen?

Bleibt die Folgenbeschreibung jetzt so [I]lese faire[/I] wie bei der Aktuellen, oder kommt da noch eine vernünftige Aufzählung der Themen?

Thematisch die schwächste Folge seit der Ära “Massengeschmack”. Aber kann auch nicht jede Woche ein Kracher dabei sein.

Verstehe die Frage nicht :roll:

Ich fand dich gar nicht so scheiße.

Also bis zu Folge 121 hast Du noch bei der Inhaltszusammenfassung jedes Topic aufgelistet:
Inside: Auf der Flucht
Die Wahl der Qual
DarkViktory zappt: Das Kanzlerduell
Kurz kommentiert: Der Obama-Code / RTL klaut bei FKTV / Kartoffelernte intensiv / Kiewels besonderer Tipp / Teuer oder billig - oder was? / Walter White mal anders

Jetzt bei Folge 122 ist es nur ein Zusammenfassungstext der sich so darstellt:
Diesmal geht es um das Thema Syrien. Es ist interessant zu beobachten, wie die „Tagesthemen“ und das „heute-journal“ mit dem Giftgas-Anschlag umgehen und Vermutungen mitunter als Tatsachen hinstellen. Außerdem blicken wir ins „Promi Big Brother“-Haus und in die Luder-WG auf Sport 1.

Meine Frage war nun, ob es so bleibt wie Du es jetzt gemacht hast, oder ob das nur vorläufig so geschrieben ist?
Auf der MG Seite hast Du diesen Stil ja von Anfang an angewendet, aber zum Archivieren war es immer ganz angenehm, es von der FK.tv/Magazin Seite zu kopieren um es für meine Tags zu benutzen!

War halt eine Informationsanfrage! 8)

Wenn du die Folge startest (im Stream), hast du die Übersicht doch und siehst sogar, an welcher Stelle die Sendung gerade ist.

Ja, da hast Du recht. Aber ich lade sie runter und schau sie dann auf meinem TV.
Wenn Du es in Zukunft jetzt so machst, ist es doch in Ordnung. Wollte ja nur wissen ob ich mir ab
heute die Mühe des selber Schreibens machen muß! :mrgreen:
War halt so schön bequem!

[I]Sag mal, bist Du heute ein wenig dünnhäutig?![/I]

wieso? ich antworte doch ganz normal… :shock:

Ja das stimmt, war nur so’n Gefühl welches Du jetzt entkräftet hast.
Wolle wa nisch weiter ausbreide! :mrgreen:

Scheinbar hat man sich schon so an Gäste gewöhnt, das es diesmal richtig gefehlt hat :wink:

Ist natürlich auch nicht einfach, jedes mal frisches (Themen)Futter zu finden, das man entsprechend aufbereiten kann.

[QUOTE=Hoppla1;325084]Ist natürlich auch nicht einfach, jedes mal frisches (Themen)Futter zu finden, das man entsprechend aufbereiten kann.[/QUOTE]

Das ist natürlich ein Nachteil des festen „Sendeschemas“.

Trotzdem, ich fand die Folge auch nicht schlecht. Endlich mal wieder was Politisches, und sogar ein ziemlich heißes Eisen. Und diesmal ist Holger auch angemessen neutral geblieben.

Lange nicht mehr so gelacht bei einer FKTV Folge. Da hab ich mich gleich an eine Zeit zurückerinnert gefühlt bevor das Format “investigativ” wurde.

Gute Folge. Das T-Shirt finde ich allerdings diskutabel… Ich weiß nicht, ob es schon länger im Shop verfügbar ist, aber ich habe es jetzt zum ersten Mal bemerkt. Das Dutschke-Zitat in diesem Zusammenhang zu nutzen finde ich persönlich ziemlich geschmacklos. Ja, ich weiß… Satire darf alles! Eventuell sehe ich das auch alles zu eng und sollte nicht so viel über die politischen Hintergründe nachdenken. Aber wenn es um die RAF geht, fällt es mir schwer “locker” zu bleiben.

Also diese Folge war die Moderation von Holger irgendwie miserabel. Er musste dauernd auf den Zettel schauen und sowas… ;):smiley:

Oh man, man kann auch an allem etwas finden!
Das ist eines der ältesten Shirts von FK.tv und bezieht sich auf den Kampf gegen die NeunLive-Abzocke und/oder
die GEZ! Was man da noch so alles rein interpretieren kann ist reiner Zufall und wenn es das Zitat Dutschkes wär,
warum muß überall jemand stehen und den mahnenden Finger heben?!
Mimimi Holocaust, mimimi RAF, mimimi und sowieso… :roll:

Da drücke ich mich schon sehr vorsichtig aus und versuche darauf hinzuweisen, dass ich auch andere Meinungen nachvollziehen kann und was passiert? Ich bekomme eine pampige Reaktion ohne jeglichen Versuch einer ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Thema (offensichtlich auch noch von einer Person, die anscheinend nicht einmal die historischen Hintergründe kennt). Na ja… willkommen im Internet. Mein Fehler! Sorry!

Der Einspieler, nach dem Haus des Grauens, “Telefonspiel” war klasse!

Was für ein Zitat…

Dein Ernst? :roll: