Massengeschmack-TV Shop

Folge 113


#1

Hier kann darüber diskutiert werden!


#2

Wieder einen #Monat warten.:sob:


#3

Was soll ich sagen? Lars hat meinen Abspann kaputt gemacht. Ich hasse dich Lars… nein ich mag dich :S
Du bist das letzte Urgestein im MG Himmel und auf dich ist immer verlass… außer wenn du krank bist.

Du solltest mal wieder ein paar “Selbsttests” machen. :smiley:


#4

#Wow Presseschlau!
Wie immer witzig, unterhaltsam, informativ. Ich freu´ mich auf die nächste Folge.


#5

Das mach ich sehr gerne, aber diese Test speziell in dieser Zeitschrift jetzt waren furchtbar öde. Vielleicht kann ich sie ja mal nachreichen… für die Schwatzkammer vielleicht.

Edit: Und nein, ich hab mich nicht verschrieben. :wink:


#6

Aaaaaaah ha! Jetzt wissen wir auch wie die Schatzkammer intern bei MG genannt wird. :smiley:


#7

Nee, ich glaube das bin dieses mal nur ich


#8

Wäre aber ein gutes T-Shirt… :smiley:


#9

Wenn das mal keine Abmahnung gibt. :rofl:


#10

Gut, Lars macht Anführungszeichen in der Luft, obwohl sie keiner sehen kann, da gehts mir gleich besser, dass ich die Hand gehoben hab, als Lars meinte “Hand hoch, wer hat damit ein Problem?” und er es offensichtlich nicht sehen konnte.


#11

27 Minuten und 28 Sekunden
Solange hätte Frau Geschke gebraucht um diesen Podcast über leichte Sprache vom SWR zu hören, bevor sie diesen uninformierten Text ins Internet furzt.
Man könnte meinen sie sollte besser keinen Beruf wählen in dem die Fähigkeit zur selbständigen Recherche eine Anforderung ist


#12

Danke, dass du den Link in die Kommentare geschissen hast. :slight_smile: Ich werde mir das bei Gelegenheit mal anhören.


#13

Schöne Folge. :slight_smile:
Vor allem den “Leichte Sprache”-Part fand ich sehr gut!
Auch wenn es wirklich an Telegramme aus längst vergessenen Zeiten erinnert, bin ich mir sicher, dass es einigen Menschen helfen wird. :slight_smile:
Wirklich falsch war an den Formulierungen ja auch nichts. Es war (für “uns”) eben nur ungewöhnlich formuliert.
Ansonsten auch ein recht bunter Mix in der Sendung.
Beim betrachten einiger Folgen (einiger vieler Folgen), die ich bis jetzt verpasste, ist mir aufgefallen, wie sehr ich Trash in Pressesch(l)au liebe. Kann aber auch daran liegen, dass ich überall Trash liebe! :smile:
Daher mochte ich den #beHype-Bericht auch besonders gern. ^^
Schön, dass bei MG Leute für einen Geld ausgeben, damit man diesen Unsinn und die wohlige Fremdscham nicht finanzieren muss. :rofl::+1:


#14

Schande über mich. Ich hab die letzten Monate noch seltener Presseschlau geschaut als Kommentare im Forum geschrieben. Und da gibts recht wenig Beiträge von mir. Irgendwie vergesse ich immer drauf, da hab ich jetzt aber viel nachzuholen. :arrow_forward:

Am Inhalt liegts jedenfalls nicht, unterhaltsam wie immer.