Folge 11

Hier kann darüber diskutiert werden!

Ich entschuldige mich schon vorweg für meinen Beitrag, der von mir aus Verzweiflung gemacht wurde, da uns der Nils kurzerhand wegen Grippe ausgefallen ist - da die Moderationen von Untenein G. Blendet schon standen, musste rasch irgendwie ein Ersatz produziert werden. :ugly

Jo: Ich kannte ihn noch nicht und muss erst mal mit ihm warm werden. Seine Präsentationsart fühlt sich für mich ungewohnt an, aber er ist ein angenehmer Typ. Inhaltlich war es für mich nicht so aufschlussreich, weil das meiste halt seine Meinung war. Mir war der Einstieg in die einzelnen Themen auch zu ‚überstürzt‘. Das mit den Lottozahlen und dem Wetter fand ich seltsam.

Rob Vegas: Der Beitrag war super und bemerkenswert informativ. Finde das Thema sehr interessant und habe mich gut unterhalten und aufgeklärt gefühlt.

Knoedel: Was soll ich sagen - er hat es einfach drauf. :smiley: Herrlich präsentiert. Ich habe für diese Musikvideos nichts übrig. Ganz grauenhaft.

Nils: Gute Besserung.
Also das Zeug zum Let’s Player hast du nicht, Holger.:slight_smile: Das war ein heftig belangloser Beitrag. Man hätte sich vielleicht etwas intensiver mit populäreren Browsergames auseinandersetzen und diese kurz vorstellen können. Aus der Not heraus wäre das aber wohl zu umständlich gewesen. Der Beitrag hatte einen extremen Lückenfüller-Charakter. Diese Billigstspiele taugen natürlich alle nichts. Frage mich, ob Nils das besser gemacht hätte.^^

Irgendwie ungewohnt Jo auch mal in einem seiner Videos in Person zu sehen. Ich verstehe übrigens nicht was das Thema mit Internet zu tun hat, aber ok. Als langjähriger videoamt Abonnent habe ich auch die Vermutung, dass er in dem Format auch noch für die ein oder andere Kontroverse sorgen wird ;).

Achja: Gute Besserung an Nils.

[QUOTE=STaRDoGGCHaMP;347496]Ich verstehe übrigens nicht was das Thema mit Internet zu tun hat, aber ok.
[/QUOTE]

Genau das habe ich mich auch gefragt! Noch bin ich leider nicht mit ihm warm geworden. Hoffe das wird in einer der nächsten Folgen besser.

Besonders positiv fand ich den Beitrag von Rob, vor allem den Teil über die Bezahlung bei youtube. Wie er ja schon sagte, da redet keiner drüber.

Dailyknödel war wie immer eine sehr solide Leistung. Und naja über den Beitrag von Holger muss man glaube ich nicht viel sagen. Ich weiß aber wirklich nicht, ob das mit Nils (Gute Besserung) wirklich besser gewesen wäre. Vielleicht kann man sich ja für eine der nächsten Folgen beliebte Browsergames vornehmen. Das wäre bestimmt interessanter.

[B]Jo Cognito: Hoeneß und Edathy[/B]
Mir kam es so vor, asl wäre er ein wenig aufgeregt. Sonst sieht man ihn ja nie in seinen Videos

[B]Rob Vegas: Geld verdienen mit Webvideos[/B]
Man kann natürlich auch einer Ehrlichen Arbeit nachgehen

[B]Dailyknoedel: Neue Songs der YouTube-Stars[/B]
So viele Pickel wie bei den Lochis, sieht man nicht mal wenn man die 5-10. Klasse zusammen ansieht.

[B]Holger/Nils: Online-Spiele zum Verzweifeln[/B]
Für ein Provisorium fand ich das durchaus unterhaltsam

Was Jo Cognito zu sagen hat, geht runter wie Öl. Ich war ja jahrelang ein Abonnent vom Videoamt, aber leider wurden seine beiträge immer weniger und weniger. Um so mehr freut es mich, das er jetzt bei Massengeschmack ein zuhause gefunden hat . Vorallem seine ausführungen über Sebastian Edathy stimmen mich froh. Ist mir scheissegal was hier einige denken…vonwegen es ist nicht illegal, sich bilder von nackten Knaben sich von sonstwoher zu bestellen, das ist ja kunst.
Bullshit. In meinen augen ist dieser typ ein verkappter Pädophiler.
So leute jetzt könnt ihr mich rupfen.

Ach ja Jo…Deine Frisur ist Scheisse.
Könntest du die bitte wieder ändern.:mrgreen:

Ich denke du nimmst Art. 5 GG in Anspruch, also alles in Ordnung :wink:

[QUOTE=bushklopfer;347501]
Ach ja Jo…Deine Frisur ist Scheisse.
Könntest du die bitte wieder ändern.:mrgreen:[/QUOTE]

Barrie! :mrgreen: :ugly

Zu allererst mal: Gute Besserung an Nils!!!
Und ich denk Nils hätte das Thema wesentlich besser präsentiert als Holger, der so scheint es, vollkommen unvorbereitet rangegangen ist. Sorry, aber nach dem Ansehen dachte ich, es wär besser gewesen den Beitrag weg zu lassen und das Thema bei der nächsten Ausgabe dann von einem gesunden Nils nachreichen zu lassen .

Dailyknoedel war wie immer top. Rob Vegas hat sich extrem gesteigert im Vergleich zu den ersten Folgen von Netzprediger, als ich noch oft den roten Faden in den Beiträgen vermisst hab - großes Lob, beide bitte weiter so ;).

Zum Neuling Jo Cognito: leider für mich das Thema des Formats verfehlt. Inhaltlich war der Beitrag ja gar nicht schlecht, aber was hat das bitteschön im internetkritischen Format Netzprediger zu suchen …? Ich hoff er wird seine Lehren aus den Kritiken hier ziehen, dann wird er bestimmt auch eine Bereicherung für das Format :wink:

Jo Cognito

Also was war der Grund, Jo Cognito mit ins Boot von Netzprediger zu nehmen? Ich dachte, die Themen, die in der Sendung sind, haben alle was mit diesem Internet zu tun?! Seine Themen in dieser Sendung sind ja auch gut rübergekommen, aber hatte nix mit dem Konzept Netzprediger zu tun. Beim Thema Edathy kann mans mit vieeeel Augen zudrücken noch verstehen (Bilder ausm Netz usw.) aber was hatte Hoeneß bei Netzprediger zu suchen? Kam das Thema nur vor, weil er das Kanaldesign gemacht hat? Hab mir viel mehr erwartet.

Knoedel

Bei dieser „Musik“ dachte ich sofort, wie man für sowas überhaupt Geld ausgeben kann. Im Video müssen halt nur paar Titten rumhüpfen, schon schalten die kleinen Kiddys ein. Idiocracy kommt immer schneller…

Holger / Nils

Yeah, Let’s Plays bei Massengeschmack. :D:D

Schon hat Knoedel ein Thema für die nächste Folge :slight_smile:

Wann gibts den Barcode aufn T-Shirt im Shop?

Gute Besserung Nils!

Was Jo Cognito angeht, ist die Kritik, dass das nichts mit dem Internet zu tun hat, berechtigt: Das fußt aber letztlich auf einem Missverständnis - er verstand unter “Netzprediger” eher, dass er im Netz über etwas predigt. Ich habe ihn aber bereits darauf hingewiesen, dass künftige Themen natürlich mit dem Internet direkt zu tun haben müssen!

Und ich denk Nils hätte das Thema wesentlich besser präsentiert als Holger, der so scheint es, vollkommen unvorbereitet rangegangen ist. Sorry, aber nach dem Ansehen dachte ich, es wär besser gewesen den Beitrag weg zu lassen und das Thema bei der nächsten Ausgabe dann von einem gesunden Nils nachreichen zu lassen .

Das Problem war, dass die Moderation von Untenein G. Blendet schon vorlag - deshalb musste da jetzt irgendwas kommen. Ist alles etwas unglücklich - gebe ich gern zu!

Den letzten Beitrag hättet ihr unbedingt weglassen müssen. Nicht nur, dass er keinen Mehrwert für die Folge leistet -> nein, durch den Beitrag leidet die Qualität der gesamten Folge.

Der Effekt ist etwa so ähnlich wie in einem Fotoalbum, in dem neben gelungenen Fotos auch schlechte vorhanden sind. Der Gesamteindruck wird gestört.

also dieses „Let`s Play“ hatte in seiner Lieblosigkeit schon wieder etwas Lustiges :smiley:

Holger, nimm doch mal auf, wie du GTA oder irgendein anderes „richtiges“ Spiel spielst. Genau in dem Stil wie im Beitrag. Ich glaube, das wäre sehr unterhaltsam :ugly

[QUOTE=Fernsehkritiker;347514]Was Jo Cognito angeht, ist die Kritik, dass das nichts mit dem Internet zu tun hat, berechtigt: Das fußt aber letztlich auf einem Missverständnis - er verstand unter “Netzprediger” eher, dass er im Netz über etwas predigt. Ich habe ihn aber bereits darauf hingewiesen, dass künftige Themen natürlich mit dem Internet direkt zu tun haben müssen![/QUOTE]

Hat er sich keine Folge von Netzprediger im Voraus mal angesehen? Hast du ihm nicht gesagt, mach einen Beitrag über Themen ausm Netz?

[QUOTE=LT1550;347516]Den letzten Beitrag hättet ihr unbedingt weglassen müssen. Nicht nur, dass er keinen Mehrwert für die Folge leistet -> nein, durch den Beitrag leidet die Qualität der gesamten Folge.[/QUOTE]

Wäre das Thema besser gewesen, hätte Nils es vorgetragen? Wenn ich daran denke, wie er immer solche Seiten zeigt, so denke ich, wäre bei seiner Art die Seite gezeigt worden und hätte bissl was drüberkommentiert, mehr wäre von ihm auch nicht gekommen. Ich seh den Beitrag mehr wie so nen kleinen Rausschmeißer.

den letzten beitrag hättest du wirklich lassen sollen holger. ich versteh aber dein argument nicht, dass dies mit der anmoderation von unten eingeblendet zu tun hat

Naja, wenn Darkvikt0ry den Untenein schon animiert, getextet und gesprochen hat, was soll man denn machen? Untenein moderiert Nils an, dann erscheint ne Texteinblendung “Nils ist putt, gibt keinen Beitrag” und dann moderiert Untenein ihn wieder ab? Darkvikt0ry ist ja insbesondere wegen des TubeClash zurzeit ziemlich eingespannt, der wird auch nicht unendlich viel Zeit haben, an Untenein herumzuschrauben…

BTW: Auch ich wünsche Nils natürlich gute Besserung.

[B][U]Jo Cognito:[/U][/B]
In der Tat thematisch das Format verfehlt. Kann ich aber verkraften, weil der Beitrag trotzdem gut war. - Wenn auch größtenteils nur eine Meinungsäußerung. Ich bin mir sicher, dass er beim nächsten mal ein passenderes Thema wählen wird.

[B][U]Rob Vegas:[/U][/B]
Genau wie in der letzten Folge, wieder ein sehr informativer und guter Beitrag. Hat seinen Weg gefunden. Bitte weiter so!

[B][U]Dailyknödel:[/U][/B]
Trotz Wiederholung: Wie immer gut!
(Auch wenn ich niveauvollere Lieder kenne: Zumindestens ein paar der genannten machen geldtechnisch sicher nicht so viel falsch.)

[B][U]“Holger Beyermacher”:[/U][/B]
Gut, das war nichts. Wobei ich über den Humor, den dieser Beitrag durch seine Qualität bekommt, durchaus lachen konnte. - Andere wirds vielleicht geärgert haben. Vermutlich wäre hier etwas Besseres rausgekommen, wenn Holger einfach mal eine Runde GTA Online gespielt hätte. :mrgreen:

Wie gesagt, man hätt die An-/Abmoderation von Nils Beitrag + den Beitrag selbst auch rausschneiden können und beim nächsten Mal dann einbauen mit einem gesunden Nils, der das herrlich präsentieren kann :wink:

[B]Jo Cognito[/B]
Jumpcuts eignen sich gut um Vorgänge verkürzt darzustellen, meist erhalten sie dadurch auch eine gewisse Komik, hier sind sie jedoch sinnlos.
Insgesamt zu gehetzt.
Zum Inhalt sag ich mal nix, da es ja ohnehin etwas am Über-Thema vorbei war.

[B]Rob Vegas[/B]
War, zumindest bisher, immer derjenige der mich am wenigsten interessiert hat, diesmal hat er jedoch definitiv den besten Beitrag abgeliefert.

[B]Dailyknoedel[/B]
Gefühlt sein schlechtester Beitrag, am Ende hatte ich, im Gegensatz zu seinen vorigen Beiträgen, einfach nicht das geringste Gefühl irgendwas erfahren zu haben oder gut unterhalten worden zu sein.

[B]Nils Let Holger play[/B]
Ich sehe durchaus Potential

Ich will es mal so sagen: Diese Netzprediger-Folge war aufgrund diverser Umstände vom Pech verfolgt! Insofern ist es ganz gut, dass wir bis zur nächsten (10.4.) diesmal drei Wochen Zeit haben 8)

Also sorry an alle, dass es diesmal nur halbgar war!