Massengeschmack-TV Shop

Folge 103: Wish-Bestellungen, Sommerhaus der Stars, Kai Pflaume auf YouTube

Die Mediatheke Folge 103. Hier kann darüber diskutiert werden!

Die ersten Wish-Bestellungen sind angekommen: Holger und Dean packen doch gleich mal neugierig aus und schauen, ob die Produkte was taugen. Außerdem: Erneut sorgt eine Rassismus-Reportage der Öffis für Kopfschütteln, Kai Pflaume startet auf YouTube durch, und „Das Sommerhaus der Stars“ löst einfach nur noch Entsetzen aus.

2 Like

DAs T-Shirt ist der Hammer!..mich hauts voll weg…! so was geiles hab ich ja noch nie gesehen ;-)… schöne sendung und ich wünsch euch allet jute…!

3 Like

Was soll die Behauptung, Menschen in Psychotherapie sollten ohne Betreuung vor Ort nicht vor die Kamera? Es sollte ja wohl langsam bekannt sein, dass Psychotherapie != psychische Erkrankung

1 Like

Wie kann man seinen eigenen Kanal nur ‚Ehrenpflaume‘ nennen. Solche Begriffe sind für Fremdzuschreibungen und nicht für Eigenbezeichnungen gedacht. Einfach nur peinlich.

Um mal den Berufsverband deutscher Psychologen und Psychologinnen zu zitieren: "Psychotherapie ist die Behandlung von psychischen Störungen mit Krankheitswert, dazu zählen unter anderem Depressionen, Ängste, Essstörungen, Zwänge oder psychosomatische Erkrankungen. Auch werden psychotherapeutische Maßnahmen immer häufiger als Ergänzung zu medizinischer Behandlung eingesetzt, etwa bei Tumor- oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Psychotherapie ist eine gezielte Behandlung einer psychischen Krankheit. Die Behandlung soll die Behebung eines bestimmten Problems anstreben und somit zeitlich begrenzt sein."

Welche psychische Störung ist das dann so?

Außerdem kann man Leute mit Dingen wie einer Essstörung oder psychosomatischen Beschwerden ohne Betreuung ihren Alltag gestalten lassen. Klingt komisch, ist aber so

Oder anders rum: Leute, die das NICHT können aufgrund einer tiefgreifenden Störung (eg Schizophrenie) haben dann zumeist auch einen Betreuer, der sich um solche Angelegenheiten kümmert (wo man sich aufhält etc), und sowas macht man nicht am Faktor „Psychotherapie“ fest.

Ich frage mich, wie traurig ist @DeanStag darüber, dass das Nicolas Cage-Shirt (bzw Onesie) nicht bestellt wurde? :smiley: :innocent: :sweat_smile: :relaxed: :mask:

Er sagt doch selbst, dass der Name aus einem Hashtag der Community entstanden ist?! Also ist es doch eine Fremdzuschreibung die er weiter übernommen hat. :wink: :innocent::nerd_face:
(Ich habe davon übrigens nichts mitbekommen^^)
?
Was waren das eigtl. für 2(!) Mitglieder von Hallo Meinung in ISRAEL :israel:? :open_mouth: :sweat_smile: Auswanderer? Deutsche Diaspora? :smiley:

Dass Puls unabhängig von Funk ist, liegt wohl daran, dass es schon lange vorher existiert hat. Entstanden ist es aus dem Jugendformat On3. Puls hat auch ein eigenes Radioprogramm (es gab Diskussionen darum, ob dieses auf die UKW-Frequenzen von BR Klassik wechseln soll), ähnlich wie DasDing von SWR. Ich finde schon nachvollziehbar, dass Puls nicht Teil von funk ist, weil eben nicht ausschließlich Videos produziert werden.

5 Like

Das Sommerhaus der Stars hat mich dahingehend verwundert, daß ich keine einzige der Nasen kenne.
Die Kritik ist nach meiner Meinung berechtigt. Auch die Medienhäuser haben im Rahmen ihrer Programme eine Verantwortung für die Leute, die sie zeigen. Vor Allem wenn diese Leute offensichtlich nicht mehr Herr über ihre Lage sind.
Der Beitrag „Typisch RTL“ unterstreicht das noch.

„Ehrenpflaume“ hat mich positiv überrascht. Die Clips sind vielleicht nicht besonders tiefsinnig, aber gut gemacht und sympathisch. Kai Pflaume als Außenreporter für MG? :wink:

Die Kritik zu Puls empfand ich als berechtigt. Der Teil über Fair Trade war in meinen Augen besonders albern. Wie kommt man nur auf so einen Schmarrn?

2 Like

Das Fazit von Ariane „Ich habe nicht gewußt wie unterrepräsentiert Schwarze Menschen in Deutschland sind“. Äh? Ja bei 1% Bevölkerungsanteil?
Was hat die Frau eigentlich gelernt?
Irgendwie scheint mir der ganze Puls-Bericht in die Abteilung „Fake-News“ und Alternative-Fakten zu gehören.

2 Like

Man könnte den Umkehrschluss, der sich aus ihrer Aussage erschießt, durchaus auch als rechtsradikal ansehen. („Unser Volk braucht“… ihr wisst schon.)

Ich mache aber ein Kompromissangebot: Sobald Weiße in Afrika nicht mehr unterrepräsentiert sind können wir über ihr Anliegen in Europa gerne noch mal reden. :ugly:

Rassismus und Puls:
Diese ganzen Rassismus-Experten sind immer groß darin, zu sagen, was man nicht hätte machen sollte, was nicht hätte gesagt werden dürfen bzw. gezeigt. Aber sie vermeiden es wie der Teufel das Weihwasser zu sagen, was man hätte tun müssen, denn dann hätten sie sich festgelegt und könnten auch so auch festgenagelt werden.
Ich muss mich ganz schön zurückhalten, nicht in Trotz- oder „Ist-mir-doch-egal“-Reaktionen zu verfallen.

2 Like

Nicht nur Schwarze sondern auch Schwarzwälder sind „Opfer“ von Klischees
Screenshot 2020-09-12 203915

4 Like

Vor allem der Beitrag zum Rassismus gefiel mir gut. Konsequenterweise müsste man auch Fair Trade und weiße Menschen zeigen auf den Packungen. Aber wie Holger schon klar machte: Darum geht es nicht. In diesen Entwicklungsländern sind es eben schwarze Arbeiter, die nun „fair“ bezahlt werden und die vorher Opfer waren von Ausbeutung. Das aber nicht wegen der Hautfarbe, sondern weil dort eben alle schwarz sind. (Auf Zigarettenpackungen werden ürbigens weiße Opfer gezeigt und es entstand auch keine Opfersicht.)
Da merkt man doch: Das Argument mit dem Opferdenken zieht ebenfalls nicht. Und spätestens seit Obama Präsident wurde sollte klar sein, dass schwarze Menschen ebenso Gewinnertypen sein können.

1 Like

Holger MUSS das mal bei Pasch Tv oder so tragen

2 Like

Ist das „u“ im Folgentitel (Kau Pflaume) eigentlich Absicht? :grin:

nach Abbildung soll die Tasche doch um die Hüfte getragen werden? an dem Bein kann sie alleine nicht halten, freue mich auf weiteres Probieren des Tragens :slight_smile:
schöne Folge!

1 Like

Ich kauf jetzt nicht mehr die teure Schokolade aus Ghana, sondern wieder die Billig-Schokoladen mit Palm-Öl. Ich will ja schließlich kein Rassist und White savior sein.

/ Ironie off.

1 Like

Stimmt, von den 274921749817254 Kim-Shirts bei Amazon ist keines wie dieses.

Hätte man nicht auch positiv Erwähnen müssen, dass die Wish-Sachen über europäische Länder geroutet bzw. aus europäischen Lagern verschickt wurden (nix ungewöhnliches), wenn man sich ursprünglich schon über die klar und deutlich in den AGB „versteckten“ möglichen Zollgebühren echauffiert hat?

Und nein, nach 6 Wochen kann man noch nicht davon ausgehen, dass der Rest nicht mehr ankommt. Wieso und warum hatte damals schon erklärt.

Wo ist der Mehrwert bei dem Thema Wish?

Schön auch, das Holger noch mal so ein altes Thema wie die Puls-Reportage aufwärmt :slight_smile:

Bei SternTV wurde übrigens kritisch übers Sommerhaus gesprochen. Hätte man ruhig mit einbauen können.

1 Like

Ariane Alter macht übrigens demnächst den Böhmermann bei ZDFneo.
Da wird sicherlich noch so einiges „Schöne“ von der kommen.