Massengeschmack.TV Shop

Folge 101: Ein Interview und die Diskussion darum - und vieles mehr

Fand es sehr sympathisch, als Holger in MG-Direkt letztens überhaupt nichts mit dem Namen dieser Märchenerzählertruppe anfangen konnte. :joy: Sind eben auch eher Bubble-Aktivitäten, die diese Leute betreiben. Allerdings in diesem Fall wahrscheinlich eine hoch subventionierte Bubble.

loonalein, nur zur Erinnerung: Eine Gendering-Befürworterin hatten wir bei VETO bereits. Wenn Holger jetzt noch mehr von diesen seltsamen Verschwörungstheoretiker*innen einlädt, distanzieren sich irgendwann auch die wirklich vernünftigen und sympathischen Leute. :ugly:

laut MG Direkt sucht Holger eine Genderbefürworterin für Veto Brainfisterlein :sunglasses:

Quelle?

Holgi sucht einen Gendering-Befürworter, der sich auf eine Diskussion mit einem Gendering-Gegner einlassen würde. Ich prophezeie einfach jetzt schon mal, dass die Pinkstinks-Leute diesbezüglich absagen würden und lieber weiterhin in ihrer bequemen pinken Bubble bleiben wollen. Aber natürlich lass ich mich gerne eines besseren belehren und drücke alle Däumchen für diese Anfrage. :relaxed:

Jedoch solltest du als Befürworterin schon wenigstens so viel Respekt für die Arbeit von Pinkstinks mitbringen, dass du auch die genaueren Hintergründe dazu kennst. :innocent: Zu deiner Quellenfrage:

Zitat: „Das Projekt wird durch das Bundesfrauenministerium gefördert.“

1 Like

Bin gerade an der Stelle, wo Holger die vergammelte Erdbeere entdeckt, Im ersten Moment dachte ich, gleich sagt er, „Das soll die Putzfrau wegmachen.“ Und dann ruft er nach Dean! :sunglasses: :grin:

1 Like

Einfach eine Mischung der beiden Ansätze :wink: Man muss beide Seiten anhören. Und das dann die Argumente beider Seiten neutral bewerten. Sonst erwählt einem ein Vertreter der Waldorfschulen einfach, was sich nett anhört. Selbstkritik ist nicht deren Stärke :expressionless:
Veto-Duell mit Dir als Moderator. Quasi die Konstellation wie bspw. bei Studio Friedman :slight_smile:

1 Like

tessa bücker könnte man anfragen vs wernli