Massengeschmack-TV Shop

Folge 1 - 74


#981

[QUOTE=yss;386650]
[li]An manchen Stellen ist das Bild oft etwas unscharf, vor allem bei Nahaufnahmen (Gesichter/Interviews)
[/li][li]Oft sind die Aufnahmen etwas milchig/überbelichtet (s.h. Bild)
[/li][li]Dem Bild fehlt meistens etwas an Klarheit
[/li][/LIST]
[/QUOTE]

Du solltest nicht den Charakter von “Das Studio” vergessen, es ist eine reale Doku - also ein Kamerateam (mindestens eines) hängt hier den ganzen Tag herum und wartet, dass was passiert :smiley:
Dazu gehört eben auch, dass mal ins Gegenlicht gefilmt werden muss (wie in dem gezeigten Screenshot). Wir drehen keinen Spielfilm - in der Art war bislang lediglich Folge 50, werden wir aber auch mal wieder machen.


#982

[QUOTE=nix;386653]
Wissen (was toll wäre) oder Spekulation?[/QUOTE]

Ich weiß, dass ich nichts weiß. Aber das war ja so offensichtlich, mit der Schrift im Hintergrund und dem reinrufenden Typen - klar hat das was zu bedeuten.


#983

Gute Folge.
Highlight war natürlich die Schürze von Mario.

Was mir nicht ganz klar war: wo hatte Hartmut eig. die Kamera drauf? War das ein Auto, welches wegrollte?


#984

Ja, klar, er hat ja gesagt, dass er alles aufs Dach gelegt hatte :lol:
Hartmut ist [B]immer [/B]zum Schießen, wenn er auftritt - er ist und bleibt für mich das Highlight der Serie, daran ändert auch Marios Schürze nichts (war außerdem das falsche Geschlecht, wie schon richtig angemerkt wurde) :mrgreen:
Bei Hartmut kann es auch sein, dass er gar nicht faken [B]will[/B], sondern wirklich denkt, er wäre in Japan :voegsm:
Hoffentlich geht die storyline auch noch weiter, so wie die Geschichte mit dem Transporter, bin gespannt.


#985

Das kommt davon, wenn Holger Pearl TV kritisiert.
Kam er nicht umhin, sich die Grillschürzen zu bestellen. :stuck_out_tongue:
Dann wollten wir aber auch bald mal die weibliche Version sehen;
an einer echten Frau. :slight_smile: Nicht dass Mario dann diese auch noch trägt. :ugly

Überhaupt war das eine Nummer für Weicheier.
Ein richtiger Schauspieler gibt alles für die Rolle.
Da muss schon echt blank gezogen werden.
Demnächst als Marios nackter A… bei "Das Studio"
kurz danach dann Full Frontal Nudity. :ugly
Spätestens dann k… die Zuschauer. :twisted:


#986

Wer weiß, vielleicht ist das “Auto”, wo heart mood die Kamera drauflegte in Wirklichkeit der weiße Lieferwagen. Und Kriminelle haben ihn im weißen Lieferwagen nach Weimar gefahren, lassen ihn dort für sie arbeiten und gaukeln ihm vor, er wäre in Japan.


#987

[QUOTE=hhp4;386752]Dann wollten wir aber auch bald mal die weibliche Version sehen;
an einer echten Frau. :slight_smile: Nicht dass Mario dann diese auch noch trägt. :ugly[/QUOTE]

Soll das heissen das Mario keine “echte Frau” ist, oder wie?

:stuck_out_tongue:

Atti


#988

[QUOTE=yss;386650]Die Storys von “Das Studio” sind echt genial, freue mich jede Woche auf die neue Folge.
Allerdings fällt mir immer wieder auf, dass an vielen Stellen die Bildqualität etwas schlecht ist. Bin ich da der Einzige, dem das auffällt?
Konkret fallen mir meisten drei Sachen auf
[ul]
[li]An manchen Stellen ist das Bild oft etwas unscharf, vor allem bei Nahaufnahmen (Gesichter/Interviews)[/li][li]Oft sind die Aufnahmen etwas milchig/überbelichtet (s.h. Bild)[/li][li]Dem Bild fehlt meistens etwas an Klarheit[/li][/ul]

[/QUOTE]

Gedreht wird “Das Studio” meist mit meiner Sony FS100, welche so konfiguriert ist, dass sie den maximalen Dynamikumfang des Bildsensors verwendet. Das ergibt dann dieses sehr flache, verwaschene Bild, welches dir aufgefallen ist. Eigentlich ist dieses Bildprofil dafür ausgelegt, um in der Nachbearbeitung noch gegraded und farbkorrigiert zu werden. Aber inzwischen hat sich der flache Look so etabliert, dass wir ihn so gelassen haben. Spiegelt wunderbar den tristen Alltag im Studio wieder :smiley:

Und ja, natürlich ist die betreffende Szene deutlich überbelichtet. Da ich armer Junge aber schon allein die Schärfe ziehen muss, habe ich auf Herrn Burhenne belichtet, so dass es bei Holger vor dem Schwenk auf die Tür eben ein wenig “leuchtet”. Blende und Schärfe ohne Kamera-Assi gleichzeitig zu regulieren, dafür habe ich nicht genug Hände :ugly

LG
Arne


#989

Marios war der beste.
Aber Holgers war auch nicht schlecht. :wink:


#990

Also das ist meine neue Lieblingsfolge!
Nur Mario sah mir in seinem Clip etwas zu gruselig aus :smiley:


#991

Lieblingsfolge würde ich jetzt nicht sagen, aber sie war gut gemacht und hat mich gut unterhalten.

Und Marios Clip war tatsächlich der beste.


#992

Ich fand Marios Clip auch klasse. Geht so’n bisschen in Richtung dieser Pseudo-Nacktbilder-Webseiten.
Nach dem Motto “Schick diesen Link an 100 weitere Leute und es gibt ein weiteres Bild.”


#993

[QUOTE=RichieGuitar;387313]
Und Marios Clip war tatsächlich der beste.[/QUOTE]

Holgers Clip war der beste


#994

[QUOTE=Icetwo;387328]Holgers Clip war der beste[/QUOTE]

Das fand ich auch :lol:


#995

Die Folge war gut, aber da fehlt noch Nils’ Clip.


#996

Musste rausgeschnitten werden - war nicht sendbar :smiley:


#997

Sehr schade :cry:
Ich nehme an, es ging um eine ähnliche Kampagne wie die von Krombacher, so etwa “Saufen gegen Ebola”? Dann ist ja klar, warum das nicht sendbar ist - da geht’s bestimmt wieder um dieses Bierimitat, das Niehls immer trinkt würg :voegsm:

Ich hör lieber auf, bevor dem alten Herrn wieder die Fontanelle platzt… Marios Clip war selbstredend der Beste!
Wohin muss ich spenden, damit wir endlich Titten bei MG sehen?


#998

Gute Folge und Mario war auch mein Favorit, aber ich muß sagen hier hat mir vor allem Nils gefehlt.
Ist eigentlich unvorstellbar eine Studio Folge ohne Nils.

Und für mich ist das gefühlte erste Folge ohne Nils. Oder kann einer sich an eine Folge ohne Nils erinnern?


#999

WAAS? Ich fands endlich mal erfrischend eine Folge ohne Nils zu haben.:lol:


#1000

Coole Folge!
Holger sollte öfters mal singen.

Hab die nun auf YT gesehen da die Mail schneller kam, bei MG (eingeloggt) steht “-5 Minuten gekürzt, mit Werbung” was hat es damit auf sich?
Die YT ist 5:51 und die MG 5:52 Minuten lang.

Edit: Ist nun wieder der normale Button.