fk.tv-Verlinkungen von YT Usern

Erstmal möcht ich mich entschuldigen, falls das Thema schon hier im Forum ausführlich behandelt wurde, aber mit dem Suchbegriff „youtube“ wäre die Maschine wohl überfordert gewesen, oder ich mit den Ergebnissen :wink:
Meine Frage ist nicht direkt an Holger gerichtet, eher an die gesamte Administration hier. Vielleicht kann der eine oder andere User meine Frage ja auch shcon ausreichend beantworten.

Als ich einen bestimmten Beitrag von ZAPP auf Youtube suchte bin auf folgendes Video gestoßen:
http://www.youtube.com/watch?v=TltqcoaJokM

An dem Video selbst ist nichts bemerkenswertes, aber in der Beschreibung heißt es:

Guckt euch bitte auch meine andern videos an :wink: http://fernsehkritik.tv/

Da ich das gezeigte Video zuvor nie im Zusammenhang mit fernsehkritik gesehen habe bin ich jetzt mal davon ausgegangen, das der YTUser „kiffagee“ sich entweder mit fremden Federn schmücken will oder (wenn auch ungeschickt) Werbung für dieses Magazin machen möchte.

Wie steht ihr allgemein zu solchen Verlinkungen ? Sollte man sie umgehend melden oder nur wenn der Zusammenhang negativ ist ? Oder sind sie sogar gewünscht ?
Wie ist es in dem Fall meines Beispiels ?

Ich denke er meint es so: Schaut mal meine anderen Videos auf meinem Channel an, und wenn ihr lust habt, geht doch mal auf fernsehkritik.tv, da gibt es auch viele tolle Videos… Ist wahrscheinlich nur blöd von ihm formuliert worden.

Schlimmstenfalls bekommt Holgi fremde Videos angekreidet, denn dass FKTV von Alsterfilm (und damit Holger Kreymeier) stammt erfährt man spätestens wenn man ins Impressum sieht.
Aber vllt. kann mal jemand testweise kiffagee für FKTV danken, je nach dem wie er reagiert ist dann seine Absicht mit der Videobeschreibung klar.

Also …

ich sehe den Footer eher so:

“Seht Euch mal meine anderen Videos an” = Klickt auf meinen Link
"www.fernsehkritik.tv" = einfach reingesetzt ohne Bezug.

Wenn man sich aber den kompletten Channel von dem Typen ansieht, kann man nur zu dem Entschluss kommen, das bei diesem “infokrieger” der Name Programm ist.

Typischer Verschwörungsidi.

An Holgers Stelle würde ich den Typen kontaktieren und um eine Entfernung bitten. Ich bezweifel, dass man den Kerl melden kann.

Mit Melden meinte ich in erster Linie eigentlich hier einen mod oder admin zu kontaktieren - außer das video ist inhaltlich dermaßen daneben, dann wirds eh auf yt gemeldet. Ob das Melden auf Youtube was bringt - ka, musste ich bisher erst einmal machen und da gings um copyright. In so einem Fall sind die ja ganz fix inzwischen.

Auf der andren Seite kann ich mir auch gut vorstellen, dass so etwas sehr oft vorkommt, so dass es sich ohnehin nicht verhindern lässt. Daher meine Frage, ob ihr derartig irreführende(hier im Sinne des Urhebers - es sei denn Holger IST kiffagee :ugly ) Links eher ignoriert oder dagegen vorgeht ?
Könnte ja sogar sein, dass das Motto zählt “Es gibt keine schlechte Werbung - Hauptsache die URL zieht möglichst große Kreise” ?

Könnte ja sogar sein, dass das Motto zählt “Es gibt keine schlechte Werbung - Hauptsache die URL zieht möglichst große Kreise” ?

Nee, also das auf keinen Fall. Man muß nicht mit jedem Zeug in Verbindung gebracht werden.
Auf der anderen Seite haben wir natürlich auch weder Zeit noch Lust, ständig sämtliche Videoplattformen nach Erwähnungen der Seite zu durchforsten. Und dann können wir im Prinzip auch nicht mehr machen, als den User zu bitten den Link zu entfernen. Es sei denn es liegt wirklich schon Rufschädigung vor, dann müssen wir uns direkt an den Hoster wenden.

In dem von dir verlinkten Fall denke ich aber schon, daß der User es eigentlich gut meint, nur die Videobeschreibung etwas unglücklich formatiert hat.

Falls ihn jemand kontaktieren sollte:
Er hat einen Rechtschreibfehler in seinem Channel. Da steht “infokriger”, da fehlt wohl ein e.

Rechtschreibfehler müssen ja nicht sein.

Ja gut … werde ich sofort machen … danke für den Hinweis.