Massengeschmack-TV Shop

Filmtheorien

#1

Anders als Walulis

finde ich Filmtheorien durchaus spannend. Insbesondere die Verbindung zwischen filmen sowie kleine seitentheorien finde ich wirklich interessant und man kann sich da wirklich an den kleinsten Sachen aufhängen.

Ist Kevin allein Zuhause wirklich der Typ aus den SAW filmen?
Und spielen alle Pixar filme im selben Universum nur zu unterschiedlichen Zeiten?
Ich glaube einer der größten Kanäle für Filmtheorien ist der von diesem Lars Golenia. Manche sagen er wäre das nicht, aber die können mir nichts vormachen.

Ja ich habe diesen Thread auch aufgemacht um das Shining Thema aus den Wunschfilmen rauszubekommen, aber ich wollte trotzdem schon immer über solche Sachen reden.

0 Likes

#2

Also waren das bei Shining die bösen Geister oder war es einfach nur Wahnsinn. (Im Buch und in dem Schrecklichen TV Film waren es Geister, aber Kubrik lässt diese Eindeutigkeit bewusst aus und verändert die Geschichte so, dass man es nicht wissen kann)
Und warum war Jack am ende auf diesem Foto?

Und was hat dieser Monolith bei 2001 zu bedeuten?

und am allermeisten: Was soll das:

https://www.youtube.com/watch?v=fYU5t620e_c

0 Likes

Welche Wunschfilme im April?
#3

Das war für mich der eindeutige Beweis, dass es nämlich nicht (nur) der Wahnsinn war, sondern definitiv paranormale Aktivitäten eine Rolle spielten.

0 Likes

#4

Es gibt aber noch mehr hinter diesem Foto. Es ist eine Silvester Party. Allerdings ist das Hotel ja im Winter geschlossen. Wieso fand da also eine Party statt?

Das bringt mich zur nächsten Frage. Das ist wunderschön in den Bergen gelegen mit Schnee und allem. Wieso macht man ein solches Haus zu, anstatt daraus ein Skihotel zu machen. Wieso ist es im Winter zu?

0 Likes

#5

Deswegen sind da ja nur Geister und machen Party.

Lass mal überlegen…

Also zumindest im Film ist die Begründung, dass es nur mit dem Kettenfahrzeug erreichbar ist weil zugeschneit und die Anfangsszene mit der langen Autofahrt durch die Berge soll wohl suggerieren, dass das Hotel so sehr jwd ist, dass es nicht möglich ist, es im Winter zugänglich zu machen.

Das Originalhotel ist übrigens ein Ski-Resort^^

0 Likes

#6

Ich habe gerade festgestellt, das es gar keine Silvesterparty ist sondern eine 4th July Party. Ist die Frage warum die Geister die im Winter feiern. Wobei ich auch Versionen des Fotos gesehen habe wo das eine Silvester Feier war. Ich bin jetzt verwirrt.

Zusammenfassung

Aber die Geister müssen da ja hingekommen sein. Geister sind ja verlorene Seelen. Jetzt kann man noch damit argumentieren, dass das Hotel auf einer Indianischen Begräbnisstätte gebaut wurde, aber kein Geist ist indianisch. Es gibt übrigens noch etwas interessantes Ich glaube die Antwort auf diese Frage gibt ein anderer Film. " Im Jenseits sind noch Zimmer frei". Am Anfang zeigt eine Rückblende die Halloweennacht des Jahres 1939, in der fünf Personen mit einem Aufzug im Hollywood Tower Hotel fahren. Ein Blitz leuchtet und die Menschen verschwinden spurlos.

Was ist wenn an dem Tag dieses Balls (wann auch immer der gewesen ist) ein Ähnliches Ereignis in den Aufzügen passiert ist (daher das Blut) und wenn dabei nicht nur die Menschen im Aufzug sondern auch andere gestorben sind. Das würde alles mögliche erklären, außer diesen komischen Schweinebärmann.

0 Likes