Fantreffen in Karlsruhe (10.06.2011)

Hier kann das vermutlich stattfindende Fantreffen in Karlsruhe diskutiert werden. Bisher ist nicht sicher, ob es genug Leute für ein solches Event zusammen kommen. Daher bitte bei Interesse bei events@fernsehkritik.tv melden.
http://fernsehkritik.tv/live/#treffen-4

ich hab schon interesse angemeldet, allerdings würde ich gerne konkret wissen, wo das treffen geplant ist.
wär nett wenn das hier noch gesagt wird :wink:

Email ist raus, bin gespannt, ob und wo die Veranstaltung stattfinden wird.

Gruß
Christian

Hallöchen, wollte mal fragen woher denn die Idee kam, ins Walhalla zu gehen?
Habe zwar nicht viele Erfahrungen gemacht, aber die eine hat mir gezeigt dass der Schuppen mit dem bekochen größerer Gruppen nicht klar kommt.
Waren dort zu 80, und als die ersten irgendwann mit vollem Magen gingen, hatten andere noch lange nicht ihr Essen =)
Aber weiß ja nich wie das geplant ist, wollt ihr da ein Buffet bestellen?

Grüße, KK

bin mal gespannt wie das wird.
bisher hatte ich nie einen grund dort hin zu gehn, jetzt mal einen :wink:

Wer organisiert das? Wird was an licht und ton gebraucht?

naja, gekocht soll da auch nicht werden :smiley:

wer will kann sich was zu trinken oder zu essen bestellen, das muss jeder selbst regeln - deswegen kostet es ja auch keinen Eintritt!

Zunächst finde ich es klasse, dass es ein Treffen in Karlsruhe geben soll.
Ich werde auch mit Anhang dort erscheinen.
Allerdings hätte ich da gewisse Einwände gegen das “Walhalla”.
Im Prinzip habe ich nichts gegen das Lokal, es ist sehr schön.
Es hat aber zwei gravierende Nachteile:

  1. Das “Walhalla” ist ein griechisches Restaurant. Ich persönlich esse gerne griechisch,
    es ist aber nicht jedermanns Sache.
    Zu diesem Treffen werden jedoch auch sehr viele Leute von weit außerhalb der Karlsruhe Stadtgrenzen kommen.
    Diese dürften eventuell Hunger bekommen und haben dann vielleicht oben genanntes Problem.
    Ein von der Beköstigung her neutrales Lokal, also mit deutscher Küche, wäre eventuell sinnvoller gewesen.

  2. Die Augartenstraße (und somit das “Walhalla”) befindet sich quasi in der Innenstadt!
    Das bedeutet: Die Parkmöglichkeiten in der Umgebung tendieren gegen NULL!
    Es wäre hier wohl besser gewesen, ein Lokal in einem äußeren Stadtteil oder in einem Vorort auszusuchen.

Wie dem auch sei, ich komme in jedem Fall - auch ins “Walhalla”.
Solltet Ihr aber trotzdem noch umdisponieren wollen, bin ich gerne behilflich.
Ich kenne einige Lokale in der Umgebung.

lg
Pit

also, wenn ich abends auf so eine Veranstaltung ginge, würde ich gar nichts essen, sondern nur was trinken - aber das ist meine persönliche Einstellung… ansonsten wird so ein Restaurant auch zur Not einen Teller Pommes servieren können!

Was Parkmöglichkeiten etc. angeht, kenne ich mich nicht aus - aber auch Karlsruhe hat ja sicher öffentliche Verkehrsmittel zu bieten, dann nimm doch einfach die!

Ansonsten finde ich diesen Veranstaltungssaal, der sogar eine kleine Bühne hat, sehr nett - und deswegen bleibt’s jetzt dabei :slight_smile:

die öffentlichen verkerhsmittel gehörten bis vor einführung des nightliners zu den vorreitern, wie mans richtig macht, in europa.

Wer mit dem Zug anreist, kann ganz bequem vom Hauptbahnhof auf den Vorplatz laufen und jede bahn, die in richtung Innenstadt fährt, nehmen. (also man läuft aus dem Hauptbahnhof raus und alles, was nach RECHTS fährt).
Bereits die 2. Haltestelle danach heisst “Augartenstraße”… In welche richtung man von dort aus laufen muss…? weiss ich auf anhieb grad nicht.

Aber das Parkproblem… das ist in der kompletten Karlsruher Innenstadt katastrophal.

Och Leute kaum steht das Treffen schon wird gemosert.

Freut euch doch lieber, dass Holger überhaupt nach Karlsruhe kommt (is ja auch nicht grad die größte Stadt).

Wer kein Griechisches Essen mag kann sich ja schnell unterwegs nen happen holen, Möglichkeiten (HBF, Marktplatz, ECE Center etc.) gibts genug oder nen Teller Pommes essen.

Ja die Parksituation in der Innenstadt is sch**ße aber dafür können weder Holger noch die Veranstalter etwas. Wer regelmäßig mit dem Auto in KA is wird schon seine Parkmöglichkeiten kennen, bzw. wer von weiter weg kommt (Mannheim, Stuttgart, Freiburg etc.) fährt preislich mit nem Baden-Württembergticket eh wahrscheinlich besser.

Ich jedenfalls freue mich auf einen Abend mit Holger und auf ein hoffentlich gutes Rahmenprogramm.

öhm seid ihr euch sicher dass das Treffen ohne Anmeldung stattfinden soll? Ich meine es könnten doch sicherlich mehrere hundert Leute kommen (ich weiß leider nicht in welchen Dimensionen sich deine Fanzahlen bewegen^^), passen die dann alle in dieses Wallhalla?

Hallo Forum,

Ich bin ein freier Filmemacher aus Karlsruhe und habe Holger angeboten das Treffen professionell aufzuzeichnen. Das bedeutet 2-3 Kameras und ein wenig Aufwand und deswegen wende ich mich an euch hier um zu sehen ob jemand Lust hätte mitzuarbeiten oder zumindest Ideen oder Kommentare zu Inhalt, Format oder Gästen beizutragen. Die Technik stelle ich, aber ich bräuchte noch z.B. einen zusätzlichen Kameramann, einen Tonassistenten und vielleicht noch ein wenig Hilfe beim Transport. Hat Jemand Lust mitzumachen? Vorkenntnisse sind nicht nötig. Falls übrigens jemand noch eine zusätzliche 3 Chip Kamera hat wäre das hilfreich.

Danke im Voraus, Jochen.

ich könnte etwas Licht (nix da Sound to light) zur Verfügung stellen, sowie eine gut Klingende Ton-Anlage, Audio-Equipment, Mikrofonie (würde sogar für ne ganze Band reichen), etc.

Falls dasn ich erwünscht, würde ich mich für Jochen (meinen Vorposter) als Ton-Assi freiwilliger melden :wink:

Hört sich doch schon mal gut an. Für die Veranstaltung wird die Haustechnik ausreichen, und auch bei der Aufnahme sehe ich da noch keine Probleme. Aber schön zu sehen dass nicht nur Zuschauer sondern auch Mitmacher kommen und einen guten Tonmann kann man immer gebrauchen. Ist aber auch noch ewig hin wird mir gerade bewusst, ich hatte es mir auch komplizierter vorgestellt und wohl zu früh damit angefangen. Egal, lassen wir es erst mal dabei, ich melde mich dann vorher bei dir, wenn auch klarer ist was passiert. Und ein Kameramann findet sich bis dahin vielleicht auch noch.

das angebot steht :wink:

ich finde es nicht zu früh. ich hab z.B. jetzt schon Termine für Techniker-Jobs und Gigs mit meiner Band in dem Zeitraum drin stehen.
Aber den 10.06. halte ich mir logischwerweise frei.

Karlsruhe fasse ich definitiv ins Auge!. Die Stadt find ich fürs Treffen gut, weil sie von der Anfahrt her gleich für 3 Ballungsräume interessant (Stuttgart / Karlsruhe / Rhein-Neckar-Dreieck ) ist und ausserdem einige Schmankerl für Medieninteressierte bietet. Z.B. würde ich vor oder nach dem Fan-Treffen dem Fernsehkritiker (und natürlich auch den anderen) das ZKM (Zentrum für Kunst und Medientechnologie) http://www.zkm.de dringend ans Herz legen!

Das ZKM ist sicherlich sehenswert. Ansonsten gibts auch in der Nähe der Augartenstraße ein Parkhause von einem Hotel und an der Rückseite des Hauptbahnhofes gibts auch ein Parkhaus.

Der Karlsruher Zoo ist auch nicht weit :slight_smile:

Achtung! Problem!

Ich habe angeboten die Sache aufzuzeichnen, muss aber leider absagen. Ich bin in einer Zwangslage wo ich einen (glücklicherweise) überraschend herein gekommen Job annehmen muss, sonst klopft es bald an meiner Tür. Veranstaltungstechniker sind immer auch geborene Lügner, sonst könnte man den Job nicht machen. Sorry an alle die das hier jetzt lesen und enttäuscht sind.

Aber das muss nicht sein. Es gibt gar nichts an Aufzeichnungen vorher, also wäre die Idee an sich schon mal sinnvoll, auch wenn ich jetzt nicht mit der Technik aushelfen kann. Da braucht es nicht viel, es muss ja keine 3 Chip Kamera sein und auch ältere DV Modelle reichen völlig aus, es ist ja nur für’s Web. Wer also auch immer eine Kamera hat, am besten noch ein Stativ mitbringen und Aufnehmen, es wäre hoch willkommen.

Wenn sich der Retter dann noch hier vor Freitrag meldet kann man es sogar vielleicht noch schaffen es auch mit dem Partner vom Ton zu koordinieren. Dazu müsste geklärt werden müsste wie das Hausmikrofon oder ein eventuelles zusätzliches Mikro zur Kamera kommt, also was für Audio Anschlüsse die Kamera hat und überhaupt den Namen des Modells.

Ich habe zuviel versprochen und Mist gebaut, mea Culpa. Aber ich habe das Gefühl das könnte eine spannende Veranstaltung werden, und es wird sich lohnen das aufzuzeichnen. Deswegen mein Aufruf an alle, bitte meldet euch wenn ihr eine Kamera habt! Danke

Edit: Holger bringt selbst eine Kamera mit, das ist zumindest abgedeckt. Falls aber noch jemand Lust hat und eine entsprechend hochwertige Kamera zur Verfügung hat oder falls man es noch audiotechnisch begleiten will schlage ich vor dass mit Holger selbst abzuklären, nutzt nichts wenn ich mich da einschalte.

Moin. Ich kann das machen.
Ich habe eine VX2100 PAL mit 1Lux Lichtempfindlichkeit (für die düsteren Hallen Valhalas :wink: ) Stative, Licht und Funkanlage etc.
Ich kann noch eine zweite Cam mitbringen. Für OTöne oder so. Ein Kollege kommt mit mir auf das Treffen und wird mir wohl ein wenig bei der Hand gehen.
Ich filme auf MiniDV und kann, wenn schnell geschnitten werden muss entweder Holger die Bänder mitgeben, oder das nach dem Wochenende schneiden.

Wir drehen eigentlich hauptsächlich Outdoorfilme für Onlinesender. Aber ich denke mal, dass das klappt.
Holger erreiche ich derzeit nicht, aber ich hab ihm meine Nummer aufs Band gesprochen. Dann kann er mit mir abklären, was alles geplant ist.

Viele Grüße Joe V

Fantreffen war wirklich spitze! Nur auf der Rückfahrt kam ich in eine Polizeikontrolle, mit einem wirklich sehr unfreundlichen Polizisten :stuck_out_tongue: Meinen Führerschein hab ich aber noch :wink: