Massengeschmack-TV Shop

Family TV - Live!


#837

Bildschirmfoto%20vom%202019-01-23%2012-11-04

Mal sehen wie lange es diesmal dauert, bis aus TM3 wieder 9Live wird…:rofl:


#838

Wunschserien passen nicht in die “Programmausrichtung”, wohl aber Call-In-Scheiße xD


#839

Die Geschichte wiederholt sich :smiley:


#840

Zum Glück ist die 9Live noch bis 2024 geschützt. Andererseits ruft eh niemand kein TCS an.


#841

Haha, wie erbärmlich :smiley:


#842

Immerhin antwortet er auf Kommentare:


#843

Neues von FamilyTV… ach ne!


2

:smiley:


#844

“Mit Bußgeldbescheid vom 15. Januar 2018 habe die Beklagte die Veranstaltung des Rundfunkprogramms ohne Zulassung in Tateinheit mit der zweifachen Verbreitung eines Teleshopping-Fensters ohne dauerhafte Verkaufskennzeichnung geahndet. Hiergegen habe der Kläger Einspruch eingelegt, das entsprechende Verfahren werde bei der Staatsanwaltschaft unter dem Az.: 507 Js 108798/18 OWiG geführt.”

Um diesen Bußgeldbescheid geht es wohl.


#845

So eine Einstellung bei der Staatsanwaltschaft kann auch daran liegen, weil die wichtigeres zu tun haben. In der Sache ist das nur ein schwacher Erfolg. Zumal ja auch noch weiteres Ungemach droht.


#846

LSD’s armseliger Versuch Nr. 1488, unseren Sender und unsere Sendungen gleichzusetzen mit diesem Hallodri aus Augsburg :smiley:


#847

Kann das sein, dass der Typ zuviel MadTV gezockt hat? So verbissen, wir der an den Sender hängt könnte man meinen, dass seine Alte ihn sonst nicht ranlassen würde…


#848

Hallo,

ich habe mal bei dem Lizenzinhaber von der Reisefilm Reihe Golden Globe (Komplett Media) nachgefragt wie es um die Rechte im Hinblick auf tm3 gestellt ist. Die Antwort möchte ich dem Forum hier nicht vorenthalten.

(…)Seit wir uns gerichtlich auseinander gesetzt haben, bezahlt tm3 für die Filme. Trotzdem herzlichen Dank für den Hinweis. Wir mussten damals selbst darauf kommen.

Beste Grüße(…)


#849

Unglaublich :smiley: Timo wollte vermutlich erst schauen, ob es in die Programmausrichtung des Senders passt


#850

Es wird immer kurioser:
Der Direktor der Thüringer Landesmedienanstalt Jochen Fasco hat sich auf Twitter geäußert. Zur Info: Bei der TLM hat man als FBT-TV GmbH (unter “Führung” von Karin Tatz) 3 neue Zulassungen für Family TV, blizz und tm3 beantragt, diese Anträge hat man dann aber wieder zurückgenommen.

Was soll man dazu sagen? Er fühlt sich ungerecht behandelt, andere dürfen Verstöße begehen und werden nicht bestraft, aber er schon. Die Medienanstalten sollen ihm doch bitte verzeihen :smiley:

Zudem sind mir 2 Sachen im Programm aufgefallen:
So wird das Car-News.TV Magazin (https://www.youtube.com/channel/UCn07srFhA4X4Qj_7jUmEZFA) dort als “tm3 Automagazin” ausgestrahlt .

Außerdem bin ich ein wenig irritiert über die Reisesendung “tm3 Reisetraum”, dort gibt es weder Intro noch Abspann, auch keine Einblendungen. Da es hier überwiegend um Trinken und Essen geht, kommt mir hier der Verdacht auf, man zeigt hier die Sendung “So schmeckt die Welt” (lief so auch unter blizz) unter “tm3 Reisetraum”, diese wird übrigens auch bei Anixe ausgestrahlt. Müsste ich mir nochmal anschauen, ob das wirklich diese Sendungsreihe ist. Meine mich zu erinnern, man hat Golden Globe früher auch unter anderem Namen gezeigt.


#851

Bei Car News TV hatte ich auch mal gefragt ob dass mit tm3 so seine Richtigkeit hat. Bisher aber noch keine Antwort erhalten. Die Antwort vom Rechteinher der Golden Globe Reihe zeigt aber, dass selbst bei den aktuellen Sendungen mitunter ohne zu Fragen ausgestrahlt wird.


#852

Ich ebenso wenig :smiley:


#853

TCS tobt sich bei Twitter richtig aus.
Daniel Wierer scheint nun auch nicht mehr im Boot zu sein.


#854

Wieso? Bei der 10 Jahres Show hat Storost ihn doch noch ins Bild gezerrt :D, ihm und auch den Gästen war es sehr unangenehm


#855

Naja. Früher hat Daniel den Twitter Account bedient. Jetzt scheint er alles selbst zu machen.
Um ehrlich zu sein wundert es mich schon, dass man mehrere Sender komplett alleine zum Laufen bringen kann.


#856

Das fehlende Personal und die fehlenden Fachkenntnisse sind bestimmt auch ein Grund weswegen die Medienanstalten dem Sender die Lizenz entziehen wollen. Dazu dann noch die diversen Rechtsverstöße und fehlende finanzielle Mittel.

Auf Twitter versucht sich der Sender ja jetzt irgendwie in der Opferrolle zu sehen. Aber vor allem die eigenen Fehler sind es ja die den Sender die Sendelizenz kosten könnten.