Massengeschmack-TV Shop

Family TV - Live!


#326

Ca. 3000 Euro für Verleih unserer Kameras. Einem Partner von uns schuldet Storost anscheinend die Technik für Web TV. Dieser hat Anzeige gegen Storost erstattet. Wir erwägen nun ebenfalls Anzeige gegen Storost wg. Eingehungsbetruges.


#327

Ein Fall für die nächste Offensio Sendung! Unfassbar dieser Storost!


#328

Achso, das sind die Kameras für die Sendung “Willkommen Zuhause”, habe mich schon gewundert, hat er doch früher mit dem Aldi-Camcorder seine Sendungen produziert :smiley: Wünsche euch viel Glück und die Medienanstalten sollten da nun endlich mal eingreifen.

Habt ihr die Kameras jetzt eigentlich wieder zurückbekommen?


#329

Eventuell war das auch ein Grund warum die letzte “Willkommen Zuhause” mit dem F1 Spezial ausgefallen ist? Oder wollten Kai Ebel & Co einfach nicht bzw. haben von ihrem Glück gar nichts gewusst? :wink:


#330

Ja. Die Cams kamen zum Glück wieder zurück. Die Verleih Gebühren wurden nicht bezahlt.


#331

Wäre ja echt was für Offensio, Thomas und Jano übernehmen Sie bitte.


#332

Wohl eher was für FKTV, aber da war Storost ja auch schon öfters Thema.


#333

Auf Facebook prahlt Family TV wieder mit einer großen Ankündigung: Gleich 5 bekannte und erfolgreiche amerikanische Kultserien sollen demnächst ins Programm kommen …
Quelle: https://www.facebook.com/FamilyTV/photos/a.451737722233.247812.202913942233/10155063379572234/?type=3&theater #Ankündigungsstorost


#334

War da was oder hat es Storost wieder gelöscht?

Nachtrag: Ich sehe diese “bezahlte” Ankündigung nur, wenn ich aus FB ausgeloggt bin.

“Make #FamilyTV and blizz with American Series great again”

Schon Ronald Reagan machte sich diesen “Spruch” 1980 während den Präsidentschaftswahlkämpfen in ähnlicher Weise (“Make America Great Again”) zu Eigen und auch #DonaldTrump verwendete ihn zuletzt.

Bei oder eher für Family TV und #blizz heißt es auf deutsch: Mit amerikanischen Serien machen wir unsere beiden Sender wieder größer! So freut euch auf insgesamt 5 (!) bekannte, erfolgreiche und kultige US-amerikanische Serien - Noch in diesem Monat geht´s mit den ersten Serien los!


#335

Dann bist du wie ich gebannt! :slight_smile:

edit: evtl ist es irgend ein geteilter beitrag. bin “leider” überall blockiert im ganzen storost universum.


#336

Den Rest sehe ich (das letzte war doch dies mit diesem “Kein Prosecco-Tag”), nur eben dieses bezahlte Posting nicht.


#337

Storost hat auf dem “Willkommen zuhause” Auftritt auf Facebook mittlerweile den Hinweis auf das “Willkommen zuhause F1 Spezial”, was am 26.02.2018 nicht kam, entfernt. Entsprechend ist auch ein Kommentar weg, mit dem Inhalt das da was anderes lief, auf den Storost nie reagiert hatte.

Dort kündigte man am 22. Februar “Neue Folgen von Willkommen Zuhause gibt es im Frühsommer 2018!” an.


#338

Zu den neuen Serien soll angeblich, laut fernsehserien.de, nun wieder “Ein Mountie in Chicago” und “Mutant X” ab dem 15.03.2018 gehören.

Wird sich zeigen ob’s stimmt oder es erneut eher eine “Ente” ist.


#339

Ein Mountie in Chicago ist komplett auf Youtube verfügbar, Mutant X kann man sich kostenlos auf WatchBox ansehen, also mal wieder heiße Luft.


#340

Mittlerweile hat Storost das mit “Ein Mountie in Chicago” und “Mutant X” auf FB bestätigt.

+++ “Ein Mountie in Chicago” & “Mutant X” wieder im TV! +++

Nach knapp 12 Jahren ist er zurück im deutschen Fernsehen! Mountie Benton Fraser kehrt zurück ins TV! Ab dem 15. März zeigen wir alle 66 Episoden der kanadischen Kultserie - inkl. dem Pilotfilm und das stets zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr!

Neben Mountie kehrt auch die US-Serie “Mutant X” zurück ins deutsche Fernsehen. Wir zeigen alle drei Staffeln mit insgesamt 66 Episoden ebenfalls ab dem 15. März - immer im Anschluss um 21:25 Uhr!

Storost findet immer noch und immer wieder Lizenzgeber die ihm Ware verkaufen. Vorausgesetzt natürlich die Serien hat man auf legale Wege sich besorgt.


#341

… dies liegt daran es gibt Hunderte von Serien- Spielfilmlizenzen die bei größeren Fernsehanbietern nie mehr das Licht der Öffentlichkeit erblicken. Daher hat Storost die Chance diese Rechte zu bekommen. Ob er dann wirklich bezahlt steht auf einem anderen Blatt. Wovon die Lizenzsummen bei dieser abgehangen Ware schon sehr gering sind.


#342

Wie hoch werden die Lizenzsummen für diese beiden Serien denn wohl sein?


#343

Mutmaßlich ein Appel und ein Ei.


#344

Timo hat die Serien gestern auch über Facebook gestreamt, ob das jetzt durch den Vertrag erlaubt war, muss sich jeder selbst denken. Allerdings muss man sich jetzt langsam fragen, hat der Sender wirklich nur einstellige Zuschauerzahlen?


#345

Wie ist jetzt eigentlich der Stand der Dinge zu Family TV? Der Sender sollte eigentlich schon vor einem Jahr den Senderbetrieb einstellen …