"Fakt oder Fake" (N24)

Ich fand das bei Galileo schon unsinnig und überaus dämlich, aber es stimmt mich doch traurig, daß da jetzt auch noch eine extra Sendung von gemacht wird! :smt009

Wie nah an der Realität ist das, was Jason Bourne und James Bond in ihren Filmen erleben? Im neuen Magazin “Fakt oder Fake” will N24 dieser Frage nachgehen. Die neue Sendung geht erstmals im September an den Start.

Ganzer Beitrag

Warum ist das dämlich?

Ich finde das persönlich dämlich, weil es Filme sind!
Jeder weiß, das da mit Tricks gearbeitet wird und diese Unsitte solche Dinge Mythos zu nennen ist auch recht nervig!

Ich finde das nicht schlimm, ich fand auch die Reihe “Die wahre Geschichte” auf N24 ganz nett.
Tut ja niemanden weh und es ist eigentlich recht unterhaltsam wenn man sich damit ausseinandersetzt wie weit so etwas realistisch wäre…
Klar gibt es da Tricks, aber manchmal wird weniger getrickst als man denkt.

Kann die Ablehnung nicht so nachvollziehen.

…zumal es schon öfter Sendungen gab, wo die James Bond-Tricks auseinandergenommen wurden. Also nichts Neues unter der Sonne. :roll:

Das machen die Mythbusters auch immer und es stört mich nicht.

Bei den Mythbusters ist es aber auch nicht im geringsten ernst gemeint und deswegen auch irgendwie unterhaltsam