Für wie blöd hält RTL seine Zuschauer eigentlich?

Die “unglaublich schweren” 50 Cent-Gewinnspielfragen bei RTL sind ja bekanntlich nicht gerade schwierig zu lösen, bei der heutigen Ausgabe war dies auch nicht anders. Sie lautete:

Wie heißt der Teeni-star Justin mit Nachname?

a) Otter
b) Bieber

Die Moderatorin machte es den RTL-Zuschauern jedoch noch einfacher(ca. 13Uhr, vor der Werbepause):

“Wie heißt Teeni-star Justin Bieber mit Nachname?”

Höchstwarscheinlich war es nur ein Versprecher, aber ich würde es RTL sogar zutrauen, dass sie es mit Absicht getan haben (immerhin konnte man 127.000 Euro gewinnen (1/3 Chance)). Vielleicht ist es ja ein Ausschnitt für “Kurz kommentiert”…
Leider konnte ich den Beitrag nicht mitschneiden, da ich eigentlich nicht vorhatte das Programm von Punkt 12 aufzunehmen.

Solche “Hinweise” sind doch absolut nichts neues. Kommt doch oft genug vor, dass die Moderatoren die Antwort direkt oder indirekt 2 Sätze vorher geben, auch wenn die Frage an sich schon lächerlich genug ist.

Ich schließe mich dem an.
Das ist nen alter Hut aus der Kiste des Fernsehsumpfes

Stört einen sowas wirklich? Mich nicht, als ob man die Antwort mithilfe des Internets nicht rausfinden würde, egal wie schwer oder leicht die Frage nun ist.

Auch, wenn es n alter Hut ist:

Die schwere der Fragen ist völlige irrelevant, sie bieten lediglich einen kleinen Anreiz, im Gefühl etwas zu wissen, um die Anrufe zu provozieren. RTL und die anderen Sender machen mit diesen “Gewinnspielen” immer noch einen Profit der über die Gewinnsumme geht.

Die Frage die mich bewegt ist ehr: Wenn bei Schlag den Raab vor jeder Werbung auf das laufende Gewinnspiel hingewiesen wird, bedeutet das doch, dass die ganze Sendung zuvor kein Gewinner ermittelt wurde, da sollte der Gewinner schon fest stehen zu einem Gewinnspiel aufgerufen wird das bereits Beendet ist. Ergo wenn man mit machen möchte sollte man nach der letzten Werbung anrufen.

Bei der Sendung machen die übrigens doppelten Gewinn da die Preise meist ja zwei Autos gesponsort sind wenn nicht gar der Hersteller dafür bezahlt das die vor jeder Werbung die Autos vor stellen (die gewonnen werden können) da dies eine enorme Werbung für das Produkt ist noch in der Sendung wo mehr zu schauen als wärend der Werbung. Gleiches gilt für Sendungen wie Galileo.
Rechnet man so 40 k Anrufer sind es 20k die damit verdient werden… und ich meine damit liege ich unter den realen Zahlen.

Aber wie die anderen schon sagten das ist hinreichend bekannt …

Ich denke eher es werden alle Anrufe gesammelt und zum Schluss wird einer gezogen, der zu irgendeinem Zeitpunkt angerufen hat. Ob es wirklich so ist weiß ich natürlich nicht, so stell ich es mir aber vor.

Zum Thema:
Als ich den Titel gelesen hab, fiel mir nur ein:
“Warscheinlich für so blöd, wie ich sie halte”
:roll:

Ich denke eher es werden alle Anrufe gesammelt und zum Schluss wird einer gezogen, der zu irgendeinem Zeitpunkt angerufen hat. Ob es wirklich so ist weiß ich natürlich nicht, so stell ich es mir aber vor.

Denke ich auch. Die Sender müssen juristisch so schon argumentieren.
Das bedeutet ja dann das der Sender die Nummer und den Namen aller Anrufer speichert oder die Anrufer zurück ruft.
Kennt jemand die Bandansage die man hört wenn man dort Anruft?
Holger könnte ja mal versuchen einen der Gewinner zu erreichen um Ihn zu fragen wie es abgelaufen ist…

Mhh, Timberlake?
Nur weil man selbst über das entsprechende Wissen verfügt heißt dass nicht das es eine leichte Frage ist!

Im Verhältnis zu diversen anderen Fragen die in Fernseh-Gewinnspielen gestellt werden ist das sogar eine schwere Frage!
Ich selbst weiß das es Bieber ist, aber auch nur weil ich den Namen schonmal im Forum gesehen und in Wikipedia nachgeschlagen hatte.

Wie Goldi schon erwähnte ist das nen alter Hut und nebenbei ist der Thread-Titel in Verbindung mit dem Inhalt eine potentielle Beleidigung (etwa “Alle die Justin Bieber nicht kennen sind blöd”).

Und was die Moderatorin angeht, weiß man nicht obs nen Versehen war…

Kurzfassung:

  1. Frage nicht wirklich leicht
  2. Alter Hut
  3. Kombination Titel+Post kann als Beleidigung ausgelegt werden
  4. Hier ist dicht!