Externe Links im neuen Tab oeffnen

Ich wuerde es besser finden, wenn externe Links (z.B Youtube Links) in einem neuen Tab geoeffnet werden wuerden.
z.Zt ist es so, dass man bei einem „normalen“ Klick das Forum verlaesst. Mich persoenlich stoert das sehr!

was sagt ihr dazu? Seid ihr meiner Meinung oder gibt es Einwaende? :slight_smile:

Liebe Gruesse

Benutze doch einfach die mittlere Maustaste.

hab einen Laptop -.-

Aktuell gibt es keine Pläne dies zu ändern.

Ansonsten: STRG + Klick auf den Link.

Das ist eine gute Moeglichkeit, aber eigentlich sollte das normalerweise im neuen Tab geoeffnet werden.
Bin auf zahlreichen Foren angemeldet und dieses ist das einzige Forum, wo das so eingestellt ist.
Das hat meiner Meinung nach auch keine Vorteile.
Wenn euch Admins mal langweilig sein sollte, koennt ihr das ja vielleicht umstellen.

@Tparis: oder klick mit der rechten Maustauste auf den Link und dann aussuchen, wie es geöffnet werden soll - entweder im selben Tab, neuen Tab oder neues Fenster. :!:

hab einen Laptop -.-

Ich habe auch einen Laptop.
Weil mir das Touchpad für den Alltagsgebrauch zu blöd ist, hängt da eine Maus dran.
Ist also nicht wirklich ein Grund.
[/OT Ende]

Das Thema ist ein uralter Hut.

http://forum.fernsehkritik.tv/viewtopic.php?f=11&t=7177&hilit=Tab
http://forum.fernsehkritik.tv/viewtopic.php?f=17&t=5789

Der letztere Thread ist im Sande verlaufen. Vielleicht in einem der oberen Threads weitermachen?

Edit: Im zweiten Thread wird ja schon auf den Unterschied zwischen Links im Text und Links mit Url-Tag hingewiesen. Die obigen Links sind mit Tag gesetzt und öffnen sich bei mir in neuem Tab.

Gerade, wo Gras drüber gewachsen ist, packe ich den Mäher aus.

Mir stößt es vor allem übel auf, wenn ich in der Vorschau zum neuen Beitrag den gesetzten Link checken will, und der Driss öffnet sich im selben Tab. Man denkt im euphorischen Überschwang, die Forenhistorie neu geschrieben zu haben, nicht dran. Meine Erwartungshaltung aus 57 Jahren Interneterfahrung verlangt nach einem neuen Fenster.

Neue Tabs oder ich boykottiere die EM nicht! :smt021

Im neuen Forum… wenn wir mal irgendwann mal damit fertig sind. :ugly

Also ich finde dies ist ein Problem welches beim User zu ändern ist. Man kann ja einen Forenbetreiber nicht für alles verantwortlich machen!!
Wenn ein Link in einem anderen Tab geöffnet werden soll, dann klickt man ihn mit der rechten Maustaste an und sucht sich seine bevorzugte Funktion aus.
Auch bei einem Laptop gibt es für die Mausfläche eine linke und eine rechte Taste und wenn nicht sollte man sich mal mit seinem Browser auseinander setzen und die Fensteröffnungsoptionen einstellen.
Vorzugsweise so, daß ein zu öffnender Link in einem neuen Fenster oder Tab geöffnet wird! :smt025

EDIT: Tja, oder die mittlere Maustaste/Rad drücken (falls Maus vorhanden)!

Wie wärs einfach mit dem Mausrad zu klicken? :smt017

Man kann sich auch vor jedem Post dreimal am Schienbeim kratzen und einen Rosenkranz beten. Wo ist das Problem?

Wenn man nix zu sagen hat, einfach mal die Fresse halten …

Wieso Fresse halten? Mittle Taste klicken oder rechte Taste -> in neuem Tab. Funktioniert sogar bei Threads zu Tymoschenko :ugly

Wie wärs einfach mit dem Mausrad zu klicken? :smt017

viewtopic.php?f=17&t=5789&start=15#p169409

Hatte ich doch auch geschrieben. Manchmal denk ich dran, manchmal nicht. Und da es offenbar einen Unterschied macht, wie ich verlinke, kann man so etwas sicher festlegen (in der Forensoftware!). Es ist eine Bitte, ein Wunsch und keine Forderung.

@legolas1812
Was das jetzt mit verantwortlich machen zu tun haben soll, musst du mir mal erklären. Es ist schlicht und ergreifend irritierend, dass manche Links sich normal im Tab öffnen und andere eben nicht (hat also per se nichts mit meinen Browsereinstellungen zu tun). Das wurde angemerkt und ich fände es schön, wenn es sich zeitnah umsetzen ließe.

@Octavianus: Warum muß ich Dir immer wieder meine Posts erklären? :smt017
Sprechen wir nicht die selbe Sprache? Andere verstehen im Allgemeinen, was ich mit meinen Posts meine!

@octavianus
Wollte niemandem auch dir nicht aufn Schlips treten, aber mir entgeht wohl der Ritus des auf Links “nicht-mit-mittlerer-maustaste”-Klickens im Internet. Das ist bei mir wie beim Türöffnen so inhärent, dass meine Kindeskinder, DNA-typisch das gleiche Kopf-“Programm” aufrufen und das gleiche machen werden, wenn sie nen Link sehen.
Daher verstehe ich diese Bitte nach Umprogrammierungen nicht, aber ist mir per se eh Latte. Allein diese “links-klick-kontextmenü”-Geschichte wäre mir schon zuviele Joule wert.

Wie wärs einfach mit dem Mausrad zu klicken? :smt017

Wer auf den Unfug gekommen ist dass man ja auf ein kleines Rad draufdrücken kann möchte ich mal wissen.

Also ich finde dies ist ein Problem welches beim User zu ändern ist. Man kann ja einen Forenbetreiber nicht für alles verantwortlich machen!!

In dem Fall sind es auch eher die ursprünglichen Autoren der Software.
Wer in ein Forum kommt sucht meistens die Diskussion oder hin und wieder auch Antworten/Problemlösungen, im ersteren (häufigsten) Fall wird man über die Inhalte hinter einem Link diskutieren (und somit im Forum bleiben) wollen und in letzterem wird man auch oft mehr als nur einer Antwort nachgehen wollen.

Von daher ist das schlicht ne Designschwäche. Habe auch immer breite Unterstützung für neue Tabs angetroffen, egal in welchem Forum es angesprochen wurde.

@ legolas1812
Eigentlich müßig, darüber zu diskutieren, aber ich verstehe dich sehr wohl, was du sicher auch einsehen kannst, wenn du meine vorherige Aussage verstehst. :ugly

Lass es mich umformulieren, damit du meine Frage an dich besser verstehst. :wink:

Du schreibst:

Man kann ja einen Forenbetreiber nicht für alles verantwortlich machen!!

Ich verstehe:

Wir, die mausradfaulen User jammern und machen den Forenbetreiber verantwortlich (wtf??) dafür, dass das nicht geht

Ich sage:

Und da es offenbar einen Unterschied macht, wie ich verlinke, kann man so etwas sicher festlegen (in der Forensoftware!). Es ist eine Bitte, ein Wunsch und keine Forderung.

[…] Es ist schlicht und ergreifend irritierend, dass manche Links sich normal im Tab öffnen und andere eben nicht (hat also per se nichts mit meinen Browsereinstellungen zu tun). Das wurde angemerkt und ich fände es schön, wenn es sich zeitnah umsetzen ließe.

Und ich frage mich, was das mit verantwortlich machen zu tun hat. Das klingt für mich so, als wollte ich den Forenbetreiber auch zur Rechenschaft ziehen.

By the way halte ich es für eine böswillige Unterstellung, dass du mir immer wieder deine Beiträge erklären musst. :wink:

Oh warte. Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass ich durch die vielen Smileys in meinem Text einige Aussagen eher ironisch meine.

Und da es offenbar einen Unterschied macht, wie ich verlinke, kann man so etwas sicher festlegen (in der Forensoftware!).

Nein kann man nicht, dass es überhaupt die Möglichkeit Linksklick->Neuer Tab gibt wird durch ein Plugin erreicht.