Massengeschmack-TV Shop

Eure Fragen an Jörg Draeger

In Folge 223 wird TV-Moderator Jörg Draeger bei uns zu Gast sein. Hier könnt Ihr gern schon Themen und Fragen posten, die Euch interessieren. Selbstverständlich wird es auch live in der Sendung die Möglichkeit geben, im Studio direkt oder per Chat Fragen zu stellen.

Meine Fragen an Jörg Dräger:

  1. Wie sind sie Moderator geworden?
  2. Welche Sendung war ihre beste?
  3. Weshalb haben sie bei Lets Dance teilgenommen?
  4. Tanzen sie auch privat?
  5. Was sind ihre zukünftigen Projekte?
  6. Wenn sie heute beruflich neu starten könnten, was würden sie machen?
  7. Was haben sie von der Reise auf dem Jackobsweg persönlich mitgenommen?
  8. Welche Berufe haben ihre Kinder eingeschlagen?
  9. Wo sind die Arbeitsbedingungen besser beim NDR oder bei RTL?

1.Wer hatte die Idee für den Zonk?
2.Kann man noch einen Zonk kriegen?
3.Warum war der Zonk im Big deal IMMER in Tor 1?
4.Bereuen sie ihre Zeit bei 9Live?
5.Würden sie HEUTE noch geh aufs Ganze bei Sat1 machen?

  1. Wie war die Zeit bei Family TV?
  2. Gibt es bald ein Comeback bei Family TV?
  3. Was halten Sie von Hans Meiser?
  4. Meinung zur Supernanny?

Hallo Holger,

hier mal einige Fragen an ihn, einige Themengebiete hast du sicherlich sowieso geplant anzusprechen, vielleicht hast du jetzt noch ein wenig mehr Input.

  1. Stimmt es eigentlich, dass Jörg wirklich Eigeninitiative ergriffen hat für eine Gameshow bei Tele 5 und deshalb um ein Gespräch mit Kai Blasberg gebeten hat, woraus dann später zwar keine Gameshow aber die Idee zu OGOT entstand?

  2. Welche Idee hatte Jörg denn ursprünglich für eine Gameshow bei Tele 5? Eine Neuauflage von Geh aufs Ganze? Oder was ganz neues?

  3. Welchen Moderator könnte er sich für eine Neuauflage von Geh aufs Ganze vorstellen, unabhängig jetzt davon, ob RTLplus weiter macht mit den Gameshows oder nicht.

  4. Hat Jörg schon mal junge Moderatoren gecoacht?

  5. Hat Jörg wie Hugo (bei ihm war es Der Klügere kippt nach) eine Showidee, die er gerne mal ausprobieren würde, aber bis heute sich kein Sender an dieser heran getraut hat?

  6. Wie erklärt Jörg sich, dass viele Fernsehshows nicht mehr Live ausgestrahlt werden sondern aufgezeichnet, insbesondere bei Little Big Stars mit Thomas Gottschalk hat man sich damit ja eine blutige Nase eingefangen.

  7. War Jörg über seinen Einsatz bei der einmaligen Neuauflage von Tutti Frutti begeistert? Er fungierte ja mehr oder weniger nur für kurze Gespräche und durfte das Würfelspiel übernehmen. Hat Nitro ihm nicht mehr zugetraut? Wie wirkte Alexander Wipprecht auf ihn?

  8. Wenn man sich seine letzten Auftritte so anschaut: Tutti Frutti bei RTL Nitro, Hammerzeit auch bei RTL Nitro, Lets Dance bei RTL, er führte Interviews beim GQ- Red Carpet ebenfalls für RTL Nitro, er fungierte sogar als Spielleiter für einen Einspieler bei Willkommen bei Mario Barth vor paar Monaten. Hat er jede noch so kleine Anfrage der Mediengruppe RTL bis auf das Dschungelcamp (das hat er ja mehrfach abgelehnt) angenommen, um sich eine größere Chance auszumalen, später mal wieder Geh aufs Ganze für die RTL Gruppe zu moderieren?

  9. Wurde er neben dem Dschungelcamp auch schon mal für Promi BigBrother angefragt? Was ist für ihn übler, Dschungelcamp oder Promi BigBrother?

  10. Was kommt nach OGOT? Sind ihm nach der Produktion möglicherweise weitere Ideen mit Harry, Frederic und Björn gekommen? Ist eine weitere Zusammenarbeit mit Tele5 geplant? Mit Kai Blasberg ist er dieses Jahr privat den Jakobsweg gelaufen.

  11. Wie sieht sein Geh aufs Ganze Zimmer aus? Vielleicht kannst du ihn im Vorfeld auf die Sendung um Fotos bitten, die könnte man dann live zeigen. Er soll die Zonks in allen möglichen Größen besitzen. Ich hoffe er füttert sie auch dreimal täglich, das ist laut eigener Aussage ja notwendig.

  12. Wann begann seine Zockerleidenschaft? Hat er bereits damals in der Schule um das Butterbrot gezockt?

  13. Welche Zockerspiele machen Jörg besonders viel Spaß? Spiele mit Würfeln, Karten, Umschlägen, Halbkugeln, …?

  14. Was ist seine Erklärung, dass die 5 Gameshows bei RTLplus am späten Abend (gegen 23:30 Uhr bis kurz vor 2 Uhr) mehr Zuschauer haben als am Vorabend? Schauen alle ARD? Wäre vielleicht die Late-Prime (ab 22:15) ein neuer Versuch für RTLplus wert?

  15. Was würde Jörg, dem Hauptsender RTL auf dem Weg mitgeben, wie man mit den Gameshows weiter umgeht. Es existieren mittlerweile auch vor 1 Jahr eröffnete Facebookseiten der UFA für weitere: “Hopp oder Top”, “Geh aufs Ganze”. Das Interesse und die Lust war zumindest mal vorhanden, besonders enttäuscht ist man aber offensichtlich immer noch vom Gameshow-Nachmittag am Samstag bei RTL, der quotenmäßig gefloppt ist, obwohl man fast ein halbes Jahr durchgehalten hat. Ohne die Zugkraft vom großen Bruder wird man es aber ziemlich schwer haben. Ein neuer Versuch am Vormittag zwischen 9:30 und 12 Uhr, oder ist das heute nicht mehr zeitgemäß? Könnten die Gameshows, Verdachtsfälle zwischen 14:00 und 17:30 ersetzen, ohne quotenmäßig einzubrechen? Wie müsste man Ruck Zuck, Familienduell, Glücksrad und Jeopardy optisch aufpolieren, damit sie akzeptiert werden, denn für das Konzept selbst wird nicht zwingend ein größeres Studio benötigt. Braucht man für diese 4 Gameshows unbedingt ein großes Publikum, ist das alleine der Grund für die geringe Annahme der Zuschauer?

  16. Wie zufrieden ist er mit Inka Bause, Oli Geissen, Jan Hahn und Joachim Llambi und Wolfram Kons als Moderatoren der Gameshows? Ist er täglicher Zuschauer der RTLplus-Gameshows?

  17. Welche Gameshow seiner früheren Kollegen hat ihm am besten gefallen?

  18. Wenn er für einen Tag sein “Geh aufs Ganze” mit einer anderen Gameshow tauschen würde, welche wäre es gewesen?

  19. Gibt es Shows/Sendungen, die er regelmäßig noch im TV schaut? Nutzt er mittlerweile auch Streaming-Dienste?

  20. Kann sich Jörg vorstellen ein Zockerformat im Stil von Geh aufs Ganze und Alle gegen Draeger für Netflix und Co. zu machen?

  21. Treffen sich er und Jo Morawietz (Producer von Geh aufs Ganze und Alle gegen Draeger sowie gute Freunde) immer noch regelmäßig zum Domino-Abend, um bei einer Flasche Wein neue Zockerspiele zu entwickeln?

  22. Wie sehr hat ihm die Zeit bei 9Live von 2003-2006 gefallen? Trotz vieler Programmänderungen und teilweise nie ganz gezeigten Sendungen, hat man ihn anfangs sogar live zocken lassen mit den Kandidaten, was er zuvor nie machen durfte. Kurious wurde dies, weil er bei einer Livesendung einige Tage zuvor operiert wurde am Meniskus, sich aber dennoch entschied, auf Sendung zu gehen.

  23. 2007 durfte er nach kleiner Pause eine Call-In Show sogar moderieren, wo er mit Zuschauern am Telefon im Studio gezockt hat. Wie hat ihm das 9Live-Comeback gefallen?

  24. Wie hat Jörg die Zusammenarbeit mit den Moderatoren von 9Live empfunden? Welche Moderatoren waren ihm am sympathischsten?

  25. Jörg hat in einem Interview mal verraten, dass er im Casino hauptsächlich andere Spieler beim Zocken beobachtet und nicht selbst spielt. Es wäre interessant, wenn er von seinem letzten Casinobesuch kurz erzählen würde.

  26. Wie oft besucht Jörg seine alte Heimat Teneriffa noch? Was gefällt ihm an dieser Insel besonders?

  27. Bereut er seinen Wechsel zu RTL im Jahre 1997?

  28. Jörg war ja schon Gast bei den ARD Vorabendshows Quizduell und Wer weiß denn sowas. Würde er sich dem Jäger bei Gefragt gejagt stellen?

29.Vermisst er seine ewig treuen 1,3 Millionen Zuschauer am Sonntagabend bei Family TV? :smiley:

Danke :slight_smile:

Wird bestimmt eine tolle Sendung, wenn Holger 3 Stunden am Stück drölfzigtausend Fragen abarbeitet. Könnte man sich nicht auf 2-3 Fragen beschränken?

ich muss ja nicht alle Fragen nehmen :smiley: ich nehme mir schon die Freiheit, redaktionell zu entscheiden, was für die Allgemeinheit interessant ist und was nicht…

Weiß ich doch. Mir ist trotzdem nicht ganz klar, wieso man ganze Fragenkataloge einreicht und vieles ist ja nun wirklich irrelevant oder wird sicherlich im Laufe Gesprächs eh abgearbeitet. Bedeutet ja auch für dich mehr Aufwand, wenn du interessante Fragen erst mühevoll selektieren musst.

Klar, die Frage was er von der Supernanny hält, ist ja auch wirklich relevant. Außerdem habe ich von “Input” gesprochen, das Holger OGOT oder die 9Live-Zeit anspricht, ist klar, aber so hat er die Möglichkeit intensiver nachzufragen, anstatt nur ganz allgemein nachzufragen.

Das waren wirklich zwei lohnende Stunden, die mich gut unterhalten haben. Jörg wirkte trotz der dunklen Haarfülle (?) sehr sympathisch und machte ‘sein Ding’, und die Chemie zwischen ihm und Holger stimmte.

1 Like